Klaus Kilian verstorben

Benutzeravatar
Vitamin.b
Santiago 9+15
Beiträge: 1906
Registriert: Di 15. Apr 2008, 11:28
Standort in der Userkarte: Nalbach,nähe Litermont
Wohnort: JN39JJ

Klaus Kilian verstorben

#1

Beitrag von Vitamin.b » Sa 31. Jan 2015, 10:52

Moin,
ich weiss nicht ob es jemand Interessiert,aber ich habe eben (durch einen Anruf ) erfahren,das Klaus Kilian,seinesgleichen-Funkversand Kilian-im Dezember 2014 plötzlich verstorben ist.
Hab mich schon gewundert,warum die Internetpräsenz schon seit längerem nicht mehr funktioniert :|
Vor meiner Zeit hier in der Basis,hatte ich viel bei Klaus bestellt,alles immer 100% in Ordnung.

Gerd
Sei froh und heiter wie der Frosch am Blitzableiter..........

cw-fan
Santiago 4
Beiträge: 243
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:06

Re: Klaus Kilian verstorben

#2

Beitrag von cw-fan » Sa 31. Jan 2015, 11:21

Das tut mir sehr leid, viel Kraft für die Familie.

Ich habe einiges bei Klaus bestellt, es ging immer ratzfatz und war 100% ok. Er hat öfter auch mal angerufen oder gleich eine E-Mail geschickt wenn etwas unklar war :tup:

R.I.P.

Dackel01
Santiago 2
Beiträge: 79
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 20:25

Re: Klaus Kilian verstorben

#3

Beitrag von Dackel01 » Sa 31. Jan 2015, 11:37

mein beileid an die familie kilian

auch ich habe vieles von ihm bezogen

Benutzeravatar
Planschi2
Santiago 7
Beiträge: 594
Registriert: Do 29. Jan 2009, 23:46
Standort in der Userkarte: 29223 Celle
Wohnort: JO52AP

Re: Klaus Kilian verstorben

#4

Beitrag von Planschi2 » Sa 31. Jan 2015, 15:32

R.I.P.

cw-fan
Santiago 4
Beiträge: 243
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:06

Re: Klaus Kilian verstorben

#5

Beitrag von cw-fan » Sa 31. Jan 2015, 18:39

Hallo, da gibts doch noch den Daniel Kilian (DAKI-Versand) mit gleicher Adresse wie die vom Klaus.

http://stores.ebay.de/dakiversand/

mit gleich guten Bewertungen wie Kaus' Ebay Shop.

Ich finde, den sollten wir unterstützen.. gute Preise, gute Bewertungen...

73 Franz

Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
Beiträge: 2421
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 21:21
Standort in der Userkarte: Naila
Kontaktdaten:

Re: Klaus Kilian verstorben

#6

Beitrag von Foliant » Sa 31. Jan 2015, 18:54

Ja ist der Sohnemann.

Mal nachfragen ob ohne Klaus überhaupt noch persönliche Besuche möglich sind. (der hats lieber gemacht)
Fahre grade mal 35 Minuten.
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker
Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2159
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Klaus Kilian verstorben

#7

Beitrag von 13 RF 071 » Sa 31. Jan 2015, 18:58

Im Verhältnis zu den Sponsoren schon ziemlich teuer :clue:

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1155
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: Klaus Kilian verstorben

#8

Beitrag von Wurstauge » Sa 31. Jan 2015, 19:50

13 RF 071 hat geschrieben:Im Verhältnis zu den Sponsoren schon ziemlich teuer :clue:

Tod ist immer so ziemlich das teuerste im Leben...
Schxxxx Spruch und in diesem Zusammenhang unpassend... Sponsoren kann man auch anders das Wasser nachtragen

Fertsch
13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
Turner+3
Santiago 8
Beiträge: 939
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 01:06
Standort in der Userkarte: 94336 Windberg
Wohnort: Dahoam

Re: Klaus Kilian verstorben

#9

Beitrag von Turner+3 » Sa 31. Jan 2015, 20:18

13 RF 071 hat geschrieben:
Im Verhältnis zu den Sponsoren schon ziemlich teuer :clue:
Ohne Worte.

(Lars war schneller)

Warte ab. Bei Deiner Beerdigung bin ich dabei.

Und vorher trinke ich 5 eiskalte Jever. Und wenn es dann pressiert ...

Und Dein Avatar ist auch Schei**e!
Je suis Charlie, ihr Fusselbartträger!

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2735
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Klaus Kilian verstorben

#10

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 31. Jan 2015, 20:21

Aber sehr grosses Sortiment und sehr lange im Geschäft. Kann ja nicht so teuer oder schlecht gewesen sein. Ich habe dort auch zweimal bestellt. Es gibt immer einen der billiger,schneller,schöner oder sonst was ist. Ich habe mir mal einen Ferrari geliehen und dachte ich wäre der schnellste am Sonntag morgen um 4Uhr. Leider kam ein Lambo und überholte mich!

Gesendet von meinem HTC One_M8
QRV mit KF seit 1981 mit bisher 216 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800+Braun SE411+Pan Mini Top 8012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8
Mike: Leson TW-232 + Sadelta Echo Master Plus + HAM MASTER 4200

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Turner+3
Santiago 8
Beiträge: 939
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 01:06
Standort in der Userkarte: 94336 Windberg
Wohnort: Dahoam

Re: Klaus Kilian verstorben

#11

Beitrag von Turner+3 » Sa 31. Jan 2015, 21:01

Nabend Frank,

viel habe ich dort auch nicht bestellt (vll. um 200 E). Kleinkram und ein Netzteil.

Aber es gehört sich m.E. nicht in einem R.I.P. Thread "nachzutreten".

Klaus
Je suis Charlie, ihr Fusselbartträger!

Benutzeravatar
limahotel77
Santiago 6
Beiträge: 455
Registriert: Do 22. Mär 2012, 21:15
Standort in der Userkarte: 51515 Dürscheid
Wohnort: Dürscheid

Re: Klaus Kilian verstorben

#12

Beitrag von limahotel77 » Sa 31. Jan 2015, 21:03

Wurstauge hat geschrieben:
13 RF 071 hat geschrieben:Im Verhältnis zu den Sponsoren schon ziemlich teuer :clue:

Tod ist immer so ziemlich das teuerste im Leben...
Schxxxx Spruch und in diesem Zusammenhang unpassend... Sponsoren kann man auch anders das Wasser nachtragen

Fertsch
Dem ist nichts hinzuzufügen. Habe dort auch schon bestellt und war genauso zufrieden wie bei zwei der Sponsoren. Habe mein Gerät dort sogar billiger bekommen, also nix mit teuer.
Mein Beileid der Familie.
Und ein letzter Gruß

Via Handgurke
73+55 Lars 13LH77
http://www.cbaprs.de/
QTH: JO31OA

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2159
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Klaus Kilian verstorben

#13

Beitrag von 13 RF 071 » Sa 31. Jan 2015, 21:18

Wurstauge hat geschrieben:
13 RF 071 hat geschrieben:Im Verhältnis zu den Sponsoren schon ziemlich teuer :clue:

Tod ist immer so ziemlich das teuerste im Leben...
Schxxxx Spruch und in diesem Zusammenhang unpassend... Sponsoren kann man auch anders das Wasser nachtragen

Fertsch
Lieber Funkkollege, ich sprach von seinem Sohn!! Siehe das Post vor mir. Alles klar ?

Benutzeravatar
Mike India
Santiago 7
Beiträge: 583
Registriert: Do 19. Okt 2006, 02:48
Standort in der Userkarte: Repelen
Wohnort: Moers

Re: Klaus Kilian verstorben

#14

Beitrag von Mike India » Sa 31. Jan 2015, 21:22

Mein letzter Kontakt mit Klaus, war April 2014. Kunde seit 1998…. Urgs….
War ein wenig erschrocken, wie ich das hier gelesen hab. :(
Klaus, ruhe in Frieden…… Mein Beileid, Familie und Anhang.

Letzter Gruß Rainer

CB-Kosmos2000
Santiago 4
Beiträge: 268
Registriert: Do 27. Jan 2005, 04:28
Standort in der Userkarte: Laupheim
Wohnort: Laupheim - Baden-Württemberg (Oberschwaben) - Loc: JN48WF
Kontaktdaten:

Re: Klaus Kilian verstorben

#15

Beitrag von CB-Kosmos2000 » Sa 31. Jan 2015, 23:42

Das macht mich jetzt sehr traurig :cry:
Habe es erst jetzt gelesen da ich zur Zeit auf Kur bin und kaum Internet nutze.
Ich war ein sehr alter Stammkunde von Ihm und war immer zufrieden.
Möge er in Frieden Ruhen, seiner Familie möchte ich in dieser schweren Zeit mein
aufrichtiges Beileid wünschen und viel Kraft.
Sein Sohn führt weiterhin das Geschäft unter den Namen Daki Versand weiter.

Bild

Gesperrt

Zurück zu „Funkhändler“