Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

Krampfader
Santiago 9
Beiträge: 1415
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#46

Beitrag von Krampfader » Di 27. Feb 2018, 07:33

Username: hat geschrieben:Sehe Ich richtig das doeskopp kein Gerät kennt das die von ihm gemeinte unterstütztung bietet?
Also wieder mal geschwafelt ohne sin und verstand. :thdown:
Lieber Username!

Du solltest Dir professionelle Hilfe suchen, z.B. hier: http://www.wienkav.at/kav/texte_anzeigen.asp?id=30502

Du schaffst das!

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
MKB1
Santiago 6
Beiträge: 479
Registriert: So 22. Aug 2010, 12:33
Standort in der Userkarte: Filsum

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#47

Beitrag von MKB1 » Di 27. Feb 2018, 11:04

@Username

Hier entlang!

:wave:
narf

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5045
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#48

Beitrag von doeskopp » Di 27. Feb 2018, 21:38

Username: hat geschrieben:Sehe Ich richtig das doeskopp kein Gerät kennt das die von ihm gemeinte unterstütztung bietet?
Also wieder mal geschwafelt ohne sin und verstand. :thdown:
Womit klar belegt wäre das für manche Leute ohne Verstand vieles keinen "sin" ergibt.

Grüße from Doeskopp

Username:
Santiago 5
Beiträge: 381
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:19
Standort in der Userkarte: LOWW

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#49

Beitrag von Username: » Di 27. Feb 2018, 23:55

Du hast behauptet:
Geile Sache, empfangen per SDR, senden wie gehabt mit der Funke.
Also welches Funkgerät hat ein SDR eingebaut und kann senden wie bisher? :clue:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.

Benutzeravatar
lichtenberger
Santiago 9
Beiträge: 1432
Registriert: Di 25. Jul 2006, 16:53
Standort in der Userkarte: Berlin Reinickendorf
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#50

Beitrag von lichtenberger » Do 8. Mär 2018, 15:19

Hallo Jungs,

ich habe einen SDR Stick von Noxon (mit RTL2832U und FC0013).
Dann habe ich mir von http://www.sdr-radio.com/Software/Version1,2 die Version2 heruntergeladen und installiert.
Dann einen Treiber mit Zadig installiert. (zadig.akeo.ie)

Wie bekomme ich nun eine von der 'Console' 'Verbindung' zum Stick hergestellt?
Irgendwie ist das Programm ziemlich unübersichtlich...

Danke
Stefan

Krampfader
Santiago 9
Beiträge: 1415
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#51

Beitrag von Krampfader » Do 8. Mär 2018, 16:31

@all <> Username:

Vor ein paar Tagen angekommen, spielt gut das Teil :) ... leider ist der Auto-Switch noch nicht lieferbar :( ... siehe: http://sec-digital.de/?product=beanie

Bild
Volle Auflösung: https://img1.picload.org/image/daocioga/sdrplay.jpg

Grüße

Andreas

PS: verwende derzeit die Software SDRuno (unter Windows7 auf einem 8 Jahre alten Mac Book Pro) ... SDRuno-Installation hat auf Anhieb geklappt, keine Treiberprobleme, etc. :) ... das Windows7 hab ich hingegen schon seit Jahren drauf, gut versteckt neben dem macOS ... manchmal gehts halt doch nicht ohne Windows ;)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
MKB1
Santiago 6
Beiträge: 479
Registriert: So 22. Aug 2010, 12:33
Standort in der Userkarte: Filsum

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#52

Beitrag von MKB1 » Do 8. Mär 2018, 16:52

@Lichtenberger

Stefan, das ist hier recht ausführlich erklärt, oder?

http://www.sdr-radio.com/Radios/RTLDongles

Direkt am "Home" Button sind "Select Radio" da im Auswahldialog schauen ob der Stick angeboten wird. Danach einfach "Start" und los geht es.

Gruß
Markus
narf

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5045
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#53

Beitrag von doeskopp » Fr 9. Mär 2018, 20:31

lichtenberger hat geschrieben:Hallo Jungs,

ich habe einen SDR Stick von Noxon (mit RTL2832U und FC0013).
Dann habe ich mir von http://www.sdr-radio.com/Software/Version1,2 die Version2 heruntergeladen und installiert.
Dann einen Treiber mit Zadig installiert. (zadig.akeo.ie)

Wie bekomme ich nun eine von der 'Console' 'Verbindung' zum Stick hergestellt?
Irgendwie ist das Programm ziemlich unübersichtlich...

Danke
Stefan
Moin
Du brauchst noch die DLLs zur Unterstützung der RTL Sticks. Downloaden und entpacken. Dann die richtige Version (32 oder 64 bit) auswählen und die entsprechenden drei DLLs in das Installationsverzeichnis der Console kopieren (Evtl. das bereits vorhandene Überschreiben). Wenn Zadig bereits installiert war sollte jetzt alles funzen.

http://www.aa5sh.com/?page_id=65

Die DLLs gibts hier.

http://www.aa5sh.com/files/SDR-Radio.co ... 130209.zip

Grüße from Doeskopp

hf-doktor

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#54

Beitrag von hf-doktor » Fr 9. Mär 2018, 20:48

Krampfader hat geschrieben:... ... leider ist der Auto-Switch noch nicht lieferbar :( ... siehe: http://sec-digital.de/?product=beanie
... du hast doch hinten eine PA-Remote Buchse an deinem Funkgerät. Anstatt Endstufen kannst darüber natürlich auch einen Antennenumschalter steuern
Du brauchst nur einen einfachen Umschalter mit Relais. Beim Drücken auf die PTT/Senden wird dann das Antennensignal zum SDR automatisch getrennt.

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5045
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#55

Beitrag von doeskopp » Fr 9. Mär 2018, 22:14

hf-doktor hat geschrieben:
Krampfader hat geschrieben:... ... leider ist der Auto-Switch noch nicht lieferbar :( ... siehe: http://sec-digital.de/?product=beanie
... du hast doch hinten eine PA-Remote Buchse an deinem Funkgerät. Anstatt Endstufen kannst darüber natürlich auch einen Antennenumschalter steuern
Du brauchst nur einen einfachen Umschalter mit Relais. Beim Drücken auf die PTT/Senden wird dann das Antennensignal zum SDR automatisch getrennt.
Moin Doc
Schön das Du meine Idee bestätigst. Bei einer Holzkiste lässt sich zusätzlich eine Sendeverzögerung im Menü aktivieren. 25 oder 50 ms. Sollte für ein Relais reichen.
viewtopic.php?f=125&t=45745&start=30#p504187

Was meinst Du? Ist das beim Senden genügend weit vom RX "entfernt" oder sollte man noch zusätzliche Massnahmen in Erwägung ziehen?

Grüße from Doeskopp

Krampfader
Santiago 9
Beiträge: 1415
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#56

Beitrag von Krampfader » Sa 10. Mär 2018, 18:58

hf-doktor hat geschrieben: ... du hast doch hinten eine PA-Remote Buchse an deinem Funkgerät. Anstatt Endstufen kannst darüber natürlich auch einen Antennenumschalter steuern
Du brauchst nur einen einfachen Umschalter mit Relais. Beim Drücken auf die PTT/Senden wird dann das Antennensignal zum SDR automatisch getrennt.
Hallo Doc!

Ich kann zwar einen Lötkolben am richtigen Ende halten aber das traue mich mir nicht zu, möchte den teuren SDR-Empfänger nicht gleich wieder schrotten ...

Habe mir daher einen neuen KAS-100 bestellt:

Bild
Quelle: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... :1173.html

Mit dem sollte es doch klappen, oder? ... wie gesagt, ich möchte in den SDR-Empfänger unter keinen Umständen dann mit 40W (oder weniger) reinblasen. In diesem Zusammenhang ist mir sowieso schleierhaft wie ein derartiger "Switch" funktioniert ?? ... kein Relais kann doch schneller schalten als dass mir die lichtschnelle HF nicht schon den SDR-Empfänger hineingefahren ist, oder ?? ... oder funktioniert ein derartiger Switch ähnlich einer Fischreuse, sprich die HF kann immer nur in eine Richtung und niemals zurück ??

Oder wie darf ich mir dieses Teil vorstellen ??

Danke und Grüße

Andreas

PS: gibts Erfahrungen mit dem Teil ?? ... gute als auch schlechte ?? - Danke!
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
MKB1
Santiago 6
Beiträge: 479
Registriert: So 22. Aug 2010, 12:33
Standort in der Userkarte: Filsum

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#57

Beitrag von MKB1 » Sa 10. Mär 2018, 19:28

viewtopic.php?f=2&t=7622#p458891

:shock:

Also ich weiß ja nich...

edit:

Geht da aber noch weiter...
narf

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5045
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#58

Beitrag von doeskopp » So 11. Mär 2018, 10:00

Ich dachte bei meinen Überlegungen eher an sowas hier. Die Relais sind nicht ganz billig, aber angesichts der Werte die man damit erhalten will wohl angebracht.

https://stecker-shop.net/epages/27edac8 ... ucts/00510

....oder das hier. Mit Erdung des freien Kontaktes. Darunter kann ich mir jetzt nicht wirklich was vorstellen, ausser das der während des Sendens frei geschaltete Kontakt zb. gegen Masse kurzgeschlossen wird. Wäre sicher sinnvoll. Wo sind die Experten......?

https://stecker-shop.net/epages/27edac8 ... ucts/00503

Die Übersprechdämpfung scheint mir mit 65db bei 50Mhz recht hoch zu sein. Wenn man die Tabelle weiter spinnt müsste die Dämpfung für 10m oder 11m noch höher ausfallen.
Das könnte ausreichen. Sehe ich da was falsch?

Grüße from Doeskopp

Nachtrag
Hab zum Thema Erdung noch was zu gefunden das die Frage beantwortet. Es bezieht sich auf das oben verlinkte Relais.

https://images.ges.cz/images/pictures/c/cx520t.jpg

Datentabelle

https://images.ges.cz/images/pictures/c/cx520da.jpg

Jack4300
Santiago 7
Beiträge: 654
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#59

Beitrag von Jack4300 » So 11. Mär 2018, 12:11

Mit dem Teil hast du dann aber nur noch Empfang auf dem SDR aber nicht mehr auf dem Funkgerät.

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5045
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Welchen SDR-Empfänger/Stick für CB-Funk ??

#60

Beitrag von doeskopp » So 11. Mär 2018, 12:24

Jack4300 hat geschrieben:Mit dem Teil hast du dann aber nur noch Empfang auf dem SDR aber nicht mehr auf dem Funkgerät.
So soll es auch sein. Empfangen mit dem SDR und senden mit der Funke. Ein SDR als Standard-RX ist ungemein sexy. :D

Grüße from Doeskopp

Antworten

Zurück zu „SDR“