Stehwelle und President Wyoming Anfängerfrage

Antworten
tomm123
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: So 12. Mai 2019, 15:06
Standort in der Userkarte: Merching

Stehwelle und President Wyoming Anfängerfrage

#1

Beitrag von tomm123 » So 12. Mai 2019, 19:59

Hallo zusammen,
wie schon in einem anderen Thema geschrieben bin ich blutiger Anfänger (Wiedereinsteiger nach 30 Jahren).
Ich habe mir die President Bill mit der Wyoming (ebenfalls von President) Magnetfußantenne gekauft.
Die Antenne hat keine Einstellmöglichkeit der Stehwelle.
Beim vermessen ist mir folgendes aufgefallen:
AM Kanal 1-40 alles im grünen (1:1.5 maximal)
FM Kanal 1-40 ebenfalls alles bestens (1:1,5 maximal)
Ab Kanal 41 zeigt mir das SWR Meter einen Wert von über 3 an. Dieser wird je höher der Kanal ist weniger. Allerdings bei K80 immer noch über 2.
Soweit ich weiß liegen die Frequenzen ab Kanal 41 unterhalb vom Kanal 1.
Gibt es eine Möglichkeit/Trick die Stehwelle bei dieser Antenne zu verbessern oder muss ich damit leben, dass ich mit dieser Antenne die Kanäle 41-80 einfach nicht verwenden kann?
Achso, die Antenne steht bei mir auf dem Autodach...
An sich finde ich, was die Optik angeht, die Antenne nicht schlecht.
Über kurze Antworten würde ich mich sehr freuen.
Sage schon jetzt einmal Danke für Eure Tips.
VG
tomm123

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2716
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Stehwelle und President Wyoming Anfängerfrage

#2

Beitrag von Krampfader » So 12. Mai 2019, 20:18

Hallo Thomas

Wenn das diese lediglich 68cm "lange" Antenne ist (siehe: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... 12451.html ) dann befürchte ich dass die Wyoming (so wie die Virginia) eben auch nur für 40 Kanäle geeignet ist ...

Siehe Messdaten Virginia: viewtopic.php?f=15&t=47237&p=527822#p527473

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

tomm123
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: So 12. Mai 2019, 15:06
Standort in der Userkarte: Merching

Re: Stehwelle und President Wyoming Anfängerfrage

#3

Beitrag von tomm123 » So 12. Mai 2019, 20:29

Hallo Andreas,
vielen Dank erst einmal. Dann versuche ich mein Glück mal auf den Kanälen 1-40.
Mal sehen ob sich mal ein Gespräch in den nächsten Tagen ergibt.
Kann ja immer noch eine andere Antenne besorgen wenn es mal klappt. Bisher hatte ich noch kein Glück...

VG
Thomas

Benutzeravatar
64Digger295
Santiago 3
Beiträge: 103
Registriert: So 9. Jun 2019, 23:04
Standort in der Userkarte: Darmstadt
Wohnort: Darmstadt

Re: Stehwelle und President Wyoming Anfängerfrage

#4

Beitrag von 64Digger295 » Fr 21. Jun 2019, 13:31

Deine Antenne ist laut Hersteller abstimmbar. Ich vermute durch abschneiden.
Wenn du kein Loch bohren willst, dann ersetze doch die Radioantenne durch eine CB Antenne mit obenliegender Spule (z.B. DV 27) dazu eine Frequenzweiche.
Das klappt wunderbar, ich hab das schon immer so gemacht.
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers

Erreichbar:
CB: 35 FM
Freenet: 5 FM
PMR 446: 7 FM
Mobil: Anrufkanal 1 FM / 9 AM

Benutzeravatar
64Digger295
Santiago 3
Beiträge: 103
Registriert: So 9. Jun 2019, 23:04
Standort in der Userkarte: Darmstadt
Wohnort: Darmstadt

Re: Stehwelle und President Wyoming Anfängerfrage

#5

Beitrag von 64Digger295 » Sa 29. Jun 2019, 22:13

Hast du Antenne neu gekauft?
Laut Hersteller soll sie von 26 bis 28 MHz laufen und fest voreingestellt sein.
Hat da evtl. jemand dranrumgeschnippelt?
73 Digger
Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers

Erreichbar:
CB: 35 FM
Freenet: 5 FM
PMR 446: 7 FM
Mobil: Anrufkanal 1 FM / 9 AM

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“