Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

Lolly
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 2700 Wr.Neustadt

Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#1

Beitrag von Lolly » Mo 18. Jun 2018, 11:55

Hallo Funkfreunde

Hat jemand Erfahrungen mit dem Funkshop aus Erkrath ?

Habe am MO 4 Juni eine Bestellung dort abgegeben und noch am selben Tag auch die Bezahlung durchgeführt. Einige Tage später mehrfach nachgefragt wie der Status der Bestellung ist bzw. ob die Zahlung angekommen ist. Eine Woche nach Bestellung erneut angefragt.

Bis heute weder Antwort - Versandbestätigung oder Ware erhalten !!!

Letzte Woche, also am 12.6. mehr als eine Woche nach Bestellung und 3 Anfragen bezüglich Bestellung, auf der Webseite der Hinweis entdeckt das zwischen 14.6. und 24.6. kein Versand erfolgt.

Nun ja aber was ist zwischen 4.6. und 13.6. passiert ? Keine Antworten noch Versand?

Habe ich "gespendet" oder glaubt Ihr das ich die Ware doch noch erhalte. Für € 20.- allein für den Versand (DHL) hätte ich doch einen schnelleren Service erwartet - so werden es falls überhaupt noch etwas kommt mindestens 3,5 Wochen wenn ich Glück habe.

Ich gehe aber mal davon aus das sich alles auflöst - und ich werde darüber berichten.


73.
CB und ganz neu auf AFU seit Sept. 2015.

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#2

Beitrag von 13 RF 071 » Mo 18. Jun 2018, 12:46

Da hast Du aber voll in die Sch**** gegriffen.Hier am Niederrhein ist der bekannt.
Kannst von Glück sagen,wenn überhaupt u.wenn,wann was kommt.Wünsche Dir viel Glück.
Sonst übern Rechtsanwalt,je nachdem,wie hoch der Warenwert ist.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2323
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#3

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 18. Jun 2018, 17:26

Ich habe bisher einmal dort an einem Sonntag eine Frage gestellt und innerhalb einer Stunde Antwort bekommen. Habe dann dort bestellt und die Antenne war in 3Tagen da.
Also null Problem.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7605
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#4

Beitrag von PMRFreak » Mo 18. Jun 2018, 22:12

Meine zwei Testbestellungen haben auch ewig gedauert, aber geklappt.

Es ist halt der typische "Shop" ohne Warenlager, der entweder erst bestellt, wenn eine Bestellung eingeht oder
aber andere Kollegen mit der Lieferung betraut. Wenn man Zeit hat, kein Problem.

Billig ist er ja.... nur hat das auch einen Grund. Wenn ich sehe, was ich liegen habe, um schnell liefern zu können,
trotzdem fehlt öfter mal was. Lagerware kostet Geld und dann kann man halt nichts verschenken...

Ich sehe gerade, der Threadersteller ist aus Österreich. Sollte die Lieferung auch direkt nach Österreich erfolgen?
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#5

Beitrag von 13 RF 071 » Di 19. Jun 2018, 18:25

Leider meldet sich der TE auch nicht wieder,zumindest bisher.
Vielleicht hat er die Ware nun doch bekommen.Aber eine mail sollte vom Anbieter schon zeitnah kommen,ob es dauert,Ware raus,oder was auch immer.
Ich hatte schon vor Jahren keine gute Erfahrung gemacht.

Florian1992
Santiago 3
Beiträge: 167
Registriert: Do 22. Mai 2008, 21:54

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#6

Beitrag von Florian1992 » Mi 20. Jun 2018, 15:29

Ich war nie persönlich dort. Lediglich ein Fahrer Kollege erzählte mir er wollte am Actros MP3 ne längere Antenne haben und er wollte daneben einen neuen Antennenfuß setzen weil der Mercedes Fuß zu speziell ist uns nur sie Mercedes Antenne passt

Lolly
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 2700 Wr.Neustadt

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#7

Beitrag von Lolly » Fr 22. Jun 2018, 21:38

Ja die Bestellung soll nach OE. Aber ich hätte zumindest mal die AW erwartet bezüglich ob mit der Überweisung alles geklappt hat.

Einfach INFO bezüglich des Status der Bestellung.

Aber ich erwarte jetzt mal keine AW vor dem 25.6. dann hoffe ich wieder das sich etwas bewegt.
CB und ganz neu auf AFU seit Sept. 2015.

Lolly
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 2700 Wr.Neustadt

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#8

Beitrag von Lolly » Mo 25. Jun 2018, 16:21

Neuster Stand der Dinge

Gemeldet hat sich immer noch niemand.

Zuletzt der Hinweis das 14.6. und 24.6. kein Versand erfolgt.

Jetzt aktuell:
Webseite wurde erneuert bzw Update gemacht
Betriebsferien vom 18.06.18 bis 26.06.18

Langsam wirds langweilig.

Nun bereits 3 Wochen nach Bestellung und Bezahlung keine einzige Rückmeldung des Händlers.

Nachdem ich eben noch eine mail gesendet habe eine Automatische AW per mail:

Ihre Nachricht ist bei uns angekommen.

Wir haben vom 18.06.18 bis einschließlich 26.06.18 geschlossen.
In dieser Zeit findet kein Versand statt.
Ab dem 27.06.18 sind wir wieder für Sie da.
Eine persönliche Antwort erhalten Sie schnellstmöglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Der 18.6. war bereits 14 Tage nach erfolgter Bestellung......
Ich hab ja auch ein gewisses Verständnis bei kleinen Händlern aber Kunden e-mails zu beantworten wäre schon nötig um Ärger zu vermeiden.

BITTE LIEBER FUNKSHOP - ICH HÄTTE GERNE INFO - WARE ODER GELD ZURÜCK
Zuletzt geändert von Lolly am Mo 25. Jun 2018, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
CB und ganz neu auf AFU seit Sept. 2015.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2323
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#9

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 25. Jun 2018, 16:46

Pleite???

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7605
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#10

Beitrag von PMRFreak » Di 26. Jun 2018, 11:19

BITTE LIEBER FUNKSHOP - ICH HÄTTE GERNE INFO - WARE ODER GELD ZURÜCK
Ich glaube nicht, dass er hier mitliest. Auch wenn es ungewöhnlich ist, da würde ich fast mal zum
traditionellen Brief greifen...
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 511
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#11

Beitrag von Arco-Express » Di 26. Jun 2018, 12:35

PMRFreak hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 11:19
BITTE LIEBER FUNKSHOP - ICH HÄTTE GERNE INFO - WARE ODER GELD ZURÜCK
Ich glaube nicht, dass er hier mitliest. Auch wenn es ungewöhnlich ist, da würde ich fast mal zum
traditionellen Brief greifen...
Ja, aber dann mit konkreter letzter Lieferfrist (Vorschlag: 07.07. 2018), damit der Verkäufer in Verzug gerät. Und ca 2 Wochen Zeit ab dem letzten versandfreien Tag sollten ausreichend als Frist sein, um juristisch bei Bedarf wirksam zu werden.

Aber ich drücke die Daumen für eine noch gute Lösung, vielleicht hat der Verkäufer ja eine plausible Erklärung.

73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave:
Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

Lolly
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 2700 Wr.Neustadt

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#12

Beitrag von Lolly » Mi 27. Jun 2018, 11:20

Hallo

Heute erneut eine mail gesendet mit Frist 11.Juli - Bis dahin erwarte ich einen Kontakt - Ware oder Geld zurück.

Auch am Telefon ist der Mann heute bisher nicht zu erreichen gewesen.

Offenbar mach der Herr dort ein Paar Tage länger Urlaub mit meinem Geld.
CB und ganz neu auf AFU seit Sept. 2015.

Lolly
Santiago 1
Beiträge: 43
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 2700 Wr.Neustadt

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#13

Beitrag von Lolly » Mi 27. Jun 2018, 11:58

SO NEWS DAZU

Nun doch nach dem 4.Juni erstmals eine mail erhalten.

Ware nicht Lieferbar - GELD wurde bereits wieder zurück überwiesen.

Alles Aufgeklärt - leider nur sehr sehr langsam.

73. Nun auf der Suche nach einem anderen Händler mit der gewünschten Ware.
CB und ganz neu auf AFU seit Sept. 2015.

fragnix
Santiago 1
Beiträge: 47
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 08:49
Standort in der Userkarte: Lüneburg

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#14

Beitrag von fragnix » Mi 27. Jun 2018, 12:48

Ich empfinde die öffentliche Vorführung als sehr unglücklich. Über den Shop kann ich nichts sagen, aber der Käufer hat wenig Anstand.

Sauer zu sein ist doch keine Berechtigung für schlechte Manieren.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
Beiträge: 2323
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Erfahrungen "Funkshop.com" Erkrath ?

#15

Beitrag von Grundig-Fan » Mo 3. Sep 2018, 17:43

Ich glaube er hat die Schnauze voll vom CB-FUNK. Neue Seite und nichts von CB-FUNK oder ich bin erblindet.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV seit 1981 mit bisher 161 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+stabo xf4012
Antenne: Sirio Gainmaster 1/2
Mike: Sadelta Bravo Plus + stabo Optimike X

Frank (Dagobert 01)

Antworten

Zurück zu „Funkhändler“