Beratung CB Funkantenne

Antworten
beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

Beratung CB Funkantenne

#1

Beitrag von beginnerHeli » Fr 5. Apr 2019, 12:14

Hallo
ich besitze ein Midland Alan 48 Plus Multi B Funkgerät und eine Midland Cte International Funkantenne mit Magnetfuss betreibe beides als "Stationärgerät" die Stehwelle schwankt in Cottbus zwischen 1,5 und 2,0 mal auch mal etwas mehr ,welche Antenne könnt Ihr mir empfehlen ich möchte die Antenne nicht fest montieren sondern so wie ich die o.g. Antenne zur Zeit auf dem Heizkörper zu stehen haben !

Danke für Rat und Hilfe

Gunnar

Was haltet Ihr von dem Modell Hustler RQM1C-100B CB-Magnethaftantenne meine jetzige Antenne ist 21cm lang was wäre besser ?

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 592
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Beratung CB Funkantenne

#2

Beitrag von Arco-Express » Fr 5. Apr 2019, 12:28

Moin !
Du bist mit dem Platz auf dem Heizkörper viel zu nahe an Fenster und Wand ! Deshalb kommt Dein SWR nicht weiter runter.

Die Antenne auf einem ausgedienten Backblech auf einem Stuhl / Hocker ca 1 m vom Fenster ins Rauminnere hinein gesetzt wird das SWR und die Wirkung der Antenne verbessern. Sieht beschi..en aus, ist aber wirkungsvoll :wink:

73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave:
Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 1762
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: Beratung CB Funkantenne

#3

Beitrag von Maulwurf » Fr 5. Apr 2019, 17:23

Hallo,
eine Antenne mit dieser "Länge" ist für CB eigentlich ungeeignet. Da muß die Gegenstation schon etwas ordentliches im Einsatz haben.

Die Hustler ist wenigstens etwas länger, wird aber im Zimmer auf dem Heizkörper auch nicht der Bringer sein. Die wäre für mobil die kleinste Antenne die mir aufs Auto käme.
Kannst Du nichts draußen (versteckt?) montieren? Wände schirmen ab, wenn Beton/Stahl verbaut ist erst recht und man hat die oft mit Störungen verseuchten Elektroleitungen um die Antenne.

Vielleicht findet sich ja jemand aus der Umgebung der sich die Sache mal anschauen kann.
73 Stefan

beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Beratung CB Funkantenne

#4

Beitrag von beginnerHeli » Fr 5. Apr 2019, 23:06

hallo
danke für die Tips
da ich bisher noch nicht viel gefunkt habe wollte ich nicht so viel investieren :-)

und dachte erstmal mobil und bei Erfolg dann eine stationäre Antenne vielleicht

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 1762
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: Beratung CB Funkantenne

#5

Beitrag von Maulwurf » Sa 6. Apr 2019, 16:26

Dann hole Dir doch die Hustler, fahre in die Natur und teste.

Wenn Du etwas abseits der Bebauung und vielleicht höher stehst wird doch was gehen. :thup:
73 Stefan

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“