Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 2417
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#31

Beitrag von Radnor »

Benson04 hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 11:50
Nein, kann ich nicht.
Zu meiner "Santana 1200" z.B. gibt es eigentlich keinen Unterschied, alles ist augenscheinlich gleich. Trotzdem ist die Santana deutlich breitbandiger, die spielt ohne Neuabgleich sowohl auf CB als auch auf 28MHz unter SWR von 2. Ich muss die Tage mal eine aufbauen und mit dem Rigexpert mal ein Bildchen machen.
das klingt doch gut :tup:
73 Klaus, Seeadler, 13GD60, DK4PK
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:

rocky240
Santiago 3
Beiträge: 163
Registriert: So 20. Mai 2012, 06:28
Standort in der Userkarte: 79362 Forchheim

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#32

Beitrag von rocky240 »

Ich habe die Sirtel P 2000 und bin damit sehr zufrieden ,
Neben der Santiago 1200 mit die beste Antenne die och drauf hatte meiner Meinung nach.
Turbo 5000 ist auch nicht schlecht aber meiner Meinung nach ist die P2000 nocht so anfällig wie die Turbo beim fahren.

Wilson 1000 hatte ich auch schon drauf aber da hängt es stark vom Fahrzeug ab ob sie spielt oder nicht.-hatte ich beides schon.

MfG Martin
QRV auf Kanal 9 AM und 33
Skip regional Bluesky bei DX 13KL06
Locator: JN38UD
73+ 55

MfG Martin

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2382
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#33

Beitrag von David »

rocky240 hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 12:53


Wilson 1000 hatte ich auch schon drauf aber da hängt es stark vom Fahrzeug ab ob sie spielt oder nicht.-hatte ich beides schon.

MfG Martin
Deswegen wollte ich mal die Wilson T5000 Trucker (Wilson 2000 Trucker für den PKW) testen. Nur liefert mir die keiner nach Deutschland.
Und auf eBay habe ich einfach zu viele bedenken.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Hornet
Santiago 1
Beiträge: 34
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 17:50
Standort in der Userkarte: Erde

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#34

Beitrag von Hornet »

David hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 09:29
So viele schöne Antennenformen hier, aber mich interessiert eher die Abstrahlung, wegen den Weitverbindungen (CB/DX), aber das ist hier nicht gefragt.
Doch, doch, das sollte zumindest auch Teil der Fragestellung sein. Ist vielleicht nicht so rübergekommen.

Klasse, dass so eine lebhaft interessante Diskussion entstanden ist :tup:

Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 2856
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#35

Beitrag von Benson04 »

Die hier?
Bild
Kann ich Dir besorgen, man muss nur fragen...
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1194
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#36

Beitrag von ultra1 »

Krampfader hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 08:29
ultra1 hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 11:55
-Ich bin ein großer "Fan" von Wendel-Strahlern (Top-Load), wie z.Bsp. die FireStick-Antennen
Für die Starkstromfunker unter uns empfiehlt sich auch die fingerdicke 215cm lange "Firestik KW7". Mit dieser Antenne kann man Türen aufbrechen. Fürs Fahren benötigt man daher eine spezielle, massive Halterung, siehe Bild:

Bild

Standmobil reicht aber auch ein großer Magnetfuß, siehe: viewtopic.php?p=531158#p531158

Andreas :wave:
Hallo Andreas !

Da hast Du ja einen richtigen "Klopper" auf dem Dach .
Hast Du mal einen Vergleich gemacht ?


Doch auch sehr interessant dieser Thread .
Wie die Meinungen und Vorlieben aus einander gehen .

Oft möchten Wir auch nur unsere Vorstellung und Erwartung von Anderen bestätigt bekommen .
Was abweicht wird leicht kritisiert und ein Umdenken von der eigenen Vorstellung, findet keinen Raum .
Egal wie gut die Gründe für andere Wege sind .

Hobby ist auch Passion und nicht nur logische Physik .


55/73 &
Allen eine gute Abstrahlung .
:wave:
Ingo
-Ultra 1-

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4945
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#37

Beitrag von Krampfader »

ultra1 hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 21:53
Da hast Du ja einen richtigen "Klopper" auf dem Dach .
Hast Du mal einen Vergleich gemacht ?
Guten Morgen Ingo! :)

Einen richtigen Vergleich aller meiner Mobilantennen hab ich (noch) nicht durchgeführt. Lediglich diesen "Test" hier, "Klein gegen Groß", siehe Foto:

Bild
Weitere Bilder (bzw. das Ergebnis) unter: viewtopic.php?p=538258#p538258

Ich bilde mir aber ein dass die dicke, 215cm lange Firestik KW7 um eine Nuance besser ist als wie meine 175cm lange "Blow 760M" (Wilson 1000). Für den Alltagsgebrauch belasse ich aber trotzdem die Blow am Dach. Die Stahlpeitsche ist praktikabler und unauffälliger. Und die EUR 20,-- tun auch nicht so weh falls das Teil mal (ohne meiner Zustimmung) den Besitzer wechselt.

Andreas :wave:
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2382
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#38

Beitrag von David »

Gerade im Internet gefunden.
Eine Berechtigung dafür, dass wir so aufwendige Antennentests machen.

https://youtu.be/dvVMk-Pheo0

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
Wingman
Santiago 9+15
Beiträge: 2361
Registriert: So 31. Aug 2003, 20:01
Standort in der Userkarte: 27367, Sottrum
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#39

Beitrag von Wingman »

Hmm, besonders aussagekräftig ist dieser "Test" irgendwie nicht :lol:
Der Kollege steht direkt unter der Hochspannungsleitung und im DX Verkehr spielt jede Antenne anders, da können schon wenige cm
mehrere S-Stufen ausmachen :clue:
Bei der Comet handelt es sich um eine Mobilantenne für das 10m Band, vielleicht spielt sie auch deshalb auf der Triple Five besser 8)
200W sind auch nicht so berauschend, OMs mit Klasse A dürfen ja bis 750W und manch ein Freeband DXer kann mit 4W auch nicht viel anfangen :dlol:

Ergo: am besten selbst mehrere Antennen durchtesten und die für sich Beste behalten :tup:

Gruß
Wingman - Stefan
13EK222 - 13DK725 - 13TH725 - 13GD725 - QTH: Sottrum (Niedersachsen) - 19m ü.NN. [JO43OC]

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 2417
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#40

Beitrag von Radnor »

@ Wingman Stefan: danke, dass Du meine Gedanken in Worte gefasst hast :tup: :dlol:
73 Klaus, Seeadler, 13GD60, DK4PK
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:

Benutzeravatar
Wingman
Santiago 9+15
Beiträge: 2361
Registriert: So 31. Aug 2003, 20:01
Standort in der Userkarte: 27367, Sottrum
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#41

Beitrag von Wingman »

Klaus, zwischen uns wird es bestimmt auch noch über Raumwelle klappen, gestern Abend hab ich kurz die Pälzer (Merlin Sascha) auf Kanal 10 gehört als ich dort im QSO war, das nur am Rande als OT 8)

Gruß
Wingman - Stefan
13EK222 - 13DK725 - 13TH725 - 13GD725 - QTH: Sottrum (Niedersachsen) - 19m ü.NN. [JO43OC]

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 2417
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#42

Beitrag von Radnor »

Wingman hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 12:13
Klaus, zwischen uns wird es bestimmt auch noch über Raumwelle klappen, gestern Abend hab ich kurz die Pälzer (Merlin Sascha) auf Kanal 10 gehört als ich dort im QSO war, das nur am Rande als OT 8)
darüber würde ich mich wirklich freuen ...ich hänge immer auf der 73 ...versuchs mal :tup:
73 Klaus, Seeadler, 13GD60, DK4PK
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:

Mechaniker
Santiago 3
Beiträge: 136
Registriert: Di 30. Okt 2007, 21:55
Kontaktdaten:

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#43

Beitrag von Mechaniker »

Hat schon jemand eine Performer 5000 PL mit der WA 27 von President vergleichen können?
Und hat jemand Erfahrung mit der Winkler MS 100 in der teilbaren 2m Variante?

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk

Freundliche Grüße
55/73
Stefan

Hornet
Santiago 1
Beiträge: 34
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 17:50
Standort in der Userkarte: Erde

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#44

Beitrag von Hornet »

Die Winklerantenne sieht ja auch sehr interessant aus - v.a. zu dem Preis :shock:
Klar, zum Fahren eher ungeeignete, aber standmobil oder als Behelfsheimantenne sicher gut geeignet.

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2030
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Beste CB-Mobilantenne in der 2-m-Klasse

#45

Beitrag von Charly Whisky »

Meine weiteste Bodenwellenverbindung habe ich mit der Santiago 1200 gemacht. Also schlecht ist sie nicht.

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“