Antenne richtig einstellen

Benutzeravatar
as1muc
Santiago 5
Beiträge: 310
Registriert: Do 22. Nov 2012, 16:03

Re: Antenne richtig einstellen

#31

Beitrag von as1muc »

Es gibt auch sogenannte Stehwellensender.
Mit diesen Geräten kann man deutlich erkennen, welche Frequenzen die Antenne besonders gerne mag, bzw. nicht mag.

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 1872
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: Antenne richtig einstellen

#32

Beitrag von Maulwurf »

as1muc hat geschrieben:Es gibt auch sogenannte Stehwellensender.
Habe mal bei google gesucht und ja, es gibt Ergebnisse für "Stehwellensender", allerdings erst seit neuerer Zeit und hier im Forum. :dlol:

Es gibt Antennenanalysatoren, wird aber keiner benötigen um eine handelsübliche CB-Antenne einzustellen. Man kann damit die Resonanzfrequenz und die Impedanz feststellen, persönliche Vorlieben allerdings nicht. Es wäre aber nach 2 Wochen interessant zu wissen, ob die Antenne nach Umsetzung der Ratschläge endlich funktioniert.
73 Stefan

Klaus Dieter
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Do 24. Okt 2019, 13:53
Standort in der Userkarte: Wuppertal

Re: Antenne richtig einstellen

#33

Beitrag von Klaus Dieter »

Ich möchte mich erst einmal herzlich für die Aufnahme bedanken.

Hab mir diese gleiche Antenne vor zwei Jahren neu gekauft
da ich nach vielen Jahren wieder etwas auf CB machen möchte.
bei mir dauert alles meistens etwas länger,
doch nun hab ich endlich alles zusammen.
Der Mast steht auf dem Balkon und die "Ringo" kann raus.
Meine Funke wird eine alte President PC40.
( Falls sie es tut. Empfang klappte ja schon, das "senden" muss dann
nach erfolgter Antennenmontage getestet werden.
Ich habe genau diese Antenne vor über 30 Jahren auf dem Dach gehabt.
Hab sie damals mechanisch ausgemessen auf ( 40 Kanal Stabo ) Kanal 20.
Den SWR abgleich habe ich damals an dem besagten Schieber gemacht.
So wie EUCH jetzte verstehe ist das nicht ganz richtig gewesen.
Ich hätte also schon damals das optimale SWR an den Bandenden
durch einkürzen bzw verlängern ermitteln müssen und erst wenn das
auf beiden Seiten gleich ist, versuchen es an dem Schieber zu optimieren.

Ich suche mir schon seit Wochen einen "Wolf" im Netz über Infos zu dieser Antenne
und ich möchte sagen, das ich HIER den ersten fachlich fundierten Beitrag
zu diesem "Spargel" gefunden habe.

Gruss und Danke an alle Kommentatoren : Klaus

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“