Funkshop Heerdt

Benutzeravatar
Mikado
Santiago 9+15
Beiträge: 1518
Registriert: So 11. Apr 2010, 17:31
Wohnort: JO42UK
Kontaktdaten:

Re: Funkshop Heerdt

#46

Beitrag von Mikado » Fr 21. Feb 2014, 00:09

Roadrunner01 hat geschrieben:...Wenn man sich darüber Gedanken macht sollte man im Bett bleiben und nie aufstehen. Kann ja sein das man vom Türsturz erschlagen wird :dlol:
DAS würde ich mir schwer überlegen! Betten sind nämlich auch sehr gefährlich! Hier in Europa sterben über 80% aller Menschen in einem Bett! Na, klingelts? :wink:

und wenn mir die Bude unter Lichterscheinungen wegoxidiert, dann kümmerts mich aber nen Keks, ob ich für die Funke XYZ ne ausführliche Rechnung hab (oder hatte? da war noch was...) oder nur nen Schmierzettel. Wenn ich da nur ne Tube Brandsalbe brauche, hab ich schon mal Schwein gehabt.
...wenn 10 deziBel ein Bel sind, sind dann 20dB nicht ein ZwieBel? :O))

Roadrunner01

Re: Funkshop Heerdt

#47

Beitrag von Roadrunner01 » Fr 21. Feb 2014, 00:20

So sieht es aus. Wenigstens bin ich nicht alleine :tup:

Skorpionin
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 02:35

Re: Funkshop Heerdt

#48

Beitrag von Skorpionin » Sa 15. Mär 2014, 21:19

Also ich habe auch lieber eine ordentliche Rechnung als nur so n Kassenbon. Auf dem stehen nämlich nur Zahlen und
nach einigen Wochen weiß ich ganz einfach nicht mehr wofür er eigentlich ist.
Auf einer ordentlichen Rechnung steht alles in Wort und Zahl drauf. Macht die Sache nebenher auch gleich professioneller..

Ich schliesse mich den Lobeshymnen hier nicht an. Ich habe nicht nur gute Erfahrungen gemacht. Wer billig kauft, kauft zweimal !!!

1. Besuch & 1. Eindruck TOP !!!
2. Besuch -> Neue Kiste gekauft (schon modifiziert aber noch neu)
3. Besuch -> Kiste zwecks Garantie zurückgebracht (nach 1 Woche)
Der liebe Dieter konnte sich an DIESEN Umbau aber gar nicht erinnern... Hach?

Habe 2 Kisten von Dieter. Beide habe ich dann zu FACHHÄNDLERN geschickt zwecks vernünftigem Abgleich und beide
haben die Hände über´m Kopf zusammengeschlagen als sie die verbastelten Geräte sahen!

Einzigst die Antenne ist brauchbar. Aber die ist ja auch jungfräulich gekauft worden :lol:

Gibt für mich also keinen Grund mehr nach Düsseldorf zu fahren... Kaffee trinke ich nämlich auch nicht 8)

Vielleicht hatte ich auch einfach nur Pech. Mag sein... Macht Dieter als Person ja nicht schlechter.

Neuer78
Santiago 1
Beiträge: 44
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 12:36
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Zufriedenheit mit Funkshop Heerdt SS 6900 ?

#49

Beitrag von Neuer78 » Mi 9. Apr 2014, 19:59

HALLO HAT VON Euch einer eine SS 6900 modifiziert bei Heerdt gekauft bitte um Antwort Danke

Wopi 01

Re: Zufriedenheit mit Funkshop Heerdt SS 6900 ?

#50

Beitrag von Wopi 01 » Mi 9. Apr 2014, 20:10

@Neuer 78....... :wave:
Du hast PN. bekommen.......!

Benutzeravatar
Pulsdriver
Santiago 3
Beiträge: 148
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 04:19
Standort in der Userkarte: Aurich Hussteder Weg 2
Wohnort: Aurich JO33RL

Re: Funkshop Heerdt

#51

Beitrag von Pulsdriver » Di 15. Apr 2014, 03:51

So, nun kann ich hier auch mal schreiben und "mitreden".
War letzten Freitag auch mal im Funkshop. Lag quasie fast aufm weg von Ahrweiler zurück in die Heimat;)
Meine Freundin und ich haben 2 nette Stunden dort verbracht.
Auch am Einkauf / der Ware gibt es nichts auszusetzen. War allerdings auch nichts weltbewegendes, 2Mobilantennen, Halter für A99 usw.
Alles in allem hat es mir dort gefallen. Kenne solch einen Funkshop ja ach nur vom hören sagen:D

Nach dem Kauf gab es aber auch "nur " nen Kassenbon mit Summe x ohne einzelne Auflistung usw.
Stört mich aber nicht, zumindest nicht bei " Kleinkram" den ich gekauft habe.
Bei wirklich großen Anschaffungen/Funkgeräten würde ich aber drauf bestehen.
QTH: Aurich / Ostfriesland QRG: 15 FM / 27,135 mhz
Rufname : Iltis 1 oder einfach Julian

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Funkshop Heerdt

#52

Beitrag von 13 RF 071 » Di 15. Apr 2014, 07:20

@Pulsdriver,

Dann hast Du auch die schönen Geräte dort gesehen.Habe schon viel dort gekauft und war immer zufrieden.

Besonders gefällt mir,daß man die Geräte auch testen kann.

Benutzeravatar
Pulsdriver
Santiago 3
Beiträge: 148
Registriert: Sa 27. Dez 2008, 04:19
Standort in der Userkarte: Aurich Hussteder Weg 2
Wohnort: Aurich JO33RL

Re: Funkshop Heerdt

#53

Beitrag von Pulsdriver » Di 15. Apr 2014, 09:14

Na es sieht dort wirklich nett aus .Auswahl gerade im Bereich Mobilantennen und Zubehör ist wirklich spitze!
Kenne es so sonst nicht. Aber haben hier auch in erreichbarer Nähe keine vergleichbaren Läden. Und Hamburg ist mir einfach zu weit weg für "mal eben fix hinfahren".
QTH: Aurich / Ostfriesland QRG: 15 FM / 27,135 mhz
Rufname : Iltis 1 oder einfach Julian

DK9KW
Santiago 4
Beiträge: 298
Registriert: So 22. Jan 2012, 17:12
Standort in der Userkarte: 48683 Ahaus
Wohnort: Ahaus
Kontaktdaten:

Re: Funkshop Heerdt

#54

Beitrag von DK9KW » So 22. Jun 2014, 10:00

Moin.

Ich muss sagen das ich als Amateur beim Dieter immer gut bedient worden bin.
Wir haben inzwischen einige Geräte dort zur Reparatur gehabt und waren immer sehr zufrieden damit. Der Axel hat sich sogar meinen Pro3 vorgenommen , der Trans. wurde mir eine Woche vorher im Bochum mit den Worten abgelehnt :ist zu aufwendig , ich schicke das Gerät zu Icom . Die Reparatur keine 100€ gekostet.

Ich weiss das der Dieter sich nicht unbedingt bestens mit AFU Sachen auskennt , muss er ja auch nicht , dafür hat er einen sehr gute Techniker an seiner Seite ( Auch wenn der Axel hier und da mal für den Funkshop Hilden arbeitet ).

Selbst wenn es drum geht mal Sachen zu besorgen die nicht Alltäglich sind kümmert Dieter sich drum .

Mach weiter so Dieter .

Bernd ( DK9KW ) www.n-62.de
Life is too short for QRP!

dsommerkamp78
Santiago 2
Beiträge: 83
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 14:23
Standort in der Userkarte: Ruhrgebiet

Re: Funkshop Heerdt

#55

Beitrag von dsommerkamp78 » Mo 23. Jun 2014, 22:47

DK9KW hat geschrieben:Moin.

Ich muss sagen das ich als Amateur beim Dieter immer gut bedient worden bin.
Wir haben inzwischen einige Geräte dort zur Reparatur gehabt und waren immer sehr zufrieden damit. Der Axel hat sich sogar meinen Pro3 vorgenommen , der Trans. wurde mir eine Woche vorher im Bochum mit den Worten abgelehnt :ist zu aufwendig , ich schicke das Gerät zu Icom . Die Reparatur keine 100€ gekostet.

Ich weiss das der Dieter sich nicht unbedingt bestens mit AFU Sachen auskennt , muss er ja auch nicht , dafür hat er einen sehr gute Techniker an seiner Seite ( Auch wenn der Axel hier und da mal für den Funkshop Hilden arbeitet ).

Selbst wenn es drum geht mal Sachen zu besorgen die nicht Alltäglich sind kümmert Dieter sich drum .

Mach weiter so Dieter .

Bernd ( DK9KW ) http://www.n-62.de
Wer war das denn in Bochum, doch nicht auf der Hattingerstr....???????????
Kenwood TS 870/TS-590/TS-50/Icom 746
Symmetrischer Dipol 2x19m /Rotary-Dipol Symmetrisch /10 +15 Meter 4 Element LFA Monoband-Yagis

dsommerkamp78
Santiago 2
Beiträge: 83
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 14:23
Standort in der Userkarte: Ruhrgebiet

Re: Funkshop Heerdt

#56

Beitrag von dsommerkamp78 » Mo 23. Jun 2014, 22:47

DK9KW hat geschrieben:Moin.

Ich muss sagen das ich als Amateur beim Dieter immer gut bedient worden bin.
Wir haben inzwischen einige Geräte dort zur Reparatur gehabt und waren immer sehr zufrieden damit. Der Axel hat sich sogar meinen Pro3 vorgenommen , der Trans. wurde mir eine Woche vorher im Bochum mit den Worten abgelehnt :ist zu aufwendig , ich schicke das Gerät zu Icom . Die Reparatur keine 100€ gekostet.

Ich weiss das der Dieter sich nicht unbedingt bestens mit AFU Sachen auskennt , muss er ja auch nicht , dafür hat er einen sehr gute Techniker an seiner Seite ( Auch wenn der Axel hier und da mal für den Funkshop Hilden arbeitet ).

Selbst wenn es drum geht mal Sachen zu besorgen die nicht Alltäglich sind kümmert Dieter sich drum .

Mach weiter so Dieter .

Bernd ( DK9KW ) http://www.n-62.de
Wer war das denn in Bochum, doch nicht auf der Hattingerstr....???????????
Kenwood TS 870/TS-590/TS-50/Icom 746
Symmetrischer Dipol 2x19m /Rotary-Dipol Symmetrisch /10 +15 Meter 4 Element LFA Monoband-Yagis

DKW612

Re: Funkshop Heerdt

#57

Beitrag von DKW612 » Do 15. Jan 2015, 10:38

verkleinert.jpg
verkleinert.jpg (61.89 KiB) 2737 mal betrachtet
neue Internetseite vom Dieter,s Tankstellen Funkshop......mal reinschnuppern :wink:
:link: http://www.funkshop-heerdt.de/
:tup:
Zuletzt geändert von DKW612 am Do 15. Jan 2015, 11:00, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Funkshop Heerdt

#58

Beitrag von 13 RF 071 » Do 15. Jan 2015, 10:55

Da kommt sicher noch mehr dazu.Schöne Seite,gefällt mir gut :tup:

DKW612

Re: Funkshop Heerdt

#59

Beitrag von DKW612 » Do 15. Jan 2015, 12:35

Jeep Hartmut.....finde die Seite auch soweit informativ, ist sicherlich noch steigerungsfähig....
73, :wink:

Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
Beiträge: 2123
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: Funkshop Heerdt

#60

Beitrag von 13 RF 071 » Do 15. Jan 2015, 13:34

DKW612 hat geschrieben:Jeep Hartmut.....finde die Seite auch soweit informativ, ist sicherlich noch steigerungsfähig....
73, :wink:
Wir zwei wohnen ja nicht so weit entfernt und können dort mal nen Kaffee trinken :tup:

Antworten

Zurück zu „Funkhändler“