Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

Antworten
Django001
Santiago 6
Beiträge: 486
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#1

Beitrag von Django001 »

Hallo Oldiefreunde von alten Funkgeräten!

Hat jemand Erfahrung, was eine sehr gut erhaltene Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung (Umbau durch Maurer Gerhard)
derzeit für eine Werthaltigkeit hat? :clue:
Dieses Gerät dürfte so um Mitte - Ende 1970iger hergestellt worden sein.
40 Kanäle.
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Benutzeravatar
Bravo Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#2

Beitrag von Bravo Whisky »

Hallo
kommt auf den Zustand an, Original Bügel und Mikrofon dabei?
Wurde nur FM nachgerüstet oder auch Frequenzmässig erweitert.
Bei Gutem Zustand mit beiden Modifikationen sind 180-200 € Realistisch.
Im Prinzip ist die Palomar ein President Adams Clone.

73 Jürgen
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/
Django001
Santiago 6
Beiträge: 486
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#3

Beitrag von Django001 »

Eine Frequenzerweiterung wurde nicht gemacht!
FM-Nachrüstung + Abgleich/Reparatur im Febr. 21.
Bügel ist dabei.
Ein Verstärkermike von Maas und auch Umbau auf 6-Pol GDCH Norm ist erfolgt! :thup:
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Benutzeravatar
Bravo Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#4

Beitrag von Bravo Whisky »

Hallo
das mit der Frequenzerweiterung ist Schade die paar Euros hätte ich noch investiert
so ist es leider nur ein 40 Kanal Gerät ohne 555


73 Jürgen
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/
noone
Santiago 9+30
Beiträge: 2693
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#5

Beitrag von noone »

Die Platine ist eine verbreitete Basis für viele Geräte, es gab ein sogenanntes UFO ein externer Universeller Frequenz Oszilator der auf viele gängige Geräte passte.
Django001
Santiago 6
Beiträge: 486
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#6

Beitrag von Django001 »

Das Gerät habe ich so gekauft - ich habe keinen Umbau beauftragt! Sogar Rechnung liegt vor! Stolzer Preis!
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Django001
Santiago 6
Beiträge: 486
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#7

Beitrag von Django001 »

Preis für den erfolgten Umbau meine ich!
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Mia
Santiago 1
Beiträge: 38
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 14:01
Standort in der Userkarte: Graz

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#8

Beitrag von Mia »

Die Palomar, das Funkgerät mit dem besten Sound überhaupt!
frankme
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: Sa 3. Jul 2021, 14:06
Standort in der Userkarte: Bonn

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#9

Beitrag von frankme »

Django001 hat geschrieben: Mo 20. Sep 2021, 18:41 Preis für den erfolgten Umbau meine ich!
Frag mal bei Maurer an, was eine Band-Erweiterung kosten würde. Eins der besten Geräte überhaupt, hatte eine bekommen, die bis ins 10 m Band ging. Kein Vergleich mit den Rauschbüchsen von heute, Leistung ist allerdings auf 10-14 W PEP begrenzt, Leistung nichts regelbar.
Django001
Santiago 6
Beiträge: 486
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#10

Beitrag von Django001 »

Habe meine für ein Trinkgeld in den Kleinanzeigen gekauft.
War 6 Monate zuvor bei Maurer wg. FM-Erweiterung und Einstellung.
Die Rechnung hiervon lag bei. War schon heftig!
Richtig ist, dass dieses Gerät einen Empfänger "vom Feinsten" hat. :link:
Da kann eine neue President vom Empfang nicht mithalten! :(
Klar wird es hier wieder Besserwissertum schneien, aber da kann ich ruhigen Gewissens meine Aussage für die Palomar nur wiederholen!
Habe auch jedes Presidentgerät schon getestet - können der Palomar nicht das Wasser reichen! :!:
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Benutzeravatar
Bravo Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#11

Beitrag von Bravo Whisky »

Die President Adams spielt noch etwas besser als der Clone.
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/
Benutzeravatar
Toni P.
Santiago 8
Beiträge: 919
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 18:42

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#12

Beitrag von Toni P. »

Schließen uns der Adamsbegeisterung an.

Im Vergleich zum Palomarboard ein Ticken unangestrengter in der Wiedergabe. Also nach wie vor im guten Zustand, zudem aus Grazer Veredelungswerkstatt, ein gesuchter Oldtimer mit entsprechenden Preisen.
Benutzeravatar
Bravo Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1330
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Palomar 500 SSB mit FM-Erweiterung

#13

Beitrag von Bravo Whisky »

Wobei die TS 340 DX Spezial noch ein bischen besser spielt.
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/
Antworten

Zurück zu „Sammlerecke Oldies“