Funktechnik Grenz

Tornado
Santiago 9
Beiträge: 1190
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Standort in der Userkarte: Hohenahr-Erda
Wohnort: Hohenahr-Erda
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#241

Beitrag von Tornado » So 29. Dez 2013, 17:47

Gibts schon Neuigkeiten zu dem neuen Funkladen?
Ich war vorgestern mal bei FGH-Funkgeraete.de in Ebsdorfergrund. Ist 20min Fahrzeit von meinem Heimat-QTH aus. Brauchte nur einen 12V KFZ Adapter für mein Comtex CT270 (ist baugleich mit dem Euron Handfunkgerät). Der Besitzer war ganz nett und hat sogar noch nach Ladenschluss auf mich gewartet, da ich erst um kurz nach 16 Uhr da war.

Werde den Funkladen in Marburg dann sicherlich auch mal besuchen. Marburg ist 30km von mir entfernt. War vor Jahren auch mal beim Grenz. Hatte damals ein Albrecht Handscanner gekauft...
http://www.forestradio.tk
| Norman | DO5DKL | 13HN457 | QRV auf CB-Anruf Kanal 1FM und DB0HK 145.7875MHz | JO40GQ |

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3472
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Funktechnik Grenz

#242

Beitrag von Yaesu FT857D » So 29. Dez 2013, 20:31

Komet hat geschrieben:@ FT 847: Was ist eigentlich aus deiner Geschichte mit Grenz geworden :clue:
Die "Sache" läuft noch....Wann ein Ende abzusehen ist :clue:
73, Helmut DO1TBP

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7599
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#243

Beitrag von Komet » So 29. Dez 2013, 20:56

o.k habe ich mir fast gedacht.Von der letzten Lieferung an uns hat er das Geld per Lastschrift auch noch nicht eingezogen.Anscheinend will er kein Geld :clue:
Dann habe ich das noch gefunden,vielleicht tut sich da mal was:

:link:

http://www.funktechnik-grenz.eu/login.php
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4838
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Funktechnik Grenz

#244

Beitrag von wasserbueffel » Mo 30. Dez 2013, 01:28

Diese "Testseite" gibt es schon ein paar Monate!!!

Walter

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3472
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Funktechnik Grenz

#245

Beitrag von Yaesu FT857D » Mi 1. Jan 2014, 17:36

At Ralf (Komet): Jetzt weiss ich woher ich den Ebsdorfer Grund kenne.... Der Grenz ist neben den FGH gezogen? :think: :dlol:
73, Helmut DO1TBP

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7599
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#246

Beitrag von Komet » Mi 1. Jan 2014, 18:08

Stimmt! ohje 2 Shops im gleichen Ort das wird ja lustig.Da wird es wohl bald :grrr: geben :dlol:
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3472
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Funktechnik Grenz

#247

Beitrag von Yaesu FT857D » Do 8. Mai 2014, 16:54

So ich muss nochmals hier fragen:
Weiss jemand die aktuelle Anschrift von Herrn Grenz? (ausser die welche ich selbst gepostet habe)
Sonst muss ich wieder den teueren Weg über das Melderegister per RA gehen....
und Gockel ist hier auch kein Freund....

Die 2 Stk. Yaesu FT857D, die ich angeblich als neu von ihm erhalten habe, werde ich zu dem deutschen Distributor Garant Funk zum überprüfen schicken.
Nicht das der "Montagsgeräte" in den letzten 1-2 Jahren verkauft hat....
73, Helmut DO1TBP

DB1VT
Santiago 4
Beiträge: 288
Registriert: Do 1. Nov 2007, 18:06
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#248

Beitrag von DB1VT » Fr 16. Mai 2014, 11:07

es geschehen noch zeichen und wunder, diese woche erreichtmich ein packet der firma grenz, darin die am 21.11.2012 bestellte NR770H, zwar nicht von diamond wie bestellt, sondern von comtex, denke die meisten kennen den unterschied... aber immerhin, hätte nicht mehr damitgerechnet, das da überhaupt was kommt...

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7602
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#249

Beitrag von PMRFreak » Fr 16. Mai 2014, 23:22

Na, das ist doch prima. Kostet die Comtex-Version doch nicht einmal die Hälfte ;)
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7599
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#250

Beitrag von Komet » Sa 17. Mai 2014, 00:05

...und das nach eineinhalb Jahren :zzz:
Achso fällt mir noch was ein:

http://www.hamradio-friedrichshafen.de/ ... aeufig.php

Stefan hat sich wohl noch nicht angemeldet :clue:
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4838
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Funktechnik Grenz

#251

Beitrag von wasserbueffel » Sa 17. Mai 2014, 01:11

Komet hat geschrieben: Achso fällt mir noch was ein:
Stefan hat sich wohl noch nicht angemeldet :clue:
Zu gefährlich..........

und schnell wech...

Benutzeravatar
ODO55
Santiago 8
Beiträge: 802
Registriert: Sa 31. Dez 2005, 03:15
Wohnort: Zossen
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#252

Beitrag von ODO55 » Mo 28. Jul 2014, 20:09

Aus Interesse mal nachgefragt: gibt was neues?
Nur noch 49 Jahre bis Star Trek...

DF5WW

Re: Funktechnik Grenz

#253

Beitrag von DF5WW » Mo 28. Jul 2014, 20:16

Wenn Du auf den O.-Shop gehst gibbet da immer nur den besagten "Testartikel" und sonst garnüscht .....

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3472
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Funktechnik Grenz

#254

Beitrag von Yaesu FT857D » Di 29. Jul 2014, 11:44

ODO55 hat geschrieben:Aus Interesse mal nachgefragt: gibt was neues?
Ich sage es mal so: Nimm dir einen anderen guten Fachhändler, der NICHT auf Vorkasse beharrt falls du die Ware in seinem Onlineshop kaufen willst.
Gehe lieber zu einem, der ein richtiges Ladengeschäft noch hat.
Bei dem man manche der Sachen sich dort ansehen, Bar kaufen bzw. per Nachnahme/Kreditkarte (bei Onlinebestellung) bezahlen kann.
Das zeigt die Sache mit Funktechnik Grenz.
Oder man wartet auf so "Messen" wie Ham Radio, UKW Tagung Weinheim, AFU-Markt? Dortmund, auf denen viele der anderen "seriösen" Händlern vertreten sind.
(Difona, Wimo usw.)
Da kann man Händler finden, die an solchen Tagen sich wie auf dem Basar mit sich handeln lassen. Besonders wenn man z.B. ein Paket aus Transceiver und Zubehör kaufen will
oder mal den ultimativen AFU-Transceiver.....
73, Helmut DO1TBP

Benutzeravatar
Rubberduck01
Santiago 7
Beiträge: 725
Registriert: So 1. Apr 2012, 09:18
Standort in der Userkarte: Moorenweis
Wohnort: Moorenweis
Kontaktdaten:

Re: Funktechnik Grenz

#255

Beitrag von Rubberduck01 » Di 29. Jul 2014, 12:25

der NICHT auf Vorkasse beharrt falls du die Ware in seinem Onlineshop kaufen willst.
Thiecom :D :D :D aber ans nicht liefern ändert das nichts ^^
Gehe lieber zu einem, der ein richtiges Ladengeschäft noch hat.
Oh mit gehen dauert das aber sehr lange bei 200 km einfache Strecke also 400 insgesamt ^^

Denke mal der beste Weg sind hier immer noch die Sponsoren

Antworten

Zurück zu „Funkhändler“