Antenne:Hurricane 27

Antworten
Anonymous

Antenne:Hurricane 27

#1

Beitrag von Anonymous » Sa 30. Nov 2002, 15:26

Hallo Forum !
Da ich in Montenegro wohne gibt es hier im umkreis von 300 km kein Funkerladen wo mann etwas kaufen kann ! Durch Zufall kaufte ich eine Boots und Campingantenne Hurricane 27 , 1/4 Lambda ,100 cm lang,
Material:Fieberglas , max Leistung:500 W , mit klemmfuß . Mein Kumpel (mein Nahbereich) wollte anfangen
aufzubauen(mit CB als einsteiger). Da diese Antenne nichts zum einstellen des SWR's hat muss eine bestimmte Kabellänge geschnitten werden ! Beipackzettel war nicht vorhanden sodaß wir eigentlich nur mit verschiedenen Kabellängen Probiert haben. Das SWR zeigte fast immer schlechter als 5 an , dann fing die
große Flucherei erst richtig an ! Wie bekomme ich die exakte Länge des Koaxialkabels (RG 213 u) herraus,
es müsste doch rechnerisch gehen,wenn nicht , wie und wo bekomme ich die Daten ???
Danke im vorraus !!! 55+73 aus Montenegro !!!<br>

Anonymous

Re: Antenne:Hurricane 27

#2

Beitrag von Anonymous » Sa 30. Nov 2002, 20:40

Hallo,

ich hatte die Antenne, ich aber MÜLL, mein weitestes qso war 30 km, echt toll.
Kauf dir lieber ne andere Antenne, kannst ja auch mal im Internet gucken.

Gruß Christine<br>

Anonymous

Re: Antenne:Hurricane 27

#3

Beitrag von Anonymous » Sa 30. Nov 2002, 21:32

Hallo Forum ,Hallo Christine !
Vielen Dank für dein Tip,aber mein Kumpel wohnt etwa 10-12 Km von mir entfernt, er müsste es doch auch mit der Hurricane bis zu mir schaffen! Ich habe ja schon eine gute Dachantenne ,aber die brauche ich ja selber! Meine Frage ist also immer noch nicht beantwotet ! Würde mich freuen ,wenn ich eine gezielte antwort bekommen würde ,Aber Danke noch einmal !! Wenigstens weiss ich was das ding nun taugt !!!
55+73 !!
<br>

Benutzeravatar
Omega
Santiago 9+60
Beiträge: 2254
Registriert: Mi 25. Sep 2002, 12:33
Standort in der Userkarte: Amsdorf
Wohnort: Amsdorf

Re: Antenne:Hurricane 27

#4

Beitrag von Omega » Sa 30. Nov 2002, 22:38

Hallo,
versuche es doch mal mit einer Kabellänge von 2,75 Meter mal X . Also 5,5 Meter oder 11 Meter oder 27,5 Meter oder so ähnlich. Im 11 Meter Band haben wir mit 2,75 ja 1/4 Lambda.
128 vom Omega<br>

Zotti 1

Re: Antenne:Hurricane 27

#5

Beitrag von Zotti 1 » So 8. Dez 2002, 08:31

Matthias hat unbedingt Recht!

Jedes Koaxkabel hat aber noch einen sogenannten Verkürzungsfaktor.Der ist bei RG 213 = 0,66.
----------------------------------------------------------------------------------------------------<br>----------------------------------

Beispielrechnung für Kabel RG213!

Bei Verkürzungsfaktor 0.66

Für eine Wellenlänge von 11 Meter gilt die kleinste zu vervielfältigende Länge lambda 1/4 = 2,75 m.

Da aber für RG213 ein Verkürzungsfaktor von 0,66 zu berücksichtigen ist, gilt für Kabellängen 2,75m X 0,66 = 1.815 m.

Mit diesem Wert kann man dann jede benötigte Kabellänge zusammen-
schneiden. 2 - 4 cm mehr (wegen der Lötarbeiten) sind dabei kein Problem.

Bitte vermeidet Kabellängen, die durch Lambda 3/4 teilbar sind, da
bei diesen Punkten die kabelkapazität kritische Werte annimmt, und
damit jedes SWR-Verhältnis verfälscht!!

vy 73 Zotti 1 Dirk
<br>

Anonymous

Re: Antenne:Hurricane 27

#6

Beitrag von Anonymous » So 23. Feb 2003, 03:43

eigentlich sollte da schonn ein Zettel beiliegen. Den kannst Du dir aber auch bei http://www.conrad.de bei der Poduktbeschreibung runterladen. Hier aber noch mal die Längen:
<p>
2,73 m 5,46 m 8,48 m 12,34 m 17,98 m 23,77 m
<br>

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“