Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

Antworten
Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3039
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#1

Beitrag von Krampfader » Do 18. Apr 2019, 11:16

Mahlzeit!

Lothar hat recht (siehe: viewtopic.php?f=15&t=47241&start=15#p529235 ) , ich mache deshalb diesbezüglich hier einen eigenen Thread auf, folgendes:

Nachdem Verbundwerkstoffe aus Kohlefaser (sprich Carbon bzw. CFK) immer erschwinglicher werden manifestiert sich dies auch im Angelsport, anders rum es gibt kaum mehr lange Stippruten welche rein aus Glasfaser/fieber (GFK) gefertigt sind. Die wenigen Restbestände die es noch gibt werden günstig abverkauft, Nachlieferung ist kaum in Sicht. Ich möchte daher in diesem Thread eine der letzten Bezugsquellen auflisten wo derartige Ruten noch zu bekommen sind, ich beginne mal:

- Askari-Rute (8m angeblich noch verfügbar, 9m ausverkauft), siehe: https://www.askari.at/silverman-stigma- ... 74975.html
- Ullis Angelshop (8m Stipprute), siehe: https://www.ebay.de/itm/Delta-Fishing-T ... SwcOtcbtCw
- Wimo (diverse GFK-"Masten"), siehe: https://www.wimo.com/mast-glasfaser_d.html#18338
- 7,5m-Rute von https://www.dxfreun.de/Zubehoer/Portabl ... t-GFK.html

Es würde mich freuen wenn hier noch weitere Bezugsquellen von langen (und trotzdem günstigen) Stippruten aus reiner Glasfaser (GFK) genannt werden, bevor auch die letzten dann weg sind ...

Danke und Grüße

Andreas

PS: Hab mir auch schon mal überlegt eine hochwertige Kohlefaser-Rute galvanisieren zu lassen (um die Rute dann selbst als Strahler zu verwenden), siehe Bild verkupferte Kohlefaser-Stäbe:

Bild
Quelle: https://galvotec.ch/sonderwerkstoffe-galvanisieren/

Hochwertige Stippruten aus Kohlefaser sind extrem leicht und trotzdem sehr flexibel (lassen sich zu einem Ring zusammenbiegen ohne zu brechen). Eine derartig galvanisierte Rute wäre auch als dauerhafte Stationsantenne vorstellbar. Durch ihre dünne schlanke Form bietet sie dem Wind kaum Angriffsfläche. Und die metallische Oberflächenbeschichtung wäre gleichzeitig ein guter Verwitterungsschutz gegen UV-Strahlen, saurem Regen, Wind und Wetter ...
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 6
Beiträge: 472
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#2

Beitrag von 13TM003 » Do 18. Apr 2019, 11:38

Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem 12m HD von Spiderbeam gemacht und mache sie immernoch :)
https://www.spiderbeam.com/product_info ... e8752a6d5c

Man kann direkt bei Spiderbeam beziehen. Er kostet sicherlich mehr als eine Stippe (89€) aber dafür hält er viele Jahre (bei mir nun seit 2010) und kann auch dauerhaft montiert werden.
Er ist durch und durch bis zum letzten Segment stabil, so kann auch die Antenne am obersten Segment befestigt werden. Selbst kleinere Yagis für 2m/70cm können in mittlerer Höhe gut befestigt werden ohne das der Mast sich selbstständig macht :wink:

Viele Grüße,
Axel
-= Raven 13HN105 Dresden =-

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3039
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#3

Beitrag von Krampfader » Do 18. Apr 2019, 12:04

Danke Axel für die Empfehlung Spiderbeam!

Ich besitze zwei Masten (10m+12,5m) von https://www.dx-wire.de/gfk-masten/?xoid ... c3105cb916 ... diese sind (so wie die Spiderbeam) natürlich nicht mit den "Angelruten" vergleichbar, klar, siehe Bild:

Bild
Quelle: https://www.dx-wire.de/index.php?seo=gfk-masten

Mir gehts in diesem Thread aber in erster Linie um günstige GFK-Ruten für diverse kostengünstige Selbsbauprojekte wie z.B. meine Askari-Inline, siehe: viewtopic.php?f=15&t=46989 bei der es einem dann nicht leid tut wenn man z.B, die Spitze der Rute absägt ... mit der 8m-Askari um EUR 15,-- und ein wenig Draht erhält man dann eine leichte und rucksackfreundliche portable Halbwelle um wenig Geld (welche aber trotzdem gute Ergebnisse liefert).

Weitere Vorschläge?

Danke und Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3039
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#4

Beitrag von Krampfader » So 5. Mai 2019, 18:10

Krampfader hat geschrieben:
Do 18. Apr 2019, 12:04
Weitere Vorschläge?
Hier ein weitere Bezugsquelle, preislich etwas gehoben dafür aber qualitativ hochwertig (R&G), siehe: https://www.lindinger.at/at/zubehoer-un ... LESKOPMAST

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Safari
Santiago 1
Beiträge: 8
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:28
Standort in der Userkarte: Frankfurt am Main

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#5

Beitrag von Safari » Fr 24. Mai 2019, 08:59

Auf ebay kann gibt es Gfk Stangen aus dem Bestand der Bundeswehr zu kaufen. Diese können ineinander gesteckt werden.
Die sind ca 130cm lang und eingesteckt ca 120cm.
10 Stück sind also 12m, die kosten inklusive Versand ca 40€.
Kennst jemand diese Dinger?
Taugen die was?

13el86
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 12:22
Standort in der Userkarte: Gescher

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#6

Beitrag von 13el86 » Fr 24. Mai 2019, 13:09

Die sind eigentlich ganz gut. Sehr stabil. Aber mehr als 4 oder 5 kannst du nicht als Mast zusammen stecken. Das wird zu schwer und zu wackelig.

Mechaniker
Santiago 3
Beiträge: 131
Registriert: Di 30. Okt 2007, 21:55
Kontaktdaten:

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#7

Beitrag von Mechaniker » Fr 24. Mai 2019, 16:57

Ich stecke 10 Stück davon ineinander und spanne von der Spitze in 3 Richtungen ab. Geht super. Oben drauf kommt ein gekürzter Stab. Daran wird eine 9m Stipprute befestigt, die die Drahtantenne trägt.

Gruß
Stefan

Freundliche Grüße
55/73
Stefan

Safari
Santiago 1
Beiträge: 8
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:28
Standort in der Userkarte: Frankfurt am Main

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#8

Beitrag von Safari » Fr 24. Mai 2019, 19:14

Gibt es da auch ein Foto dazu?
Das sind ja dann über 20 Meter.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3039
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#9

Beitrag von Krampfader » Fr 14. Jun 2019, 16:55

Ich hätte es ja wirklich nicht mehr geglaubt, die 9m Askari ist wieder erhältlich :) ... siehe: https://www.askari.at/silverman-stigma- ... 90837.html

Umso besser. Schnell zuschlagen bevor die wieder ausverkauft sind ...

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Tomo
Santiago 1
Beiträge: 16
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 13:14
Standort in der Userkarte: Frankfurt

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#10

Beitrag von Tomo » Fr 14. Jun 2019, 17:23

Danke !! :wave:

Nordic
Santiago 7
Beiträge: 603
Registriert: Mi 27. Feb 2019, 20:17
Standort in der Userkarte: 74172

Re: Günstige GFK-Angelruten für CB-Drahtantennen

#11

Beitrag von Nordic » Fr 14. Jun 2019, 17:51

Habe auch heute meine E-Mail über die Lieferbarkeit erhalten und schon bestellt. :mrgreen:

Wer kann schon sagen, wieviele sie noch haben..... :clue:

Außerdem kann man niemals genug Askaris haben... :dlol:

Jetzt sind es schon vier.... :sup:
13RF1262 / QRP /

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“