Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 610
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#16

Beitrag von 13CT925 » Mi 5. Sep 2018, 19:29

Am 23.8.18 habe ich beim Funkshop.com eine Anytone D868UV mit dickem Akku für 159€ plus Versand bestellt, zu dem Zeitpunkt der 2.günstigste Preis für dieses Gerät.
Kurz darauf bekomme ich um 21:38Uhr eine Bestellbestätigung per Email, und zur gleichen Uhrzeit eine Änderung der Bestellung in "Bezahlt", weil ich mit Paypal bezahlt habe.
Am 24.8.18 um 10:55Uhr bekomme ich eine Sendungsverfolgung von DHL.
Am 25.8.18 um 9:13Uhr wurde die Bestellung an die DHL-Packstation geliefert.

Kann eine Online-Bestellung noch perfekter laufen? Ich glaube nicht....

OE5VIP
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 13:33
Standort in der Userkarte: Alkoven

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#17

Beitrag von OE5VIP » Sa 29. Dez 2018, 13:54

Hallo

Warum lese ich das erst jetzt. Hab vorgestern ein Anytone 878 durt bestellt, per paypal bezahlt und der Status ist seit gestern Mittag auf "versandt". Allerdings ohne Sendungsnummer. Meine Anfrage Vorgestern und gestern nach einer Sendungsnummer, blieb unbeantwortet.
Hätte ich doch vorher gegoogelt
73 de OE5VIP

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7645
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#18

Beitrag von PMRFreak » Sa 29. Dez 2018, 14:15

Leute... zwei Tage - bleibt mal auf dem Teppich.

Erst recht zwischen den Feiertagen - gut, ich beantworte hier auch manche Mail, obwohl offiziell "Urlaub" ist, aber
erwarten muß man das nicht.

Wenn er das Gerät nicht lagernd hat, wird er das Problem haben, dass die meisten Händler/Importeure bis mindestens
2.1.2019 geschlossen haben. Dann bekommt auch er keine Ware.

Klar könnte man das auch im Shop so erwähnen - aber meiner Erfahrung nach wird das gerne (absichtlich?) überlesen.

Selbst den fetten roten Hinweis bei mir im Shop überliest scheinbar so mancher. Was will man da noch sagen? :)
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

OE5VIP
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 13:33
Standort in der Userkarte: Alkoven

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#19

Beitrag von OE5VIP » Sa 29. Dez 2018, 14:20

PMRFreak hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 14:15
Leute... zwei Tage - bleibt mal auf dem Teppich.

Erst recht zwischen den Feiertagen - gut, ich beantworte hier auch manche Mail, obwohl offiziell "Urlaub" ist, aber
erwarten muß man das nicht.

Wenn er das Gerät nicht lagernd hat, wird er das Problem haben, dass die meisten Händler/Importeure bis mindestens
2.1.2019 geschlossen haben. Dann bekommt auch er keine Ware.

Klar könnte man das auch im Shop so erwähnen - aber meiner Erfahrung nach wird das gerne (absichtlich?) überlesen.

Selbst den fetten roten Hinweis bei mir im Shop überliest scheinbar so mancher. Was will man da noch sagen? :)

Ja versteh dich schon, aber zum "versandt" markieren hatte er ja auch Zeit. Auf der Homepage gibt er an daß das Gerät auf Lager ist und auf Mails kurzfristig antwortet. Ich will ja auch einfach nur eine Antwortmail. Ich verlang nicht daß es 3 Tage später schon zugestellt wird, obwohl es seit vorgestern auf versandt steht.

OE5VIP
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 13:33
Standort in der Userkarte: Alkoven

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#20

Beitrag von OE5VIP » Sa 29. Dez 2018, 14:24

Wie gesagt, da es als versandt markiert ist, erwarte ich mir doch nur eine Antwort auf meine Mail nach einer Sendungsnummer (innerhalb 2 Tagen)
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2018-12-29 um 14.22.12.png

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2736
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#21

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 29. Dez 2018, 14:28

Die Menschheit meint halt immer das der Händler nur "FÜR MICH" den Shop eröffnet hat. Nach dem Versand an mich schliesst er wieder. Aber nur solange, bis ich eine Frage oder Reklamation habe, nur "FÜR MICH" öffnet er dann wieder. Öffnet dann erst wieder wenn ich mir 3 Jahre später ein neues Gerät kaufe.
Markus sei froh, dass du "nur" Funkgeräte verkaufst. Wären es Autos die z.B. nicht schnell genug geliefert werden oder nicht schnell genug repariert sind, dann ist immer eine Urlaubsfahrt am nächsten Tag oder ein Besuch beim Kinderarzt der Termin der soooo dringend ist.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 216 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Pan Mini Top 8012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7645
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#22

Beitrag von PMRFreak » Sa 29. Dez 2018, 14:28

Da ich nicht weiß, wie der Kollege arbeitet, schreibe ich da mal nichts mehr dazu.

Eventuell hat er den Versandauftrag ja an den ausführenden Distributor weitergeleitet und
den Status auf "Versandt" gestellt.

Er hat halt (wie fast immer) den günstigsten Preis, aber hier z.B. schon mal kein D-Handbuch.

Warte einfach ab, was passiert.

Ich habe gerade eine Ein-Stern-Bewertung bei Trustpilot erhalten, weil jemand die Zinsen
eines externen Dienstleisters (der EasyCreditBank) zu teuer fand. Ja, er hat aus dem Grund
MICH schlecht bewertet und damit den kompletten Servicestatus auf "Mangelhaft" gezogen,
obwohl er nichts gekauft hat. Das Internet ist einfach toll :D
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2736
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#23

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 29. Dez 2018, 14:32

Nix auf der Naht, aber bewerten kostet ja nichts.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 216 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Pan Mini Top 8012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

OE5VIP
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 13:33
Standort in der Userkarte: Alkoven

Re: Erfahrungen

#24

Beitrag von OE5VIP » Sa 29. Dez 2018, 14:37

Grundig-Fan hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 14:28
Die Menschheit meint halt immer das der Händler nur "FÜR MICH" den Shop eröffnet hat.
Aha? Warum wirbt er dann damit daß er zwischen den Feiertagen versendet und als 1 Personen-Unternehmen auch außerhalb der Ladenzeiten erreichbar ist?
Das war nämlich das Ausschlaggebende warum ich da bestellt hab, weil WIMO und Co explizit darauf hingewisen haben daß bis 2. Jänner geschlossen ist.
Bleibt e nix als Abwarten.
Ich bin auch nicht der, der sofort ein Problem an Paypal meldet. Es geht nur darum, daß ich nicht jeden Tag umsonst auf den Postboten warte.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2736
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#25

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 29. Dez 2018, 17:00

Es wird sein wie Markus schreibt, das geht automatisiert. Da setzt ein System "versendet" wenn er es meldet an GLS oder so. Das ist übrigens bei eBay als privater Versender auch so wenn man die Versandetiketten vom System ausdruckt. Wenn das Etikett gedruckt wurde, wird automatisch auf "Versendet" der Status geändert. Mach dir dennoch keine Sorgen, ich habe auch schon bei ihm bestellt obwohl ich nur 35 Kilometer entfernt wohne. Es gab alles schnell an. Ebenfalls war das auch so beim Benson, Neuner, Funkkeller Weissach und auch Daki Versand. Alles anständige Jungs. Da gibt es auch ganz andere, da würdest du die Ware vielleicht im März bekommen. Mehr sag ich nicht. Schönen Samstag noch.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 216 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Pan Mini Top 8012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

OE5VIP
Santiago 1
Beiträge: 6
Registriert: Sa 29. Dez 2018, 13:33
Standort in der Userkarte: Alkoven

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#26

Beitrag von OE5VIP » Sa 29. Dez 2018, 17:04

Danke, ja ich hab mir eigentlich auch nix dabei gedacht bis ich die VIELEN also nicht nur ein paar, sondern viele schlechte Erfahrungen gelesen hab. Schau mal auf seine Facebookseite.......Stichwort no email, no telephone......how can i contakt you......

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 5
Beiträge: 326
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#27

Beitrag von Nasa » Sa 29. Dez 2018, 17:15

Also ich hab mal so vor knapp 2 Jahren einen Icom IC-2730E dort gekauft.
Kann soweit nicht klagen .. hat alles geklappt.

Erst mal abwarten. Gib ihm noch paar Werktage.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2736
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#28

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 29. Dez 2018, 17:18

Ja, kann sein. Ist eben nicht Amazon.
War da mal, ist ein stinknormales Einfamilienhaus und hat bestimmt genug Arbeit mit versenden und bestellen usw. Er hat damals den Otto's Funkshop in Düsseldorf übernommen und das ist schon sehr lange her. Das verpflichtet vielleicht auch ein bisschen als seriös seinen Laden zu führen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 216 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Pan Mini Top 8012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

CrazyHorse
Santiago 3
Beiträge: 180
Registriert: Do 4. Okt 2018, 00:00
Standort in der Userkarte: JN58NW Nähe Eichstätt

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#29

Beitrag von CrazyHorse » Sa 29. Dez 2018, 17:22

Wenn man schon keine eigene Meinung hat, und auch nicht daran interessiert ist, sich eine solche zu bilden, der holt sich eben eine aus "Facebook"! Und dann hier einem Händler einen schlechten Ruf verpassen, ohne eigene Erfahrung mit ihm?

Toll!

Benutzeravatar
Eger1
Santiago 4
Beiträge: 249
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 23:32
Standort in der Userkarte: JO40AD

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#30

Beitrag von Eger1 » Sa 29. Dez 2018, 17:43

Hallo zusammen.
Wie ich gesehen habe, ist OE5VIP sicherlich in Österreich beheimatet. (wegen dem FA-Rufzeichen und Wohnort)
Standort in der Userkarte: Alkoven
Er hat in einem deutschen Shop bestellt - da kann es doch mal 2-3 Tage länger dauern!
Dann noch Feiertage und die überlasteten Paketzusteller........! :roll:
73 & 55 von Eger1 (Armin)
DX-Call: 13FR013 und 13HN566
Locator: JO60AD
President Grant II Premium, Sirio Blizzard 2700

Antworten

Zurück zu „Funkhändler“