Antennenträgeranhänger

Antworten
Funkenflug
Santiago 1
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Apr 2015, 22:46
Standort in der Userkarte: Westerstede
Wohnort: Westerstede

Antennenträgeranhänger

#1

Beitrag von Funkenflug »

Auf Basis eines alten Kabellegers habe ich im Laufe des letzten Jahres nebenbei einen Kurbelmastanhänger mit einem 10m Gerohmast zusammengebaut. Das PU Rohr dient zum Transport einer IMax2000 und eines zusätzlichen 3m Verlängerungsrohrs. Jetzt fehlt nur noch eine endgültige Lösung fürs Agreggat und die TÜV Plakette :)
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Gruss aus 26655 oder auch JO33XH :D

marcel15
Santiago 9
Beiträge: 1136
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 23:30
Standort in der Userkarte: Dieburg 64807
Wohnort: Süd-Hessen
Kontaktdaten:

Re: Antennenträgeranhänger

#2

Beitrag von marcel15 »

sehr cool !

Benutzeravatar
SHIELD 6-1-6
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 25. Mai 2017, 12:24
Standort in der Userkarte: Norderney

Re: Antennenträgeranhänger

#3

Beitrag von SHIELD 6-1-6 »

Heiliges Kanonenrohr !
Und ich fand mich, mit meiner Anhängerkupplungmontage und Steckmasten schon cool.
RESPEKT ! Geiles Ding.

Gruß Björn

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3085
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Antennenträgeranhänger

#4

Beitrag von Grundig-Fan »



Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 323 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + DNT Cockpit + Sommerkamp BS 712 G + Audiosonic HS-125 + MARO XCB112
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Orion252
Santiago 4
Beiträge: 295
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: Antennenträgeranhänger

#5

Beitrag von Orion252 »

Dabei fällt mir Aschis Funkanhänger ein:
https://www.wasnlos.ch/wasnlos/2016/07/ ... estalt-an/

Funkenflug
Santiago 1
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Apr 2015, 22:46
Standort in der Userkarte: Westerstede
Wohnort: Westerstede

Re: Antennenträgeranhänger

#6

Beitrag von Funkenflug »

Orion252 hat geschrieben:Dabei fällt mir Aschis Funkanhänger ein:
https://www.wasnlos.ch/wasnlos/2016/07/ ... estalt-an/
Das ist ja auch ziemlich geil!! Mir war nur wichtig, dass ich 80 km/h fahren kann!
Gruss aus 26655 oder auch JO33XH :D

fragnix
Santiago 3
Beiträge: 127
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 08:49
Standort in der Userkarte: Lüneburg

Re: Antennenträgeranhänger

#7

Beitrag von fragnix »

Sehr schick! Wenn man genug Parkplätze zur Verfügung hat ;-)

Einsteigerfrage: Ist das eine Groundplane Antenne, oder einfach nur seitliche Stabilisierung in Betoneimer?

Funkenflug
Santiago 1
Beiträge: 48
Registriert: Do 30. Apr 2015, 22:46
Standort in der Userkarte: Westerstede
Wohnort: Westerstede

Re: Antennenträgeranhänger

#8

Beitrag von Funkenflug »

Die Antenne ist zur Zeit eine IMax2000 und die Abspannungen sind nur zum ausmessen an den Eimern.
Gruss aus 26655 oder auch JO33XH :D

WernerAT
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Di 29. Jan 2019, 23:06
Standort in der Userkarte: Mondsee

Re: Antennenträgeranhänger

#9

Beitrag von WernerAT »

SHIELD 6-1-6 hat geschrieben:
Mo 5. Feb 2018, 12:05
Heiliges Kanonenrohr !
Und ich fand mich, mit meiner Anhängerkupplungmontage und Steckmasten schon cool.
RESPEKT ! Geiles Ding.

Gruß Björn
So eine Lösung suche ich auch. Wie hast du Anhängerkupplungmontage gemacht?

Grüße
Werner

FoxtrottMike
Santiago 3
Beiträge: 181
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 13:38
Standort in der Userkarte: hinterm Deich 12

Re: Antennenträgeranhänger

#10

Beitrag von FoxtrottMike »

Ja sauber. :tup:
Sehr schön geworden.
Viel spass mit dem Teil.

Antworten

Zurück zu „Eigenbau“