Wer hat noch Ersatzteile für Yaesu FT 897?

Antworten
Kanalratte I
Santiago 8
Beiträge: 809
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 14:03

Wer hat noch Ersatzteile für Yaesu FT 897?

#1

Beitrag von Kanalratte I »

Hallo
Ich suche schon länger nach einem Ersatzteil für ein Yaesu FT 897. Speziell suche ich den Geber für den VFO-Regler. Also den großen Drehregler in der Mitte. Der will bei meinem FT 897 nicht mehr so richtig. Weiss einer welcher Händler so einen noch da hat, oder besorgen kann? Austauschen könnte ich den problemlos selbst.
Meine Ersatzteilanfrage bei Wimo, ist leider seit 2 Monaten unbeantwortet.
DL8CBM
QRV auf: DF0ANN-0 (VHF+UHF), DB0VOX, 145,425
LOK: JN59PO - DOK B-12

Benutzeravatar
Wingman
Santiago 9+30
Beiträge: 2545
Registriert: So 31. Aug 2003, 20:01
Standort in der Userkarte: 27367, Sottrum
Wohnort: Sottrum
Kontaktdaten:

Re: Wer hat noch Ersatzteile für Yaesu FT 897?

#2

Beitrag von Wingman »

Frag mal bei Funk24 in Aachen nach, der hat die Yaesu Generalvertretung in Deutschland, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

Gruß Stefan

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

13EK222 - 13DK725 - 13TH725 - 13GD725 - QTH: Nähe Bremen (Niedersachsen) - 19m ü.NN. [JO43OC]

Jack4300
Santiago 9
Beiträge: 1039
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Wer hat noch Ersatzteile für Yaesu FT 897?

#3

Beitrag von Jack4300 »

Der sollte die Teilenummer Q9000709A haben. Zumindest im EU-Ausland gibt es einige Händler, welche den vorrätig haben. Wenn UK dann würde ich mich mit dem Bestellen beeilen. Kostet 40-50€.

Kanalratte I
Santiago 8
Beiträge: 809
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 14:03

Re: Wer hat noch Ersatzteile für Yaesu FT 897?

#4

Beitrag von Kanalratte I »

Danke.
Gelistet im Onlineshop ist es nicht, aber ich werd da mal anfragen, vielleicht können die es Besorgen.
PS: kennst Du auch die Ersatzteilnummer für den Kopf selbst, also den Runden Plastikknubbel? Denn der Vorbesitzer des Gerätes war so "schlau" den Knopf auf der Achse des Gebers mit Klebstoff zu befestigen. So daß ich den nur durch "Rausreißen" der Achse ausbauen kann, aber dann kann ich den vorhandenen Knopf nicht auf den neuen Geber setzen.
DL8CBM
QRV auf: DF0ANN-0 (VHF+UHF), DB0VOX, 145,425
LOK: JN59PO - DOK B-12

Jack4300
Santiago 9
Beiträge: 1039
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Wer hat noch Ersatzteile für Yaesu FT 897?

#5

Beitrag von Jack4300 »

Versuche es mal unter der Nummer RA0415100

Kanalratte I
Santiago 8
Beiträge: 809
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 14:03

Re: Wer hat noch Ersatzteile für Yaesu FT 897?

#6

Beitrag von Kanalratte I »

Danke nochmal.
Bin inzwischen erfolgreich gewesen. Die Teilenummer hat mich zu einem Ebay Handler geführt, der das ding noch hat. direkt aus Japan :D
Hoffe ich mal daß die Lieferung nicht zu lange dauert :D
DL8CBM
QRV auf: DF0ANN-0 (VHF+UHF), DB0VOX, 145,425
LOK: JN59PO - DOK B-12

Antworten

Zurück zu „Funkhändler“