WebSDR.org Software Config

Antworten
Benutzeravatar
tuvok
Santiago 1
Beiträge: 10
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 18:54
Standort in der Userkarte: Hessen

WebSDR.org Software Config

#1

Beitrag von tuvok » Fr 14. Sep 2018, 07:24

Hallo Ihr Lieben,
kann mir jemand bei der Einstellung von der WebSDR.org Software helfen?

Meine Config sieht so aus
band 11M
device !rtlsdr 127.0.0.1:1234 26
samplerate 2048000
hpf 2000
audioformat 1
swapiq
waterfallformat 9
fftplaneffort 0
centerfreq 26975.00FM
initial 26975.00FM
gain -39
noiseblanker 85
antenna Halbwelle 11m
Ich habe den noiseblanker schon hoch und runter gedreht immer wenn ich meine Antenne dran habe rauscht es und der "squelsch" Schalter bringt nicht wirklich was.. ab und zu geht die Rausche zu aber die meiste Zeit bleibt sie offen .. evtl. hat da jemand Erfahrung mit und weiß an welchem Hebel ich noch drehen kann..

Vielen Dank

Benutzeravatar
Giganto
Santiago 4
Beiträge: 249
Registriert: Do 21. Aug 2008, 02:16
Standort in der Userkarte: 90471
Wohnort: Nürnberg - Messezentrum
Kontaktdaten:

Re: WebSDR.org Software Config

#2

Beitrag von Giganto » Mi 5. Dez 2018, 12:16

Hi...

Kannst du foto anfügen von diesem zustand?
Nutze selbst die software...

Gruss


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Giganto
Santiago 4
Beiträge: 249
Registriert: Do 21. Aug 2008, 02:16
Standort in der Userkarte: 90471
Wohnort: Nürnberg - Messezentrum
Kontaktdaten:

Re: WebSDR.org Software Config

#3

Beitrag von Giganto » Do 24. Jan 2019, 00:13

tuvok hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 07:24
Hallo Ihr Lieben,
kann mir jemand bei der Einstellung von der WebSDR.org Software helfen?

Meine Config sieht so aus
band 11M
device !rtlsdr 127.0.0.1:1234 26
samplerate 2048000
hpf 2000
audioformat 1
swapiq
waterfallformat 9
fftplaneffort 0
centerfreq 26975.00FM
initial 26975.00FM
gain -39
noiseblanker 85
antenna Halbwelle 11m
Ich habe den noiseblanker schon hoch und runter gedreht immer wenn ich meine Antenne dran habe rauscht es und der "squelsch" Schalter bringt nicht wirklich was.. ab und zu geht die Rausche zu aber die meiste Zeit bleibt sie offen .. evtl. hat da jemand Erfahrung mit und weiß an welchem Hebel ich noch drehen kann..

Vielen Dank
Du kannst Dich nicht auf die Software stützen um Störsignale auszublenden.

Hier musst Du schon entscheiden was für Bänder du hernimmst und dann gegf. mit:

1.Tief und Hochpassfiltern arbeiten
2. Mantelwellensperren zwischen schalten
3. FM-Filter in die Speiseleitung mit einschleifen
4. Mindestens den Dongle in ein metallisches Gehäuse ( Fahradischer Käfig ) einbauen
5. Dämpfungsglieder verwenden

So ist es jedenfalls bei mir und es klappt ganz gut so weit....

Gruss Jean

Antworten

Zurück zu „SDR“