Antenne für CB & 10m

VictorPapa
Santiago 5
Beiträge: 336
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 19:55
Standort in der Userkarte: .

Re: Antenne für CB & 10m

#46

Beitrag von VictorPapa »

guglielmo hat geschrieben:
Di 4. Dez 2018, 08:52
Hallo, wahscheinlich kriege ich gleich Hauhe weil alles schon tausendmal beantwortet wurde.. Ich suche eine eierlegende Wollmilchsau. Es geht um eine möglichst kleine Antenne mit supergeilen Abstrahleigenschaften für 10m und später ggf auch für CB. Derzeit verwende ich provisorisch meine KW Außenantenne. Es ist eine G5RV. Es funktioniert ist aber ziemlich ineffektiv. Zu Testzwecken möchte ich auf meinem Dachboden einen Vertikalstrahler aufstellen um über 10m Relais zu arbeiten. Nun zu den gewünschten Details. Strahlerlänge nicht viel höher als vielleicht 2,2m. Je kleiner um so besser. Der Strahler darf nicht auf eine tolle Erdung angewiesen sein. Ex existiert keine. Die Leistung die die Antenne abkönnen sollte muss nicht höher als vielleicht 50 Watt sein. Bei einer sonst tollen Antenne reichen auch 20 Watt. Derzeit kann ich das Relais meistens nur mit 50 Watt aufwärts ansprechen. In der Nachbarschaft gibt es Amateurfunker, die dies mit Handgeräten auch mit 2,5 Watt schaffen. Von daher will etwas tun.
Hi,

inzwischen eine Lösung gefunden?

73 Victor.

Benutzeravatar
Newcomer
Santiago 4
Beiträge: 224
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 09:27
Standort in der Userkarte: Nürnberg Thon TEVI
Wohnort: Nürnberg

Re: Antenne für CB & 10m

#47

Beitrag von Newcomer »

Also gut..

Falls es noch keine Lösung zu 10m Antenne gibt..
Empfehle ich ein eintauchen in die alten Zeiten.

https://archive.org/details/73-magazine ... 9/page/n25

oder noch schöner und ein wenig vergilbt.

https://archive.org/search.php?query=cb%20antenna

Have Fun
de Newcomer

Benutzeravatar
Newcomer
Santiago 4
Beiträge: 224
Registriert: Mo 8. Okt 2018, 09:27
Standort in der Userkarte: Nürnberg Thon TEVI
Wohnort: Nürnberg

Re: Antenne für CB & 10m

#48

Beitrag von Newcomer »

13STW hat geschrieben:
Mi 2. Jan 2019, 11:15
Das ist ein Koax-Dipol. An sich nichts besonderes.
Ja aber man kann trotzdem eintauchen in diese alten Heftchen aus den 70ern und 80ern.
Man kann intuitiv mit der Maus darin blättern und auch andere Antennen finden.
Schaltpläne und Bedienungsanleitungen einfach viel Geschichte drinnen.

de Newcomer

Benutzeravatar
Jojo1963
Santiago 2
Beiträge: 70
Registriert: So 29. Jul 2018, 12:47
Standort in der Userkarte: Lübeck Süd

Re: Antenne für CB & 10m

#49

Beitrag von Jojo1963 »

Durch dickes Kupferrohr müßte dein Antenne breitbandiger werden.


:tup: :wave: Rolf und guten Rutsch
[/quote]



Breitbandiger!, Ist das gut oder schlecht..? Ich hab ja noch nicht so viel Erfahrung :doof:
Gruß aus Lübeck :tup:
Jo Jo

FoxtrottMike
Santiago 3
Beiträge: 186
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 13:38
Standort in der Userkarte: hinterm Deich 12

Re: Antenne für CB & 10m

#50

Beitrag von FoxtrottMike »

Breitbandiger ist eigentlich immer besser.
Einfach gesagt.
Breitbandiger ,
dein swr ist dann für einen breiteren bereich.
Schmalbandiger ,
dein swr ist für ein schmaleren bereich.

Benutzeravatar
Hopi
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: So 10. Sep 2017, 14:41
Standort in der Userkarte: Linz am Rhein

Re: Antenne für CB & 10m

#51

Beitrag von Hopi »

Newcomer hat geschrieben:
Mi 2. Jan 2019, 11:48
13STW hat geschrieben:
Mi 2. Jan 2019, 11:15
Das ist ein Koax-Dipol. An sich nichts besonderes.
Ja aber man kann trotzdem eintauchen in diese alten Heftchen aus den 70ern und 80ern.
Man kann intuitiv mit der Maus darin blättern und auch andere Antennen finden.
Schaltpläne und Bedienungsanleitungen einfach viel Geschichte drinnen.

de Newcomer
Und zwar stundenlang :D Danke für den Link!
73 Chris
QRV: K37 FM www.funkbasis.de

Benutzeravatar
Jojo1963
Santiago 2
Beiträge: 70
Registriert: So 29. Jul 2018, 12:47
Standort in der Userkarte: Lübeck Süd

Re: Antenne für CB & 10m

#52

Beitrag von Jojo1963 »

Alles klar. Danke. Dann bau ich das gute Stück mal :wave: .... Ich werde dann berichten :wink:
Gruß aus Lübeck :tup:
Jo Jo

Benutzeravatar
Jojo1963
Santiago 2
Beiträge: 70
Registriert: So 29. Jul 2018, 12:47
Standort in der Userkarte: Lübeck Süd

Re: Antenne für CB & 10m

#53

Beitrag von Jojo1963 »

Moin moin aus Lübeck :wave: . Habe mich ja lange nicht gemeldet, wegen neuen Job und so.. Hab jetzt mal die Fuchs Antenne aus Kupferohr gebaut. Drei Rohre, 15mm, 18mm und 22mm, ineinander gesteckt und verlötet. Aber die (5,50m) Stabilität haut bei dem Durchmesser noch nicht so ganz hin, die Antenne biegt sich zu einer Seite, muss wohl noch dickeres Kupferohr nehmen. Hab auch übers abspannen nachgedacht .. Denke mal größerer Durchmesser, mehr Stabilität.. Mal sehen :?
2019-04-11 20.15.03.jpg
Gruß aus Lübeck :tup:
Jo Jo

Benutzeravatar
Jojo1963
Santiago 2
Beiträge: 70
Registriert: So 29. Jul 2018, 12:47
Standort in der Userkarte: Lübeck Süd

Re: Antenne für CB & 10m

#54

Beitrag von Jojo1963 »

Bild 2
Dateianhänge
2019-04-11 20.16.16.jpg
Gruß aus Lübeck :tup:
Jo Jo

Benutzeravatar
Jojo1963
Santiago 2
Beiträge: 70
Registriert: So 29. Jul 2018, 12:47
Standort in der Userkarte: Lübeck Süd

Re: Antenne für CB & 10m

#55

Beitrag von Jojo1963 »

Bild 3
Dateianhänge
2019-04-11 20.16.36.jpg
Gruß aus Lübeck :tup:
Jo Jo

Benutzeravatar
Jojo1963
Santiago 2
Beiträge: 70
Registriert: So 29. Jul 2018, 12:47
Standort in der Userkarte: Lübeck Süd

Re: Antenne für CB & 10m

#56

Beitrag von Jojo1963 »

Ich lass das mal im Garten so stehen, mal sehen was passiert :sup:
Gruß aus Lübeck :tup:
Jo Jo

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3177
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Antenne für CB & 10m

#57

Beitrag von Grundig-Fan »

Dann hoffe ich mal das du auch funkst und nicht nur Antennen baust. Bin Ende Juli dort in Urlaub.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 338 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + DNT Meteor 5000 Digi + stabo xf4012n + stabo xm7082 DTMF
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“