Was würdet ihr empfehlen...

Antworten
Benutzeravatar
DMA284
Santiago 5
Beiträge: 307
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Was würdet ihr empfehlen...

#1

Beitrag von DMA284 » Sa 13. Apr 2019, 12:34

... T2LT am 9,5m Mast oder die 7,2m lange DRX 111 Gainmaster 5/8 Nachbau am selben Mast?

Wir gehts darum das der Fußpunkt bei der T2LT höher über Grund ist als von der Gainmaster, kann man dann davon ausgehen das die T2LT besser spielen wird? Man sagt ja, die Gainmaster sollte mindestens ab 3m über Grund betrieben werden. Das erreiche ich ja derzeit noch nicht mangels passendem Mast.

Bin noch etwas unentschieden was ich heute Abend tatsächlich aufbaue für die Funkstaffel.

55 & 73

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1080
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Was würdet ihr empfehlen...

#2

Beitrag von Charly Whisky » Sa 13. Apr 2019, 13:16

Eine nach der anderen testen. Eine Station zum S- Wertevergleich müsste sich ja finden?

Im Zweifel die mit dem höchsten Einspeisepunkt

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 5
Beiträge: 307
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Was würdet ihr empfehlen...

#3

Beitrag von DMA284 » Sa 13. Apr 2019, 18:11

Also die Bedingungen heute sind nicht so gut das man auf und abbauen könnte, zudem in der Dunkelheit ist das noch wieder etwas anderes. Beziehe meinen Standort erst gegen Mitternacht. Ich denke ich werde mich für die Antenne mit dem höheren Fußpunkt entscheiden, also der T2LT. Mal sehen was geht. Bin immer noch skeptisch das ich zwar die Bergstationen eventuell höre, ich aber mit postalischer Leistung nicht zu ihnen zurück komme. Denn wie man so liest scheint man ja gerne auf den kalten Bergen mit Zusatzheizung zu stehen bzw Exportkisten.

55 & 73

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“