CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

Antworten
Werner 2008
Santiago 6
Beiträge: 411
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#1

Beitrag von Werner 2008 »

Wie müsste man die Lincoln einordnen im Vergleich zu den CRT Geräten ?

Preislich nehmen die sich ja nicht viel , finde die Lincoln optisch aber besser wie die anderen.

Benutzeravatar
Lupus Alpha
Santiago 4
Beiträge: 277
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#2

Beitrag von Lupus Alpha »

CRT 9900 und Lincoln II+ sind wohl zu 99% technisch identisch. Das Userinterface ist verschieden und nach der Papierform scheint die CRT etwas leistungsfähiger zu sein. So wie jeder Auftraggeber es halt der chinesischen Fabrik bei gleicher Ausgangsbasis ins Pflichtenheft geschrieben hat.
VG
Knut

gesendet mit DHL

Eigentlich bin ich ein ganz netter Kerl. Und wenn ich Freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.

Benutzeravatar
Lupus Alpha
Santiago 4
Beiträge: 277
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#3

Beitrag von Lupus Alpha »

Ach ja, die 7900 habe ich nicht näher betrachtet. Optisch zwar sehr schön, aber der der Mikrofonanschluss gefällt mir gar nicht.
VG
Knut

gesendet mit DHL

Eigentlich bin ich ein ganz netter Kerl. Und wenn ich Freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.

Werner 2008
Santiago 6
Beiträge: 411
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#4

Beitrag von Werner 2008 »

7900 gefällt mir auch gut Mikebuchse ist Müll

Lincoln kann man wohl nicht nicht die Bänder nach Lust + Laune programmieren--schade.

9900 finde die Drehregler zu dicht beinander

also noch ein wenig warten auf die 10900 :D

Oder eine Stabo XF 450D %)

Benutzeravatar
Lupus Alpha
Santiago 4
Beiträge: 277
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#5

Beitrag von Lupus Alpha »

Werner 2008 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 14:43
9900 finde die Drehregler zu dicht beinander
Dafür kann sie von Haus aus die 40 Cept-CB-Kanäle in der richtigen Reihenfolge. :respect:
Werner 2008 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 14:43
Oder eine Stabo XF 450D
Stabo ist teuer. :sup:
VG
Knut

gesendet mit DHL

Eigentlich bin ich ein ganz netter Kerl. Und wenn ich Freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.

Bavdx025
Santiago 5
Beiträge: 331
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 16:01

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#6

Beitrag von Bavdx025 »

Die crt 9900 vom Laden raus noch abgeglichen spielt ganz gut, vor allem mobilerweise finde ich den Asq genial der noch stufenweise verstellbar ist. Macht nur auf, wenn stimmen vernehmbar sind auch bei sehr schwachen Signalen. Störungen z.B. bei Ortsdurchfahrten werden effektiv unterdrückt, kein nerviges rauschen und nachziehen der Rausschperre👍
Zuletzt geändert von Bavdx025 am Do 26. Mär 2020, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Lokal: ["Axel f."]
DX: [13AX025]
Name: [Axel]

Bavdx025
Santiago 5
Beiträge: 331
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 16:01

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#7

Beitrag von Bavdx025 »

👍
Lokal: ["Axel f."]
DX: [13AX025]
Name: [Axel]

13DB14
Santiago 3
Beiträge: 190
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 19:38
Standort in der Userkarte: Bernburg Saale
Wohnort: Bernburg/Saale
Kontaktdaten:

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#8

Beitrag von 13DB14 »

Bavdx025 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 22:02
Die crt 9900 vom Laden raus noch abgeglichen spielt ganz gut, vor allem mobilerweise finde ich den Asq genial der noch stufenweise verstellbar ist. Macht nur auf, wenn stimmen vernehmbar sind auch bei sehr schwachen Signalen. Störungen z.B. bei Ortsdurchfahrten werden effektiv unterdrückt, kein nerviges rauschen und nachziehen der Rausschperre👍
Kann ich nur zustimmen, da ich dieses Gerät schon 4 Jahre im LKW nutze in ganz Europa! :tup:
13TH2225 / 13 LR093 / 4USB
73's Dennis

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4168
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#9

Beitrag von Krampfader »

13DB14 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 22:52
in ganz Europa! :tup:
Na Du traust Dich aber was Dennis ;)

Spaß beiseite. Ich bin in unserer Runde einer der wenigen CB-Funker welcher noch keine 9900er besitzt. Ist mit ein wenig "Nacharbeit" (was Leistung + Modulation + anderes Mikrofon betrifft) eine echt gute Kiste, zumindest für diesen Preis.

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1254
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#10

Beitrag von ax73 »

Krampfader hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 08:04
Ich bin in unserer Runde einer der wenigen CB-Funker welcher noch keine 9900er besitzt. Ist mit ein wenig "Nacharbeit" (was Leistung + Modulation + anderes Mikrofon betrifft) eine echt gute Kiste
Dann überlasse doch die Beurteilung zu nötiger "Nacharbeit" einfach denjenigen die eigene Erfahrung mit dem Gerät
haben.
Ich halte das für Quatsch.

Die Legenden, daß ein paar Watt mehr auf dem Stehwellenmeßgerät oder ein anderes
Mikrofon die Güte eines Gerätes beeinflussen halten sich hartnäckig. Zu ausnahmslos jedem CB-Funkgerät gibt es
solche Verbesserungstips. Leider ist das auf Band gehörte Ergebnis dann selten wirklich besser.
Aber die Schrottkurve im Gebrauchtmarkt steigt steil an.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4168
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#11

Beitrag von Krampfader »

Hallo Axel (ax73)

Bei uns in der Runde gibt es einen hilfsbereiten Funkamateur, mit voll ausgestattetetem Messeplatz und jahrzehntelanger Erfahrung. Funk + Elektronik sind sein Hobby. Er drängt sich nicht auf, trotzdem stehen viele 9900er-Besitzer bei ihm Schlange nachdem sie eine durch ihn modifizierte 9900er gehört und/oder gesehen haben.

Sollte ich jemals auch eine 9900er mein Eigen nennen werde ich sie auch durch seine Finger gehen lassen.

Es gibt aber auch (einige wenige) Kollegen welche mit der 9900er zufrieden sind, so wie sie werkseitig aus dem Karton kommt. Das ist ja genauso legitim (das Zufrieden sein, nicht das CB-Funken damit ;) )

Schönen Nachmittag!

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 8
Beiträge: 753
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#12

Beitrag von Toni P. »

Meine aus der ersten Serie werkelt im Auto immer noch. Bis auf ein kaputtes Mike ist in all den Jahren nichts negativ aufgefallen. Ich bin für meine Zwecke - jeden Tag - voll zufrieden, wie auch meine Gesprächspartner.

Wer will kann ja immer eine Menge Geld beim " verbessern" in die Hand nehmen. Es macht halt das gewisse Extra Spaß. Ich kann das gut verstehen. Nur sollte keiner behaupten das Gerät muss unbedingt nachbearbeitet werden, das stimmt meines Erachtens auf keinen Fall.

Anton

13DB14
Santiago 3
Beiträge: 190
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 19:38
Standort in der Userkarte: Bernburg Saale
Wohnort: Bernburg/Saale
Kontaktdaten:

Re: CRT 9900 CRT 7900 President Lincoln II Plus

#13

Beitrag von 13DB14 »

Krampfader hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 08:04
13DB14 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 22:52
in ganz Europa! :tup:
Na Du traust Dich aber was Dennis ;)

Spaß beiseite. Ich bin in unserer Runde einer der wenigen CB-Funker welcher noch keine 9900er besitzt. Ist mit ein wenig "Nacharbeit" (was Leistung + Modulation + anderes Mikrofon betrifft) eine echt gute Kiste, zumindest für diesen Preis.

Grüße

Andreas
Hatte bis jetzt noch nie Porbleme in ganz Europa bei Kontrollen, obwohl die T5 lief. :clue:
Aber das Interessiert einfach auch keinen mehr.
Nur das Kabel vom Handmike kann ich 1x im Jahr neu machen, da kabelbruch. :roll:
13TH2225 / 13 LR093 / 4USB
73's Dennis

Antworten

Zurück zu „Die geliebten Exportgeräte (10m Band, alles ohne CB-Zulassung, ohne KW-TRX usw.)“