Antennenabstand?????

Antworten
Ippenstein
Santiago 9+15
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 20:45
Standort in der Userkarte: Klingenthal
Kontaktdaten:

Re: Antennenabstand?????

#1

Beitrag von Ippenstein » Fr 25. Feb 2005, 17:34

Hi Mathse,

ich versteh die Hälfte Deiner Smilies nicht, mal n bißchen sparsamer, sonst könnte man sie falsch interpretieren (was ich teilweise tu, da ich Dich aber inzwischen besser kenne, weiß ich, wie man sie auffassen sollte Bild )

Du kannst beide Antennen an einen Mast machen, aber - das hab ich in der Email auch nicht bedacht - wenn Du mit einer sendest, ziehst Du der anderen natürlich das HF (wie man so schön zu sagen pflegt), bist also während des Sendens taub auf der anderen Antenne.

Sollte aber kein Problem sein, da Du ja kaum sprechen und gleichzeitig einem anderen QSO zuhören kannst.
So, wie Du Dir das gedacht hast, sollte es schon funktionieren, jedoch behindert der Mast natürlich ein bißchen die Ausstrahlung der Hurricane, wenn diese Richtung aber zum Haus ist, sollte das weniger ein Problem sein.

Was ich vergessen hab: Nach Deinem Bild ist der Mast natürlich noch zu niedrig und das ganze gehört viel höher. Geschickterweise sollte zumindest die Große komplett über den Dachgiebel vom Haus ragen, da es da einstöckig ist, ists natürlich nicht so schlimm mit der Höhe. Aber je nach Mast sollte neben der Bodenbefestigung eigentlich noch Abspannung oder weiter oben vom Haus aus eine Halterung sein - wenn der Wind mal kräftiger bläst, bin da übervorsichtig...
aber da können Dir die anderen in Bezug auf die Statik sicher viel mehr sagen :-)

So, gleich fahr ich los nach Ulm und hab die Funke dabei. Vielleicht hört man sich ja. Werde vorwiegend auf der 32 QRV sein.

Viele Grüße

Ippenstein
Zuletzt geändert von Ippenstein am Fr 25. Feb 2005, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
Name: Andreas / Skip: Ippenstein / CB-Station: Oberes Vogtland mobil

Sunset

Re: Antennenabstand?????

#2

Beitrag von Sunset » Fr 25. Feb 2005, 23:11

Hallo !

Ich habe 2 Antennen nebeneinander. Auf dem Hauptmast einen ca. 3 m langen Rundstrahler für 2m/70cm
und daran einen Ausleger mit einer IMAX 2000. Abstand der IMAX 2000 ca 1,30m (geschätzt, ich weiss es nimmer)
Guckst Du hier ein Bild:

http://www.peter-rogall.de/ant/Antenne%20012.jpg

Verschieden Funkkollegen rieten mir zu einem Abstand von 3 m. Ich habe nicht gehört...und nun krieg ich keine anständige Stehwelle her außer mit einem Anpassgerät (Matscher, TM-200 von CB-Master)
Trotz Matscher, die Stehwelle krieg ich schon runter auf 1:1,1 bis 1:1,5) aber ich meine trotzdem, dass ich leichte Einbußen beim Senden/Empfang (im vergleich zu meinen umliegenden Funkkollegen) habe.

Die Beeinträchtigung verspüre ich nur auf CB ! Die andere Antenne für 2m/70cm funzt optimal.

Auf dem Bild seht Ihr wie die IMAX 2000 gerade montiert wurde. Vorher war da mit einem noch viel geringeren Abstand eine Balkon-Antenne (Boomerang) drann, und da hatte ich ebenfalls schon das SWR-Problem..

Also ich rate zu viel Abstand !

73 aus Neumarkt i.d.OPf.
de CB-Station Sunset, DNM200, Peter

Visit http://www.afumarkt-nm.de/

Sunset

Re: Antennenabstand?????

#3

Beitrag von Sunset » Fr 25. Feb 2005, 23:21

Sorry, der Fehlerteufel hat zugeschlagen...
Die CB-Antenne ist eine A 99, keine IMAX 2000 (das ist die für den Bergeinsatz und liegt in der Garage, )
73 de Peter
Bild

heimatloser

Re: Antennenabstand?????

#4

Beitrag von heimatloser » Sa 26. Feb 2005, 15:42

Tausch die Antennen mal gegeneinander, dann wird es wahrscheinlich besser.

DerHeimatlose

heimatloser

Re: Antennenabstand?????

#5

Beitrag von heimatloser » Sa 26. Feb 2005, 15:56

Sorry - nein ich meinte Sunset.

DerHeimatlose

Ippenstein
Santiago 9+15
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 20:45
Standort in der Userkarte: Klingenthal
Kontaktdaten:

Re: Antennenabstand?????

#6

Beitrag von Ippenstein » So 27. Feb 2005, 13:48

Hi Mathse,

da ich keinen Webspace habe, kann ich auch keine Bilder einfügen. Oder stellt Omega dafür auch Space bereit? Bild

Viele Grüße aus Ulm

Ippenstein
Name: Andreas / Skip: Ippenstein / CB-Station: Oberes Vogtland mobil

Benutzeravatar
Archivfunker1991
Santiago 1
Beiträge: 32
Registriert: Fr 18. Feb 2005, 01:30
Standort in der Userkarte: 02747
Wohnort: JO71HA
Kontaktdaten:

Re: Antennenabstand?????

#7

Beitrag von Archivfunker1991 » Mi 2. Mär 2005, 01:20

Wenn du /Ihr kostenlosen Webspace sucht dann schaut mal hierrein:

http://www.schottenparadies.de/kostenlo ... icher1.htm

Hatte übrigens auch mal mehrere Antennen übereinader (K-46 und 3 Yagi) ging ohne Probleme, habe jetzt auch wieder 2 Antennen an einem Mast und auch keine Probleme weder bei SWR noch beim senden!

siehe:
http://16805.rapidforum.com/topic=10158 ... &startid=4

Mfg!

13SO42 OP. Marten
Die Oberlausitz/Sachsen grüßt den Rest der Welt! Station Sierra Oscar / 13HN42 / 13SO42 Op. Marten

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1629
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Antennenabstand?????

#8

Beitrag von DL0815 » Fr 1. Apr 2005, 14:11

Die Antennen sollten Idealerweise 1/2 Lambda ausseinander sein, d.h. bei CB 5,5m....
Na ja....

Ach ja, das Bild mit dem Mast:
Ich würde die X300 und die A99 auch tauschen, könnte helfen!!!!
Zuletzt geändert von DL0815 am Fr 1. Apr 2005, 14:12, insgesamt 1-mal geändert.
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“