DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

DD01
Santiago 1
Beiträge: 36
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 11:06
Standort in der Userkarte: Wipperfürth

Re: DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

#16

Beitrag von DD01 » Fr 5. Apr 2019, 17:13

Erstmal Danke an alle für die Tips.

Ich sehe, das es nicht so einfach ist. Ich glaube nicht das ich um eine 1/2 Lambda drum herum komme. Ist zwar länger hat aber keine Radiale.

Was meint ihr dazu. Kann das funktionieren bei nur 3,5 Meter gegenüber dem Boden?

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2716
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

#17

Beitrag von Krampfader » Fr 5. Apr 2019, 17:22

Ja, montiere Dir einen Halbwellen-Dipol, sprich eine Gain-Master-HW.
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

13STW
Santiago 6
Beiträge: 410
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 08:01
Standort in der Userkarte: Karlsruhe

Re: DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

#18

Beitrag von 13STW » Fr 5. Apr 2019, 17:42

DD01 hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 17:13
Erstmal Danke an alle für die Tips.

Ich sehe, das es nicht so einfach ist. Ich glaube nicht das ich um eine 1/2 Lambda drum herum komme. Ist zwar länger hat aber keine Radiale.

Was meint ihr dazu. Kann das funktionieren bei nur 3,5 Meter gegenüber dem Boden?
Das wäre mein Vorschlag gewesen, bevor Du die Länge auf drei Meter begrenzt hast.
Eine Halbwelle funktioniert auch in diesem Fall nicht schlechter als eine Viertelwelle, sondern eher etwas besser.
Der“heiße“ Teil der Antenne ist ja sogar ein bisschen höher.

So eine Antenne bekommt man schon für unter 50€, echte Unterschiede zu teureren und aufwändigen Antennen gibt es nicht.


Wenn Du wirklich ganz niedrige Ansprüche hast, reicht auch so was:

https://www.amazon.de/Team-Electronic-C ... B015EC3P4Q
Oder die angesprochene Hurricane 27
https://funktechnik-dathe.de/Hurricane- ... ne-Radials


Weiß aber nicht, ob damit damit wirklich glücklich wirst....

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 5
Beiträge: 307
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

#19

Beitrag von DMA284 » Fr 5. Apr 2019, 18:30

Wie weit steht die Hütte denn vom nächst größeren Baum entfernt? Was unauffälligeres als ne Drahtantenne in nen Baum hochzuziehen gibts fast gar nicht.

55 & 73

DD01
Santiago 1
Beiträge: 36
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 11:06
Standort in der Userkarte: Wipperfürth

Re: DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

#20

Beitrag von DD01 » Fr 5. Apr 2019, 18:40

DMA284 hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 18:30
Wie weit steht die Hütte denn vom nächst größeren Baum entfernt? Was unauffälligeres als ne Drahtantenne in nen Baum hochzuziehen gibts fast gar nicht.

55 & 73
Hat sich soeben erledigt. Habe gerade auf Kleinanzeigen eine gebrauchte A99 erstanden. Für den Zweck sollte das Teil reichen. Wird morgen abgeholt und aufgebaut.
Danke euch

Grüße DD

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

#21

Beitrag von Kid_Antrim » Fr 5. Apr 2019, 19:15

Dann fällt der Hasenbraten aus? Heul!

:)

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3310
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)
Kontaktdaten:

Re: DV 27 lang Gegengewicht Montage an Angelhütte

#22

Beitrag von Alexander » Di 9. Apr 2019, 17:19

Ich habe vielleicht nicht die spektakulärste Lösung, dafür jedoch eine sehr wirkungsvolle! Bau Dir Parallel zur Speiseleitung einen kurzgeschlossenen und abgestimmten Koaxstub von Lambda 1/4 x 0 66 VK (wenn Du RG58 verwendest), der ist dann 1,819m lang. Das ist sehr wirkungsvoll und völlig ohne Probleme. Verwendest Du anderes Kabel als RG58, ist natürlich auch der Verkürzungsfaktor anders

Vy73 de Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV S37
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“