Netzagentur zieht fast eine Million Geräte ein

Antworten
Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7040
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM
Kontaktdaten:

Netzagentur zieht fast eine Million Geräte ein

#1

Beitrag von grinsekater » Mo 16. Jan 2017, 18:30

Auch mal ganz interessant: :shock: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Netzagent ... 63641.html

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.

Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
Beiträge: 7040
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 16:31
Standort in der Userkarte: Extertal
Wohnort: Kanal 42 FM
Kontaktdaten:

Re: Netzagentur zieht fast eine Million Geräte ein

#2

Beitrag von grinsekater » Mo 16. Jan 2017, 18:33

Dazu passt das hier auch irgendwie:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 48598.html

:(

73, Andy
Die Menschen, die diese Welt ruinieren, haben Krawatten und keine Tätowierungen.

Benutzeravatar
Pulsar01
Santiago 6
Beiträge: 442
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS / 88662 Überlingen
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Netzagentur zieht fast eine Million Geräte ein

#3

Beitrag von Pulsar01 » Mo 16. Jan 2017, 18:43

Hallo, sehr interessant. :paper:
Manchmal habe ich den Verdacht das, dass alles mir Absicht gemacht wird um die lästige KW/MW/LW
endgültig zu zerschlagen und mit den FQ was weiß ich, zu machen.

Lg Michael
Wer nicht's weiß, muss alles glauben

Wolf
Santiago 9
Beiträge: 1349
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33
Standort in der Userkarte: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Netzagentur zieht fast eine Million Geräte ein

#4

Beitrag von Wolf » Mo 16. Jan 2017, 19:23

grinsekater hat geschrieben:Auch mal ganz interessant: :shock: http://www.n-tv.de/wirtschaft/Netzagent ... 63641.html
Die n-tv-Meldung basiert auf einer Pressemitteilung der BNetzA vom 16.01. Anlass ist die Veröffentlichung der "Statistik der Marktüberwachung 2016" der Behörde. Darin gibts auch nette Beispiele der beanstandeten Geräte...

Gruß
Wolf :-)
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Antworten

Zurück zu „Im Internet gefunden“