Was ist Euer 2. Hobby ??

odo
Santiago 9+30
Beiträge: 6272
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Standort in der Userkarte: 12627 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#31

Beitrag von odo »

TH442 hat geschrieben:
So 13. Okt 2019, 23:44
evtl klappt es ja nächstes Jahr mal in der nähe :-)
dann komme ich auf dich zurück
@TH442: PN
:wave: :wave:
odo

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 7
Beiträge: 557
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#32

Beitrag von Derby Station »

Moin.

Frage: Wer hat hier noch eine PSVR und möchte Multiplayer spielen (FWZH, Farpoint, Rec Room etc. p. p.)?
OP: Marco ° Phonie: 13HN1999 ° Digi: 13MSH ° Angelausrüstung ist vorhanden.

Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 9+15
Beiträge: 1921
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:11
Standort in der Userkarte: Horlach bei pegnitz
Wohnort: Horlach

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#33

Beitrag von roter-baron »

Off Road mit meiner Susi

https://youtu.be/yQOTm0IPSKc
Auf DAUER hilft nur OM POWER und RG393


Wieder QRV auf jeder Frequenz ohne Lizenz :mrgreen:
https://www.youtube.com/watch?v=1uBUbAM ... uBUbAMCwhQ
El Loco Rojo (Der verrückte Rote)

Delfox
Santiago 1
Beiträge: 15
Registriert: So 17. Nov 2019, 14:09
Standort in der Userkarte: Steinfeld
Wohnort: 97854
Kontaktdaten:

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#34

Beitrag von Delfox »

Die Astronomie .

Mit den Teleskopen schauen , Filme und gegebenenfalls Bilder daraus erstellen
Auf Facebook hab ich mein kleines Projekt :
POLARIS - Stargate to Universe
Dort versuche ich den Leuten den Himmel etwas näher zu bringen

https://www.facebook.com/Polaris-Starga ... 7074131062

https://www.facebook.com/14616670741310 ... 237076943/
Hier sollte was intelligentes stehen .

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4930
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#35

Beitrag von Krampfader »

Delfox hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 22:40
Die Astronomie .
:thup: :tup: :thup:
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
patron
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Nov 2019, 16:19
Standort in der Userkarte: weidenweg, berlin, 10243

Was ist Euer 2. Hobby ??

#36

Beitrag von patron »

Mein zweites Hobby ist wohl die Familie. Seitdem unsere Kleene auf der Welt ist, dreht sich quasi nur noch alles um sie, was aber natürlich auch vollkommen in Ordnung und schön ist. Das Leben hat sich in den letzten Monaten auf jeden Fall rapide verändert :D Allerdings habe ich kurz vor der Schwangerschaft meiner Freundin mit dem Motorradführerschein begonnen und den würde ich eigentlich auch gerne weitermachen. Das stößt gerade natürlich nicht wirklich auf Verständnis, aber das war schon immer mein Traum und ich denke den werde ich auch verwirklichen. Gestern kam erst wieder das Gespräch auf und ich verstehe die Sorgen natürlich auch. Ich bin der Hauptverdiener in der Familie und wenn mir etwas passiert, wäre das aus finanzieller Sicht eine Tragödie. Darum allein geht es natürlich nicht nur. Eine Risikolebensversicherung zum Schutz der Familie werde ich nun erstmal um zumindest fnanziell auf der sicheren Seite zu sein. Nächstes Jahr im Frühjahr würde ich dann nämlich schon gerne den Lappen und eine Maschine haben, um die Saison dann erstmalig auf Tour sein zu können.
Nach mir die Sintflut

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#37

Beitrag von Radnor »

@Patron

und was ist das jetzt, außer einer versteckten Werbung für eine Versicherung? Oder meinst Du wir wären ohne Dich nicht fähig eine Versicherung zu finden?

Spam, versucht gut zu verstecken sonst nichts
73 Klaus, Seeadler, 13GD60, DK4PK
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4315
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#38

Beitrag von KLC »

@ Radnor Ja Klaus
mich regen die Links zu AMAZON auch immer auf. :gun: Da wirst du von mir nix finden. Das hier hätte ich beinahe übersehen .... :|

@Patron
was ist jetzt dein 2.Hobby ? Versicherungsvertreter ??? :sdown: Wie heißt du wirklich ? Fridolin Kiesewetter oder Carsten Maschmeyer ??
Ich dachte immer , das macht man beruflich und nicht als Hobby ? :think: Oder ist es sogar noch Leidenschaft ?? :clue:
Solche Strukturen waren eher was , was ich mit diesen Neppern (nicht Preppern) von Deutsche VermögensBeratung und Allgemeiner WirtschaftsDienst in Verbindung gebracht habe. :hammer:
:shock: Muß ich jetzt befürchten , daß die jetzt die Funkbasis als Werbeplattform entdecken , weil FakeBook immer mehr zur virtuellen Internet-Müllhalde verkommt ??? :kotz:

Gibt es auch eine Versicherung gegen Versicherungsvertreter ?
Gegen die ist nämlich kein Kraut gewachsen !!


Gerade von deiner COSMOS-Direkt hatte ich nicht gedacht, daß sie auf so eine Schleichwerbung angewiesen ist. :sdown:
Ratsamer wäre es , wenn du wirklich gute Kunden für die COSMOS gewinnen willst, mal bei deiner Direktion vorzusprechen , und ein angenehmes Funkerversicherungspaket entwickeln würdest, daß günstig und gut zugeschnitten für den freudigen Hobbyfunker wäre .... %)
Oder soll ich das mal tun ?? Ist nur 4 Haltestellen mit der Saarbahn von mir entfernt !! Da freut sich auch die Greta ! :thup:

@ y.gain:
Quizfrage :
Aus welchem Buch ist das oben genannte Zitat ??
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

heavybyte
Santiago 7
Beiträge: 502
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#39

Beitrag von heavybyte »

Mein 2. Hobby ist Bierbrauen und das 3. im Sommer Motorrad fahren.

Das Bierbrauen nimmt viel Zeit in Anspruch, das Ergebnis ist dann aber auch sehr zufriedenstellend :wink:

13DS29
Santiago 5
Beiträge: 391
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 09:56
Standort in der Userkarte: Allgäu

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#40

Beitrag von 13DS29 »

Mach ich auch als zweites Hobby. Und wie heißt der Spruch, den man nimmer sagen darf? Bier wird's immer.

Vor allem ist man nicht auf andere Leute angewiesen wie beim Funken. Das ist inzwischen höchstens mein Siebthobby. Also das reine Quatschen.
Die Bastelei um den Amateurfunk herum ist viel weiter vorne. Im Winter ganz vorne sind Microcontroller und Hausautomation.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.

heavybyte
Santiago 7
Beiträge: 502
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#41

Beitrag von heavybyte »

Michael, du bist ganz auf meiner Linie :tup:

Besonders die Hausautomation, natürlich auch die meiner Brauerei, beschäftigen mich hauptsächlich.

In Bezug auf Afu habe ich zwar oft zwei SDR-Empfänger am mitlaufen, aber Quatschen kommt bei mir ganz selten vor. Ist eh immer dasselbe Geschwätz.

73de
Lothar

13DS29
Santiago 5
Beiträge: 391
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 09:56
Standort in der Userkarte: Allgäu

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#42

Beitrag von 13DS29 »

heavybyte hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 14:18
Besonders die Hausautomation, natürlich auch die meiner Brauerei, beschäftigen mich hauptsächlich.
Jau, hab eine iSpindel nachgebaut und mit dem D1mini zwei Flaschenmanometer gebaut. Die Werte gehen über MQTT an meinen HomeAssistant, der auf einem Raspi läuft. Die iSpindeln sind über Grafana eingebunden. Da ich immer noch keine Ahnung von dem Zeug hab, ist das ein langwieriges Unterfangen. Aber gestern hab ich meine erste WLAN-Steckdose ans Netz gebracht. Die Garagentorsteuerung läuft im Versuchsaufbau, aber das WLAN reicht nicht weit genug.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.

heavybyte
Santiago 7
Beiträge: 502
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#43

Beitrag von heavybyte »

13DS29 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 17:54
Jau, hab eine iSpindel nachgebaut und mit dem D1mini zwei Flaschenmanometer gebaut. Die Werte gehen über MQTT an meinen HomeAssistant, der auf einem Raspi läuft.
Gratulation, schönes Projekt.

Für michselbst aber überflüssig, spindeln tue ich schon lange nichtmehr und Flaschenmanometer erübrigt sich, da ich nur aus Kegs in Flaschen abfülle. Meine Sude liegen alle bei 11,8-12 °Plato und abgefüllt wird immer am 6. Tag. Das ergibt letztendlich im Keg einen Druck von ca. 1Bar.
Immer die gleiche Prozedur.

Dann kommen sie in die 0°-Kühltruhe.
Dafür habe ich eine Gefriertruhe dazu gebracht, nurnoch auf 0°C zu kühlen.
Dort stehen die Kegs und warten darauf geleert zu werden.
Man nennt sowas einen Keezer oder Kegerator.
Ist übrigens auch ein schönes Bauprojekt.

apropos....ich muss mal gerade ein Bier zapfen gehen....
Die iSpindeln sind über Grafana eingebunden. Da ich immer noch keine Ahnung von dem Zeug hab, ist das ein langwieriges Unterfangen. Aber gestern hab ich meine erste WLAN-Steckdose ans Netz gebracht.
Du bist auf einem guten Weg :tup:
Die Garagentorsteuerung läuft im Versuchsaufbau, aber das WLAN reicht nicht weit genug.
Ich habe mein WLAN mit einem Fritz-Repeater erweitert, das Dingelchen funzt hervorragend.
Meine Garage liegt in einem Verbund mit anderen Garagen, ohne Stromanschluss.
Deshalb habe ich sie per Solarpanel und Batterien elektrifiziert.

Im Garten steht meine Brauhütte, ein Gartenhäuschen in dem meine Brauerei untergebracht ist.
Dort habe ich zwei mächtige Gasbrenner automatisiert und meinen pneumatisch betriebenen Flaschenabfüller installiert.
Auch CO2-Flaschen werden dort umgefüllt.

In Flaschen fülle ich nur ab, um z.B. bei einer Einladung ein Geschenk mitbringen zu können, ansonsten gibt es bei mir nur gezapftes.

Gruss und allzeit gut Sud
Lothar

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4315
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#44

Beitrag von KLC »

heavybyte hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 16:18
Das Bierbrauen nimmt viel Zeit in Anspruch, das Ergebnis ist dann aber auch sehr zufriedenstellend :wink:
NAJA !?!! , das Ergebnis kann man sich aber auch immer schön saufen !! :swig: :beer: :tup: :respect: :sup:
... aber solange du in deinem Bekanntenkreis "Herr Sauerbier" heißt, ist es wohl in der Toleranz .... :crazy:

Naja , ich werde mir garantiert auf meine letzten Tage so ein Hobby zulegen . :nono: Traubensaft vergären lassen , und sich das später als Viez,Cidre oder gar Wein schönsaufen, ist ja noch überschaubar. :opa: Bier bedarf aber wohl einen höheren Materialaufwand und komplexere Arbeitsweise.

Aber wie soll ich mir das als Laie vorstellen ? Ist das Ergebnis nicht immer mehr ein Zufall. Klar , kann man wohl die Art des Bieres das man braut vorsehen. Aber kommt es im "Hobby-Brauen" hin , daß man zweimal das selbe Bier brauen kann ?? Die Brauerei an sich ist doch - gerade im Hobby- relativ von vielen Umständen abhängig, mehr als Handarbeit , weil ja noch biologische Prozesse ablaufen. :clue:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

heavybyte
Santiago 7
Beiträge: 502
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Was ist Euer 2. Hobby ??

#45

Beitrag von heavybyte »

KLC hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 10:21
NAJA !?!! , das Ergebnis kann man sich aber auch immer schön saufen !!
Erstens saufe ich nicht!
Zweitens ist das Ergebnis immer so wie ich es haben will, ich habe es ja selbst so zusammen gestellt.
... aber solange du in deinem Bekanntenkreis "Herr Sauerbier" heißt, ist es wohl in der Toleranz ....
Mich hat noch nie jemand so genannt, noch ist mir jemals ein Bier sauer geworden.
Naja , ich werde mir garantiert auf meine letzten Tage so ein Hobby zulegen . :nono: Traubensaft vergären lassen , und sich das später als Viez,Cidre oder gar Wein schönsaufen, ist ja noch überschaubar.
Das darfst du gerne tun.
Aber wie soll ich mir das als Laie vorstellen ? Ist das Ergebnis nicht immer mehr ein Zufall. Klar , kann man wohl die Art des Bieres das man braut vorsehen. Aber kommt es im "Hobby-Brauen" hin , daß man zweimal das selbe Bier brauen kann ?? Die Brauerei an sich ist doch - gerade im Hobby- relativ von vielen Umständen abhängig, mehr als Handarbeit , weil ja noch biologische Prozesse ablaufen.
Warum fragst du noch? Du hast dir doch selbst schon die Antworten gegeben. Einfach schönsaufen, auch wenn es Sauerbier geworden ist. Ist doch einfach, nichtwahr?

Antworten

Zurück zu „Ohne Rubrik“