Bensons Funktechnik

df2tb
Santiago 7
Beiträge: 503
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 02:42
Standort in der Userkarte: Neuenburg am Rhein
Wohnort: 79395 Neuenburg
Kontaktdaten:

Re: Bensons Funktechnik

#331

Beitrag von df2tb » Mo 16. Mai 2016, 02:28

Ist das Dein voller Ernst? 30Hz, wegen sowas machst Du Dir ins Hemd? Sorry, da kann ich nur lachen. :dlol:

mo s fet
Santiago 3
Beiträge: 148
Registriert: Di 19. Mär 2013, 10:02
Standort in der Userkarte: Dubai

Re: Bensons Funktechnik

#332

Beitrag von mo s fet » Mo 16. Mai 2016, 13:32

die Lincoln kann 10Hz auflösen?

denke eher 300Hz...

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: Bensons Funktechnik

#333

Beitrag von 13CT011 » Mo 16. Mai 2016, 14:49

mo s fet hat geschrieben:...denke eher 300Hz...
Würd ich auch sagen, und wenn er auf 7 runter dreht liegt er auch nicht zu tief sondern zu hoch :D

Benutzeravatar
DK728
Santiago 3
Beiträge: 168
Registriert: Do 18. Feb 2016, 20:03
Standort in der Userkarte: Frankfurt am Main

Re: Bensons Funktechnik

#334

Beitrag von DK728 » Mo 16. Mai 2016, 20:07

Jajaaaa liegt jedenfalls daneben und würd gern mal wissen, wieviel sowas kostet ;)
Und ja ihr habt recht, die Kiste liegt bissel zu hoch (denkfehler^^)
Und nein ich mach mir nicht ins Hemd, hab aber gern eine gescheit eingestellte Kiste hier stehn. Ich weiß ja nicht wie das bei Ihnen und Ihren Gerätschaften ist Herr Bartsch :think:
Ich geh mal nicht weiter darauf ein und bin mal auf ein Preisupdate gespannt :banane:

Schönen Abend noch

13DHS33

Re: Bensons Funktechnik

#335

Beitrag von 13DHS33 » Mo 16. Mai 2016, 20:22

Hallo Andy,

die Frage kann nur einer beantworten :dlol: Benson selbst einfach Telefon nehmen 04042100252 und schon flüstert eine Sexy Stimme bist Du nackt was kann ich für Dich tun und Stöhnt Lustvoll :clue: :dlol: :dlol:

Wer soll hier im Forum die Preisliste vom Benson haben wohl keiner also liegst Du auch hier ein wenig neben der Freqenz :clue:

73

Benutzeravatar
DK728
Santiago 3
Beiträge: 168
Registriert: Do 18. Feb 2016, 20:03
Standort in der Userkarte: Frankfurt am Main

Re: Bensons Funktechnik

#336

Beitrag von DK728 » Mo 16. Mai 2016, 20:30

Kann ja sein das er hier mitliest ? Außerdem glaube ich du hast zuviel Senf gekauft :zzz:

13DHS33

Re: Bensons Funktechnik

#337

Beitrag von 13DHS33 » Mo 16. Mai 2016, 20:44

Hallo Andy,

Enschuldige das ich auf die Idee gekommen bin das man ein Telefon benutzen könnte um einfach eine Information zu bekommen,da habe ich wohl zu viel erwartet :dlol: :dlol:

Kontaktformular auf der Hompage aber das ist ja noch Komplizierter da eine Anfrage zu schreiben :clue: :link: oben im Banner :shock:

73

Benutzeravatar
DK728
Santiago 3
Beiträge: 168
Registriert: Do 18. Feb 2016, 20:03
Standort in der Userkarte: Frankfurt am Main

Re: Bensons Funktechnik

#338

Beitrag von DK728 » Mo 16. Mai 2016, 20:57

Vielleicht.... ach ich lass das ^^ Bringt ja alles nix ;)

Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 2705
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bensons Funktechnik

#339

Beitrag von Benson04 » Mo 16. Mai 2016, 22:01

Bitte morgen einfach kurz anrufen... Danke!
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de

Benutzeravatar
lichtenberger
Santiago 9
Beiträge: 1427
Registriert: Di 25. Jul 2006, 16:53
Standort in der Userkarte: Berlin Reinickendorf
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bensons Funktechnik

#340

Beitrag von lichtenberger » Mo 16. Mai 2016, 22:36

Die Lincoln1 kann 'digital' im 100Hz Raster verstellt werden.
Der Clarifier ist nur beim Empfang wirksam und ist stufenlos.
Einen Frequenzfehler beim Senden kann man also nur im groben 100Hz Raster korrigieren. :-(
Allerdings driftet die Frequenzerzeugung von Zimmer- auf Betriebstemperatur gerne mind. 50-150Hz,
so dass eine genaue Frequenzeinstellung nur annähernd möglich ist, weil die Endtemperatur variabel ist.
Für die Abhilfe würde mir schon 'was einfallen, nur leider ohne Labor und Zeit momentan nicht
durchführbar :x

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2108
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Bensons Funktechnik

#341

Beitrag von 13 RF 071 » Di 21. Jun 2016, 16:33

Schon wieder blitzmäßig geliefert.....Danke Jörn,bis demnächst. :thup:

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Bensons Funktechnik

#342

Beitrag von criticalcore5711 » Do 6. Okt 2016, 21:38

Wieder super angekommen.
Dankeschön und auf bald.

CharlyBravo35

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Benutzeravatar
genesis91
Santiago 9+15
Beiträge: 2009
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 20:41
Standort in der Userkarte: Ditzingen

Re: Bensons Funktechnik

#343

Beitrag von genesis91 » So 18. Dez 2016, 14:26

Danke für die schnelle und unkomplizierte Restaurierung meines "Oldtimer".

Jetzt tut das :thup:
Gruß, Martin

Skip: Kaffee / DX: Triple 9
23FM /38LSB@home.... 9AM mobil

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2108
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Bensons Funktechnik

#344

Beitrag von 13 RF 071 » Mi 8. Feb 2017, 12:27

Danke Jörn,wieder eine Blitzlieferung.(Und die Gummibärchen) :mrgreen:

Benutzeravatar
Leopard3
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 15:10
Standort in der Userkarte: 27239 Twistringen
Wohnort: 27239 Twistringen

Re: Bensons Funktechnik

#345

Beitrag von Leopard3 » Mi 8. Feb 2017, 13:06

Moin,
sehr netter und höfflicher Telefonkontakt.
Ich hatte einige Technische und Reparaturanfragen, die sehr umfangreich und noch voller Tips, beantwortet wurden.
Schon das alleine, ist beim nächsten Besuch oder Überweisung, auch ein Trinkgeld wert.

Es ist schön zu Wissen, das unser Hobby durch solche Händler gute Unterstützung findet. :tup:
Gruß vom Leopard dem Heiko.
Der Beste Verstärker, ist die Antenne.

Antworten

Zurück zu „Funkhändler“