Software für RTL-SDR

Antworten
Mordillo
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 12:49
Standort in der Userkarte: 4802

Software für RTL-SDR

#1

Beitrag von Mordillo » Sa 11. Mär 2017, 14:01

Hallo

Bin auf der Suche nach einer Software für meinen RTL SDR - USB........(Bin Anfänger :-)

Bitte um Info !

mfg
ALBRECHT AE8000, Gain Master 1/2l, und ein wenig Kleinzeugs ;-)


Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2391
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Software für RTL-SDR

#3

Beitrag von DK5VQ » Sa 11. Mär 2017, 15:04

SDRUno

...via Tapatalk
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Mordillo
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 12:49
Standort in der Userkarte: 4802

Re: Software für RTL-SDR

#4

Beitrag von Mordillo » Sa 11. Mär 2017, 17:30

"Verzweifle"
Habe verschiedene Software probiert..

"Device wird nicht erkannt"

Habe so eine kleine Box die man auf der USB Schnittstelle ansteckt....
ALBRECHT AE8000, Gain Master 1/2l, und ein wenig Kleinzeugs ;-)

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2391
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: Software für RTL-SDR

#5

Beitrag von DK5VQ » Sa 11. Mär 2017, 17:42

Hoffentlich hast du auch mit Zadig den Treiber ersetzt.

...via Tapatalk
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5262
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: Software für RTL-SDR

#6

Beitrag von doeskopp » Sa 11. Mär 2017, 17:49

Da fehlt noch was.

http://zadig.akeo.ie/

https://www.youtube.com/watch?v=H2KPB6OOwsE

Die für die jeweilige SDR-Soft benötigten DLLs dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Grüße from Doeskopp

Mordillo
Santiago 1
Beiträge: 22
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 12:49
Standort in der Userkarte: 4802

Re: Software für RTL-SDR

#7

Beitrag von Mordillo » So 12. Mär 2017, 08:24

Danke !

Jetzt funktioniert alles

Das mit dem Zadig fehlte
ALBRECHT AE8000, Gain Master 1/2l, und ein wenig Kleinzeugs ;-)

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4008
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

HamRadioDeluxe für RTL-SDR

#8

Beitrag von DocEmmettBrown » Mo 24. Jul 2017, 01:09

Kurzanleitung, wie man HamRadioDeluxe 5.24.0.38 mit einem RTL-SDR nutzt
Vorweg: In allen Fällen muß Zadig installiert sein. Anleitungen gibt es zuhauf im Web.

HRD 5 mit HDSDR
Dazu braucht man neben HRD 5:
- HDSDR
- rtl_tcp.exe
- ExtIO_RTL_TCP.dll

Installation:
1. HDSDR installieren
2. rtl_tcp.exe und ExtIO_RTL_TCP.dll in das Verzeichnis von HDSDR kopieren
3. rtl_tcp.exe starten
4. HDSDR starten und im Dialogfenster ExtIO_RTL_TCP.dll anklicken (öffnen). HDSDR sollte jetzt arbeiten und Empfang sollte möglich sein

5. HRD installieren und starten
6. Im Connect-Fenster als Company "Dem-o-Matic" und als Radio "Kenwood TS-2000" auswählen und auf "Connect" klicken
7. In HDSDR "Options -> DDE to HDSDR" klicken, DDE-Format "HRD" auswählen, ggf. auf "Manual connect" klicken.

Fertig, damit sollte sich HDSDR von HRD aus eingeschränkt steuern lassen.

HRD 5 mit SDRuno
Dazu braucht man neben HRD 5:
- SDRuno
- ExtIO_RTL2832.dll
- com0com (SourceForge)
Installation:
1. SDRuno installieren und ExtIO_RTL2832.dll in das Dokumente-Verzeichnis kopieren, wie im Video beschrieben (Wichtig!)
2. SDRuno probehalber starten. SDRuno sollte jetzt arbeiten und Empfang sollte möglich sein. SDRuno wieder schließen
3. com0com installieren, starten und als Com-Port-Paar die Ports 10 und 11 mit den Defaultparametern einrichten

4. HRD installieren, aber nicht starten
5. SDRuno starten (unter RX->Sett.->CAT>Com_Device Com10 mit 57600 Baud und "Enable & Connect" auswählen)
6. HRD jetzt starten
7. Im Connect-Fenster als Company "Kenwood" und als Radio "TS-2000" mit Port Com11 und 57600 Baud auswählen und auf "Connect" klicken

Fertig, damit sollte sich SDRuno von HRD aus eingeschränkt steuern lassen.

73 de Daniel

Username:
Santiago 5
Beiträge: 381
Registriert: Di 15. Aug 2017, 15:19
Standort in der Userkarte: LOWW

Re: Software für RTL-SDR

#9

Beitrag von Username: » Fr 18. Aug 2017, 12:46

Ich benutze SDR# da gibt es so viele Plugins die gut funktionieren. :D
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.

Antworten

Zurück zu „SDR“