JS8call

ph3x
Santiago 1
Beiträge: 34
Registriert: So 19. Aug 2018, 09:53
Standort in der Userkarte: Götzendorf an der Leitha

Re: JS8call

#301

Beitrag von ph3x »

Such mal auf Youtube nach OH8STN. Der hat aus nem Pi mit GPS dongle und USB Soundkarte eine portable JS8 Kiste gebastelt. Hab's selbst schon nachgebaut und getestet, funktioniert top.

Cheers,
Christian

Freiburger
Santiago 3
Beiträge: 159
Registriert: Di 25. Aug 2020, 12:08
Standort in der Userkarte: Strasbourg

Re: JS8call

#302

Beitrag von Freiburger »

Danke Christian,

Ist aber ein schwieriger Channel. So eine Übersicht habe ich nicht gefunden. Er fokussiert viel auf Konfiguration. Und eine Albrecht Ist halt limitierter als ein Yeasu.

Ich seh schon, dass wird ein größeres Projekt. :seufz:

73, Kai
Scirocco 1 - 13KL73 - Kai
QTH: Strasbourg [JN38VN], Freiburg [JN37WX]
TX: AE5890, AE4500, PNI Escort
RX: JRC NRD-525, Grundig Satellit, Sangean ATS-606
Ant: T2LT, Bazooka, Schweißfuß-GP, Miniloop, MLA30

Freiburger
Santiago 3
Beiträge: 159
Registriert: Di 25. Aug 2020, 12:08
Standort in der Userkarte: Strasbourg

Re: JS8call

#303

Beitrag von Freiburger »

Mahlzeit,

jetzt hat es geklappt. Mit meiner 30 m Langdraht habe ich die ersten Signale aufschnappen können. Das war die Bestätigung die ich brauchte. Jetzt kommt die Schweißfuß unters Dach und dann hoffe ich, dass mein Sigmalink bald bei mir zu Hause ist.

Allerdings muss ich sagen, dass im Vergleich zu den FT8 Signalen im 40 m Band die Signale auf 11 m doch eher etwas schüchtern daherkamen. Aber immerhim kam was an.

73, Kai
Scirocco 1 - 13KL73 - Kai
QTH: Strasbourg [JN38VN], Freiburg [JN37WX]
TX: AE5890, AE4500, PNI Escort
RX: JRC NRD-525, Grundig Satellit, Sangean ATS-606
Ant: T2LT, Bazooka, Schweißfuß-GP, Miniloop, MLA30

ph3x
Santiago 1
Beiträge: 34
Registriert: So 19. Aug 2018, 09:53
Standort in der Userkarte: Götzendorf an der Leitha

Re: JS8call

#304

Beitrag von ph3x »

Die Basics sollten für alle Kisten mehr oder weniger gleich sein, bissl Basteln wird halt ab und zu angesagt sein
um Audio von der Kiste zu bekommen, bzw in sie über´s Mic reinzuprügeln. Dachte es geht dir eher um GPS/Clock, das
is wie bei Julian beschrieben, anstecken, konfigurieren und funktioniert - wenn die Zeit nicht korrekt is, is mit´m Empfang
auch Essig - aber wenn´s jetzt funktioniert, dann viel Spass mit dem Signallink :) Und ja, 11m is vermutlich weniger
frequentiert als diverse AFU Bänder - PSK Reporter sagt dir, was wo gerade abgeht und wer wen hört :)

Cheers,
Christian

Freiburger
Santiago 3
Beiträge: 159
Registriert: Di 25. Aug 2020, 12:08
Standort in der Userkarte: Strasbourg

Re: JS8call

#305

Beitrag von Freiburger »

Hallo Christian,

in der Tat habe ich viele Baustellen :-)
So einfach wie im Video mit USB Soundkarte ist es ja nicht. Aber mit dem Signalink sollte es funktionieren. Da kann ich ja RX und TX regeln und PTT ist auch berücksichtigt.

Aber ein Schritt nach dem anderen. Zunächst mal hier das Signalink am PC zum Laufen bekommen. Und dann sehen wir mal mobil weiter. Ich tendiere statt Rasperry aber eher zum Laptop. Da muss ich kein seprates Display mit rumschleppen.

73, Kai
Scirocco 1 - 13KL73 - Kai
QTH: Strasbourg [JN38VN], Freiburg [JN37WX]
TX: AE5890, AE4500, PNI Escort
RX: JRC NRD-525, Grundig Satellit, Sangean ATS-606
Ant: T2LT, Bazooka, Schweißfuß-GP, Miniloop, MLA30

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“