Genehmigng einer Imax 2000

Antworten
Anonymous

Genehmigng einer Imax 2000

#1

Beitrag von Anonymous »

Hallo,

ich würde gerne bei mir zuhause meine Wilson 1000 demontieren und eine Imax 2000 aufstellen.

Das Problem:
Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus in dem die einzelnen Wohnungen Eigentum sind. Wir wohnen ganz oben unter dem Dach. Technisch währe es kein Problem einen neuen Mast zu setzen und die Antenne zu montieren.

Aber:
Ich habe mich mal umgesehen im Forum. Ich brauche dazu die Zustimmung der einzelnen Parteien.

Weiß einer von Euch was ich da genau machen muß???

Ich bin für jede Hilfe dankbar


MFG


EXI

Benutzeravatar
Brock
Santiago 9+30
Beiträge: 2640
Registriert: Sa 2. Aug 2003, 13:45
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Genehmigng einer Imax 2000

#2

Beitrag von Brock »

Einen Antennenvertrag abschließen. Irgendwo gab es auch Vordrucke dafür, leider weiß ich nicht mehr wo, da kann mit Sicherheit jemand anders aushelfen!
Solltest du auf Probleme stoßen, kannst du entweder in einem ruhigen Gespräch, wo du dein Hobby vorstellst, darüber Einigkeit erreichen, oder aber zur Not über einen Anwalt, wenn es gar nicht anders geht.
QTH Witten, Ruhrgebiet| JO31QK
http://www.cb-band.de

moeppikf
Santiago 9
Beiträge: 1268
Registriert: So 6. Jul 2003, 01:06
Kontaktdaten:

Re: Genehmigng einer Imax 2000

#3

Beitrag von moeppikf »

Hallo Exi,

folgendes ist wichtig bei mehreren Eigentümern :

Zustimmung aller Eigentümer ! (Am besten bei einer Eigentümerversammlung) und schriftlich ! ! !
Versicherung der Antennenanlage
Blitzschutzerdung der Anlage
Keep it Country & 55 / 73 ; Thomas ;13 FC 001/13 TH 559/13 GD 724 ; QRV 9 AM / 15 USB / 1 FM , jo40bt

Anonymous

Re: Genehmigng einer Imax 2000

#4

Beitrag von Anonymous »

Hallo,

bei wem kann ich denn meine Antenne Versichern???

Was die richtige Erdung der Antenne angeht, so steht mir max eine Erdung von 4 mm2 zur Verfügung. Ich weiß das das vieeeeel zu wenig ist und das die VDE 0185 ein Rundeisen von 8 mm Durchmesser verlangt.


Bekomme ich da überhaupt eine Versicherung???

Ist die Zustimmung aller Eigentümer zwingend notwendig oder reicht da auch eine Mehrheit???

MFG

Benutzeravatar
Brock
Santiago 9+30
Beiträge: 2640
Registriert: Sa 2. Aug 2003, 13:45
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Genehmigng einer Imax 2000

#5

Beitrag von Brock »

Hi! Du kannst die antenne in deine Hausratversicherung mit aufnehmen lassen, hab ich auch gemacht.
Und das erden sowie den Aufbau solltest du eh von einer Fachfirma machen lassen, was die nehmen ist dann nicht so interessant für die anderen Mitbesitzer, die interessiert nur das Wort "Fachfirma"
QTH Witten, Ruhrgebiet| JO31QK
http://www.cb-band.de

Benutzeravatar
Brock
Santiago 9+30
Beiträge: 2640
Registriert: Sa 2. Aug 2003, 13:45
Wohnort: Witten
Kontaktdaten:

Re: Genehmigng einer Imax 2000

#6

Beitrag von Brock »

... und Du solltest die Sturmfestigkeit der I-Max gegenüber "normalen" Alu-Antennen erwähnen! Bild
QTH Witten, Ruhrgebiet| JO31QK
http://www.cb-band.de

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“