Adapter zwei mal eingesetzt und dann das

Antworten
Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2405
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig

Adapter zwei mal eingesetzt und dann das

#1

Beitrag von David »

Ich habe mir vor ca. 14 Tage einen Adapter von einem Funkhändler geordert und nach dem zweiten Einsatz dann das.
Adapter SMA.jpg
Adapter SMA.jpg (47.54 KiB) 4139 mal betrachtet
Dabei habe ich damit noch gar kein Sendebetrieb gemacht, sondern es nur zum Radio hören auf der Fensterbank in der Küche hingestellt.
Noch vorsichtiger kann ich damit nicht umgehen.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
13-TH-2080
Santiago 7
Beiträge: 617
Registriert: Mo 26. Dez 2011, 17:51
Standort in der Userkarte: Pleinfeld
Wohnort: JN59LC
Kontaktdaten:

Re: Adapter zwei mal eingesetzt und dann das

#2

Beitrag von 13-TH-2080 »

Wie groß ist denn die Antenne?
Normal sind die Adapter recht stabil.
www.AFGN.de
Locator: JN59LC
73" de WEST 03

juergenegg
Santiago 4
Beiträge: 237
Registriert: Do 27. Jun 2013, 20:24
Standort in der Userkarte: Motten

Re: Adapter zwei mal eingesetzt und dann das

#3

Beitrag von juergenegg »

David
Diese Adapter sind einfach nicht für solche " Großen" Antennen Gebilde gedacht !
Da sollte ein Koaxialer Anschluss dran . Die Antenne soll damit abgesetzt
werden mit einer Magnetfuß z.B. oder einer Fahrzeugantenne
Diese Adapter sind verpresst . Das Material ist in den meisten Fällen weiches Messing.
Die Kräfte welche bei einer Duoband Teleskopantenne bei Bewegung auf den SMA Adapter wirken
sind sehr Groß.

Idee :
Mach ein kurzes Stück Koaxialkabel . Auf einer Seite SMA Stecker auf der Anderen Seite eine BNC Buchse
Die Antenne dann an der Rückwand der Handfunke mit Klett Band fixiert .
Das funktioniert .

Gruß Jürgen

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2405
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig

Re: Adapter zwei mal eingesetzt und dann das

#4

Beitrag von David »

Die Empfangsantenne ist diese hier: https://www.mwf-service.com/shop/diamon ... m70cm.html

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

ROMEO 1
Santiago 8
Beiträge: 869
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: Adapter zwei mal eingesetzt und dann das

#5

Beitrag von ROMEO 1 »

Hi David,
na du traust dich ja was...
Ein Mobilstrahler mit PL-Anschluss ist definitiv zu viel für den kleinen Adapter. Sei froh, dass es nur den Adapter und nicht das Gerät zerbröselt hat.
73 / Horst

Gäbe es Grenzwerte für geistige Umweltverschmutzung, würden die hier von einigen Kandidaten täglich um ein Mehrfaches überschritten.

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2405
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig

Re: Adapter zwei mal eingesetzt und dann das

#6

Beitrag von David »

Ich suche ja noch die lange Variante von der Diamond SRH771.
Sie ist etwas schwerer zu finden und kostet grob um die 50 Euro.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Antworten

Zurück zu „Meckerecke“