Ebay: das schlägt dem Fass den Boden aus!

Benutzeravatar
13EL214
Santiago 7
Beiträge: 574
Registriert: Sa 2. Mai 2009, 00:23
Standort in der Userkarte: 56203 Höhr-Grenzhausen
Wohnort: 56203 Höhr-Grenzhausen
Kontaktdaten:

Re: Echt günstig

#31

Beitrag von 13EL214 » Sa 31. Dez 2011, 16:43

odo hat geschrieben:
EIBAUER hat geschrieben:weder schreiben,noch lesen müßen da einige können.
Und du stehst dabei in der ersten Reihe. :crazy:

@odo
Der war gut :tup: :dlol:
13TH2140-13EL214 , am Mike der Guido
QTH LOCATOR JO30UK

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 3957
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Echt günstig

#32

Beitrag von KLC » Sa 31. Dez 2011, 16:50

D8RH hat geschrieben:Wenn der Käufer dahinter kommt wird er einfach von seinem Rückgaberecht Gebrauch machen.
Ist ja schließlich ein Gewerblicher Verkäufer.

Damit hat sich die Aufregung dann erledigt.
Wenn ich dahinterkäme, daß irgendein Bildungsverweigerer, der nur Bilder lesen kann, und mir über 150T€uro für einen Adapter geben würde, würde ich ihm malen, nicht mailen, daß für Schulschwenzer kein Rückgaberecht gilt.

Michael, die Offerte ist NICHT auf Täuschung ausgelegt, deswegen hat der Verkäufer wohl Adapter unterstrichen.
Ich finde , du solltest uns jetzt kein schlechtes Gewissen einreden. :nono:
Das mit der unseren eigenen Nase würde besser passen.
Zum Beispiel unsere Renten, die wir z.T. Privat versichern müssen, basiert wohl auch wohl auch auf dem gleichen Prinzip.
Unsere Rentenversicherung hat zwar zwei Kriege überlebt, aber den großen Reibach der multinationalen Spekulanten-Mafia muß man halt ein paar Opfer bringen. Auch in der Bildung .
Und da schließt sich wieder der Kreis.
Vielleicht gilt auch : Ist der Kreis auch noch so klein, einer muß immer der Heiner sein.
Und wir wollen nur über solche Tölpel lachen , weil wir nicht sehen wollen . wie sehr wir selbst übertölpelt werden.
Na dann Prost Mahlzeit, äh Prost Neujahr
:wave:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Beam
Santiago 7
Beiträge: 532
Registriert: Di 20. Jul 2010, 11:40
Standort in der Userkarte: 27412 Wilstedt

Re: Echt günstig

#33

Beitrag von Beam » Sa 31. Dez 2011, 23:17

Schade das hier schon wieder rumgelöscht wurde aber die Hauptsache ist doch das der geschriebene Scheiß vom ODO immer noch zu lesen ist :aswink:

Gruß
Jürgen :wave:

odo
Santiago 9+30
Beiträge: 6227
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Standort in der Userkarte: 12627 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Echt günstig

#34

Beitrag von odo » So 1. Jan 2012, 03:23

Beam hat geschrieben:das der geschriebene Scheiß vom ODO immer noch zu lesen ist :aswink:
Da heult der Richtige rum...

Du solltest nicht posten wenn du einen im Tee hast.
Dass du die deutsche Sprache besser beherrschst, als in diesem Thread demonstriert, hast du früher ja schon mal gezeigt.
:wave: :wave:
odo

Delta-Lima61
Santiago 9+15
Beiträge: 1888
Registriert: Sa 22. Mai 2010, 11:32
Wohnort: Lummerland

Re: Echt günstig

#35

Beitrag von Delta-Lima61 » So 1. Jan 2012, 12:35

Ich bin ja mal gespannt auf die Bewertung / Kommentar des Käufers.


Uwe
"Mitarbeiterführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet."

Benutzeravatar
actros
Santiago 1
Beiträge: 34
Registriert: So 2. Mär 2008, 00:15
Standort in der Userkarte: Bad Langensalza
Wohnort: Bad Langensalza

Re: Man lese und staune!!

#36

Beitrag von actros » Di 24. Jan 2012, 14:02

Mal wieder was neues :think:
http://www.ebay.de/itm/ALAN42-OFFEN-/25 ... 3a6f90635f :link:

Da kann man sich nur :seufz:
Skip: Eisbär (13TH2053)
13GD291

rsn004
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 15:17
Wohnort: 06237 Leuna
Kontaktdaten:

Re: Man lese und staune!!

#37

Beitrag von rsn004 » Di 24. Jan 2012, 18:42

Ich bin Ausländer, aber das ist :seufz: hehehe :wall:




13 HS 078 331 RSN 004 331FB 001

Benutzeravatar
13 TA 001
Santiago 7
Beiträge: 693
Registriert: Fr 23. Mär 2007, 12:01
Kontaktdaten:

Re: Man lese und staune!!

#38

Beitrag von 13 TA 001 » Di 24. Jan 2012, 19:42

Großer Gott,

man sollte dem Hafu-Anbieter eínen "VOLKS"-DUDEN schenken! :dlol:

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4952
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Billiger "UmPollschalter"

#39

Beitrag von wasserbueffel » So 26. Feb 2012, 13:09

Was es nicht alles gibt.
Ladegerät mit 400 Euro Startpreis......

http://www.ebay.de/itm/12V-Netzteil-Ump ... 3cc2cf7019

Walter

7000DX

Re: Billiger "UmPollschalter"

#40

Beitrag von 7000DX » So 26. Feb 2012, 13:37

Vom Meister "ordnunggemäss"...
-Auch hier der erschreckende Fall,das sogenannte "Brücken-S" einfach wegzulassen!
Von Versicherungen gern vorgenommen bei einer Schaden(s)meldung ,und die bekannte Essen(s)marke reiht sich mit ein :)

EIBAUER
Santiago 2
Beiträge: 94
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 19:49

Billiger "UmPollschalter"

#41

Beitrag von EIBAUER » So 26. Feb 2012, 13:50

da wird sich der gute verschrieben haben mit den vielen nullen. :dlol: :dlol:

kann doch mal pasieren.

manchmal hab ich so den eindruck,manche haben nichts weiter zu tun,als sich über irgendwelche preise bei ebay aufzuregen.

wers kauft selber schuld. :nono: :nono:

lumpitheone
Santiago 4
Beiträge: 278
Registriert: Mo 7. Jan 2008, 21:55
Wohnort: JN 67 QI Austria

Re: Billiger "UmPollschalter"

#42

Beitrag von lumpitheone » Mi 29. Feb 2012, 22:31

Vielleicht hilfts gegen Pollenallergie ? :clue:
Für den Startpreis könnte man ausgefeilte medizinische Technik im Inneren erwarten.... :think:
Skip: Lumpi ; 35 RDX 711 ; Locator: JN67QI
"Was dem Funker die Nerven raubt ,ist, wenn er nichts mehr zu hören glaubt"
55+73 wünscht Jürgen

Benutzeravatar
HetbengerCB
Santiago 2
Beiträge: 89
Registriert: So 10. Aug 2008, 14:24
Wohnort: Auf dem Berg

Re: Billiger "UmPollschalter"

#43

Beitrag von HetbengerCB » Do 1. Mär 2012, 07:27

Was bedeutet:

mit zwei endschaltern und einfache Logic

ermöglicht eine 12V DC motor in beide richtungen bewegen und Automatik

bei erreichen der endschaltern Stoppen,



Das zuviel sein für mein Logic, was das sein für Sinn mit Automatisch Abschaltung, und von was?

Ausserdem, der Preis ist ja in Ordnung, aber keine Garantie drauf zu geben ist eine Frechheit :-D

kassiopeia
Santiago 5
Beiträge: 355
Registriert: Di 29. Sep 2009, 18:48
Standort in der Userkarte: 08527 Plauen
Wohnort: Reichenbach/Vogtland

Re: Billiger "UmPollschalter"

#44

Beitrag von kassiopeia » Do 1. Mär 2012, 20:47

Wenn wenigstens eine richtige 10A Sekundär Spule da drinnen ist.
Wird höchsten nur Elektronikschrott drinnen sein.

Gud Bay
Chris 13 TH 2039
Albrecht AE 5890 EU,AE8000,
Sirio Silver Megawatt 1,70, Zeppelin Ant., (Alex) I-Max
Pfundskerle lassen sich selbst für einen Zentner Geld nicht kaufen.

noone
Santiago 9+15
Beiträge: 1505
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: Billiger "UmPollschalter"

#45

Beitrag von noone » Do 1. Mär 2012, 20:58

na ja vielleicht war es ein Schreibfehler und es sollte in UmProllSchalter sein.

.... könnte so eine Notlösung für ein 12V Rotor-System so für Satantenne, da gabs früher Anleitungen zum Selbstbau

Antworten

Zurück zu „Im Internet gefunden“