Frage zum Aufbau Gainmaster 5/8

Antworten
Benutzeravatar
burgerking
Santiago 6
Beiträge: 410
Registriert: Do 25. Dez 2003, 21:18
Standort in der Userkarte: 26655 Westerstede

Frage zum Aufbau Gainmaster 5/8

#1

Beitrag von burgerking »

Hallo, sollte man bei der Gainmaster die Übergänge bei den Schlauchschellen mit Klebeband gegen Feuchtigkeit abdichten? Hat die Antenne am Fuß eine Ablauföffnung?

73 Hartmut
Benutzeravatar
Toni
Santiago 8
Beiträge: 895
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 17:28
Standort in der Userkarte: 31246 Ilsede

Re: Frage zum Aufbau Gainmaster 5/8

#2

Beitrag von Toni »

Ob die "Tupperantenne" eine Ablauföffnung hat weiss ich nicht aber, Klebeband kannst Du vergessen. 8)

Entweder selbstverschweißendes Klebeband oder Schrumpfschlauch mit Kleber.

73
PeTA - Personen für essbare Tiere als Appetitanreger!
Benutzeravatar
Toni
Santiago 8
Beiträge: 895
Registriert: Sa 24. Apr 2010, 17:28
Standort in der Userkarte: 31246 Ilsede

Re: Frage zum Aufbau Gainmaster 5/8

#3

Beitrag von Toni »

Andreas, "Tupperantenne" ist meine liebevolle Bezeichnung für die Gainmaster. :wink:

73
PeTA - Personen für essbare Tiere als Appetitanreger!
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3763
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Frage zum Aufbau Gainmaster 5/8

#4

Beitrag von Grundig-Fan »

Also ich habe weisses Isolierband genommen. So habe ich das (bis auf die Farbe) in den letzten 37Jahren gemacht. Et ging bisher emme jood.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 659 Geräten. :banane:
Zurzeit:stabo xf 9082,Icom IC7300,CRT SS9900,TTI TCB H100,Universum Kurier 3000,stabo xm3082,President JFK,DNT Silverstone,Midland Alan 78 Plus Multi
Antenne:Sirio Gainmaster 5/8
Frank (DFH999)
Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“