Braucht Ground Plane zusätzliche Erdung oder schadet diese

Antworten
pinsel42
Santiago 1
Beiträge: 11
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 18:29
Standort in der Userkarte: Niederzier Krauthausen

Braucht Ground Plane zusätzliche Erdung oder schadet diese

#1

Beitrag von pinsel42 » Fr 16. Nov 2018, 13:44

Hallo zusammen,

ich habe eine Sirio Groundplane die ich gerne aufbauen würde. Der Fusspunkt (Speisepunkt) ist aus verchromtem Messingguss. Wenn ich diese Antenne auf ein Edelstahl Rohr pflanze welches eine Erdung besitzt erzeuge ich zusätzlich zu den Radialen eine Erdung. Ist das gewollt oder ehr ungewollt???? Die Radiale ersetzen doch eigentlich das Erdpotential der Groundplane.
Wird durch zusätliche Erde die Abstrahlungsrichtung / Leistung beeinflusst.

Gruß
Mathes

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1076
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Braucht Ground Plane zusätzliche Erdung oder schadet diese

#2

Beitrag von ax73 » Fr 16. Nov 2018, 19:35

Solange die Radials montiert sind sollte sich der Kontakt zum Metallmast nicht auswirken.
Es ist zwischen HF-Abstrahlung/HF-Erde und gleichstrommäßiger Erdung zu unterscheiden.

pinsel42
Santiago 1
Beiträge: 11
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 18:29
Standort in der Userkarte: Niederzier Krauthausen

Re: Braucht Ground Plane zusätzliche Erdung oder schadet diese

#3

Beitrag von pinsel42 » Fr 16. Nov 2018, 22:07

Danke für die Info.

Werde morgen die Antenne mal aufbauen.

Bis bald Mathes

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“