Transportkoffer

Antworten
Maxe
Santiago 2
Beiträge: 81
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Transportkoffer

#1

Beitrag von Maxe » Di 29. Jan 2019, 22:19

Nachdem ich letzten Urlaub mit Handfunke unterwegs war, möchte ich diesesmal Mobilgerät und Schaltnetzgerät (und Antenne natürlich) mitnehmen. Transport erfolgt mit dem Auto.

Ich bin über diesen Transportkoffer "gestolpert", mit den Maßen könnte es hinkommen und 50 EUR klingen nicht viel:
https://www.amazon.de/Kamerakoffer-unis ... B07DZK3R43
Hat jemand Erfahrungen und Vorschläge? :opa:

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4038
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Transportkoffer

#2

Beitrag von KLC » Di 29. Jan 2019, 22:38

ich nicht , aber die Kollegen hier , wenn du unter der Überschrift " Funkkoffer " nachliest !
:tup:
https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=14&t=29713
Nachtrag:
oder hier etwas minmalistischer ...
https://funkbasis.de/viewtopic.php?f=2&t=37268&start=45

Senden sie "Koffer" an die Suchoption .... :sup:
Wenn dir weitere Stichwörter einfallen, die auch versuchen.
Hier in der Funkbasis haben sich einige Leute einige schöne und anregende Gedanken gemacht.
Immer gut zum Nachbau oder eigenen Inspirationenen.

:wave: Rolf
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

CrazyHorse
Santiago 3
Beiträge: 183
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:00
Standort in der Userkarte: JN58NW Nähe Eichstätt

Re: Transportkoffer

#3

Beitrag von CrazyHorse » Di 29. Jan 2019, 23:58

Hallo Maxe,

so wie ich deine Anfrage verstehe, suchst Du keinen "Funkkoffer" zum Einbau Deiner Geräte, sondern einen "Transportkoffer", eben nur für Aufbewahrung und Transport. Oder?

Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit Koffern der Fa. Allit:
https://www.allit.de/produkte/heimwerke ... 7b6843a4b4

Habe einige im Einsatz, sehen elegant aus und sind sehr robust. Die Einlage aus PU-Schaum kannst Du nach Deinen Geräten anpassen.
Es gibt sie in verschiedenen Größen beim "Globus" und anderen Baumärkten zu Preisen von €40 bis € 60 circa.

73, Crazyhorse

CrazyHorse
Santiago 3
Beiträge: 183
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:00
Standort in der Userkarte: JN58NW Nähe Eichstätt

Re: Transportkoffer

#4

Beitrag von CrazyHorse » Di 29. Jan 2019, 23:59

doppelter Post
Zuletzt geändert von CrazyHorse am Mi 30. Jan 2019, 00:02, insgesamt 1-mal geändert.

CrazyHorse
Santiago 3
Beiträge: 183
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:00
Standort in der Userkarte: JN58NW Nähe Eichstätt

Re: Transportkoffer

#5

Beitrag von CrazyHorse » Mi 30. Jan 2019, 00:00

doppelter Post

CrazyHorse
Santiago 3
Beiträge: 183
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:00
Standort in der Userkarte: JN58NW Nähe Eichstätt

Re: Transportkoffer

#6

Beitrag von CrazyHorse » Mi 30. Jan 2019, 00:00

?

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 776
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Transportkoffer

#7

Beitrag von ultra1 » Mi 30. Jan 2019, 00:18

Hallo.

Ich mag Foto-Taschen !
Aber auch Holzkisten und Pappkartons gehen.
Es kommt viel auch auf den Inhalt und die Passgenauigkeit an.

Generell habe ich festgestellt, das im Urlaub wenig Zeit zum funken ist,
doch die wenigen male haben sich voll gelohnt.



55/73, Ingo.

Maxe
Santiago 2
Beiträge: 81
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: Transportkoffer

#8

Beitrag von Maxe » Mi 30. Jan 2019, 08:48

Ja, ich meine einen Koffer (ggf. auch Tasche / Rucksack) zum Transport und Aufbewahrung vor Ort im Urlaub. Danke für die bisherigen Hinweise.

Maxe
Santiago 2
Beiträge: 81
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: Transportkoffer

#9

Beitrag von Maxe » Mi 30. Jan 2019, 08:52

CrazyHorse hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 23:58
Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht mit Koffern der Fa. Allit:
https://www.allit.de/produkte/heimwerke ... 7b6843a4b4

... sehen elegant aus ...
Wohl wahr. Die Tiefe (i.S: von oben und unten bei den eingepackten Geräten + Schaumstoffabdeckung) ist ok?
https://www.amazon.de/AluPlus-Protect-C ... 0193J2OL6/

CrazyHorse
Santiago 3
Beiträge: 183
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:00
Standort in der Userkarte: JN58NW Nähe Eichstätt

Re: Transportkoffer

#10

Beitrag von CrazyHorse » Mi 30. Jan 2019, 18:43

Hallo Maxe,

die Angaben der Innenmaße beziehen sich auf die Abmessungen OHNE Schaumstoff.
Der Deckel ist fast vollständig mit Schaumstoff ausgelegt.
Der Schaum im unteren Teil ist an die Geräte anpassbar, indem man Würfel (ca. 10x10 mm) heraustrennt.
Es bleibt aber immer noch darunter ein etwa 10 mm starker Belag als Schutz zum Boden.
Man sollte also vom inneren Höhenmaß ca. 30 mm abziehen. Der PU-Schaum gibt gut nach, und der Inhalt kann gut unter leichtem Druck des Deckels sicher transportiert werden.
Also ein CB-Gerät, Messgeräte und Zubehör paßt schon hinein (ein TS-990S eher nicht :wink: ).

Ich habe in einem Koffer Typ "C60" meine CB-Ausstattung mit Alan 42 DS, dem Adapterkabel für den Kfz-Anschluß, einem extra Mikro, einem kleinen Kreuzzeiger-Meßgerät, Kabel usw. (inkl. einer Zusatz-Antenne dank der Länge des Koffers) untergebracht.

73 de CrazyHorse

Benutzeravatar
Nightrider
Santiago 9
Beiträge: 1003
Registriert: So 22. Dez 2002, 01:15
Standort in der Userkarte: Herford
Wohnort: 32049 Herford
Kontaktdaten:

Re: Transportkoffer

#11

Beitrag von Nightrider » Mi 30. Jan 2019, 22:48

Viele Grüße aus JO42HC / Herford !!!

Meine Antenne , mein Funkgerät.....meine Kaffeemaschine !!!

APRS......find ich prima !!!!

aprs.fi und http://www.cbaprs.de

13GHOST oder N8rider on cbaprs.de

Benutzeravatar
Sch4k4l
Santiago 1
Beiträge: 27
Registriert: So 20. Jan 2019, 06:39
Standort in der Userkarte: Hamburg

Re: Transportkoffer

#12

Beitrag von Sch4k4l » Fr 1. Feb 2019, 19:48

Wenn das man nix ist:
https://www.google.de/search?q=Roadcase ... UbmPGvePFM:

Gruß
Sch4k4l
BAOFENG UV5R+ (PMR)
Albrecht AE 6110
Wilson Little WiL
Suzuki Jimny FJ

Maxe
Santiago 2
Beiträge: 81
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: Transportkoffer

#13

Beitrag von Maxe » Mo 4. Feb 2019, 10:21

Sch4k4l hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 19:48
Wenn das man nix ist:
https://www.google.de/search?q=Roadcase ... UbmPGvePFM:
Hatte ich auch schon gesehen, zwar "Lieferzeit auf Anfrage" aber derzeit preiswert, https://www.funktechnik-bielefeld.de/k4 ... funkgeraet.
Hätte ich mein Shack für zu Hause noch nicht, wäre das eine Variante gewesen.

Maxe
Santiago 2
Beiträge: 81
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: Transportkoffer

#14

Beitrag von Maxe » Mo 23. Sep 2019, 13:30

Nur der Vollständigkeithalber:

Es ist o.g. Kamera-Koffer für rd. 50 € geworden:
https://www.amazon.de/Kamerakoffer-unis ... B07DZK3R43
Funkgerät, Stromversorgung, Mike und div. Kabel passen bequem hinein. Das Ganze wirkt "bombensicher" (und etwas "überambitioniert" :lol: ).

Koffer und Inhalt haben die letzte Urlaubsfahrt problemlos überstanden und jetzt wird wieder ausgepackt, aufgebaut und der Koffer für nächstes Jahr verstaut.

Benutzeravatar
Questor
Santiago 9
Beiträge: 1331
Registriert: So 24. Jul 2005, 14:43
Wohnort: Bremen

Re: Transportkoffer

#15

Beitrag von Questor » Di 24. Sep 2019, 03:30

Maxe hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 13:30
Es ist o.g. Kamera-Koffer für rd. 50 € geworden:



Die Amazone ist eben nicht immer die bessere Lösung...

https://www.ebay.de/itm/KESSER-Fotokoff ... BzZEkJGGCw

Muss aber jeder für sich entscheiden.
„Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“
John Ruskin (1819-1900)

Antworten

Zurück zu „CB - Zubehör“