Funklädle..........

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9+15
Beiträge: 2050
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Funklädle..........

#46

Beitrag von ax73 »

Es ist ganz einfach so daß ich dem Verkäufer beim Kauf nicht bereits einen
Freibrief erteile seine Garantieleistungen zu verweigern.

Auch Benson und Neuner und andere kleben Sticker auf Geräte und es ist durchaus
ein Thema daß man im Falle eines Defektes und entferntem Aufkleber (im Übrigen gar nicht
beabsichtigt) darüber kommuniziert ob und ggf. was im Gerät verändert wurde.

Das hat mit Kulanz nichts zu tun.
Einige meiner Beiträge werden in einem anderem Kontext präsentiert als von mir authorisiert und beabsichtigt.
criticalcore5711
Santiago 9+30
Beiträge: 3145
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Hilden

Re: Funklädle..........

#47

Beitrag von criticalcore5711 »

So war das mit der Kulanz auch nicht gemeint. :wink:

Wie ich ja auch schrieb:
criticalcore5711 hat geschrieben: Do 26. Nov 2020, 00:38 Wenn natürlich durch den Gebrauch ein Kratzer entsteht und nichts weiter gemacht wurde sollte der Händler natürlich trotzdem die garantieabwicklung machen.
Das gilt natürlich auch dafür das der Aufkleber zb. Im Sommer bei Hitze und aufgeweichtem Kleber abfallen kann.

Ich kann.mir aber auch vorstellen das mancher das eventuell mal als Ausrede benutzt hat und in Wahrheit seine Kiste einfach schlecht modifiziert hat. Da würde ich als Händler auch erst mal böse werden bzw. je nach Schaden die Garantieabwicklung handhaben.
"Und als Buße Zehn Bloody Marry und ein F***" :dlol:
--... ...-- -.. . .---- ...-- -.- ... -.-. .--
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3688
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Funklädle..........

#48

Beitrag von Grundig-Fan »

In der Regel fallen diese Aufkleber nicht von alleine ab. Erst neulich bei einer Mega-Top war nach 25 Jahren der Aufkleber nur mit Terpanol zu entfernen.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 559/color] Geräten. :banane:
zZt. stabo xf 9082, Icom IC7300, CRT SS9900, TTI TCB H100, Grundig CBH1000, stabo xm4012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)
Arco-Express
Santiago 9
Beiträge: 1122
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Funklädle..........

#49

Beitrag von Arco-Express »

Moin !
Ich habe auch noch ne uralte Stabo XM 4012 n mit original Siegel unverletzt im Bestand.
Andererseits haben sich bei insgesamt 3 Albrecht AE 6110, die ich mal hatte, je die Siegel durch die Wärme des Gerätes über einer der Deckelschrauben gelöst und abgehoben, daß der Zugang zu jener Schraube problemlos war.
Nach Verschluß des Deckels das Siegel wieder um die Rundung über die angedeuteten Kühlrippen angedrückt ... Bis zur nächsten Erhitzung bei Dauerbetrieb hielts, dann mußte man es erneut andrücken 😇

Es gibt also solche und solche Siegelarten, darüber zu streiten lohnt nicht.

Heutzutage kaufe ich CB Geräte nach fachmännischem Abgleich mit Siegel und gut ist's 😃

73 vom Rolli-Opa aka Arco-Express ! :opa:
QRV auf CH 40 / 01 FM und CH 9 AM. ...oooder wieder auf CH 38 FM und CH 9 AM mit Memo-Scan :crazy:
Alles klar ? :mrgreen:
13WE53
Santiago 2
Beiträge: 71
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 20:35
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Funklädle..........

#50

Beitrag von 13WE53 »

funklaedle.de

Am Montag meine neue CRT SS9900 bestellt, heute per DPD geliefert.
Vielen Dank für den schnellen Versand!!

Grüße
Peter
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil...
Django001
Santiago 6
Beiträge: 486
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Funklädle..........

#51

Beitrag von Django001 »

Kann mir mal einer sagen, wie lange KPO "Garantie bzw. Gewährleistung" gibt für ein digitales SWR/Wattmeter DG 503?
Nach 1 Jahr spielte es nicht mehr richtig und die Neueinstellung musste ich selbst bezahlen + Rücksendekosten!
Aussage da greift keine Garantie bzw Gewährleistung mehr? :clue:
"Der Funke springt bereits seit 1975 über die QRG!"
Früher waren Rauchzeichen angesagt, jetzt "QRP-DX" und sonst nix! :lol:
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3688
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Funklädle..........

#52

Beitrag von Grundig-Fan »

24 Monate Sachmängelhaftung (früher Gewährleistung) ist gesetzlich geregelt. Nach 6 Monaten Beweislastumkehr.

Gesendet von meinem SM-G981B mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 559/color] Geräten. :banane:
zZt. stabo xf 9082, Icom IC7300, CRT SS9900, TTI TCB H100, Grundig CBH1000, stabo xm4012
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)
13WE53
Santiago 2
Beiträge: 71
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 20:35
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Funklädle..........

#53

Beitrag von 13WE53 »

13WE53 hat geschrieben: Mi 11. Aug 2021, 19:38 funklaedle.de

Am Montag meine neue CRT SS9900 bestellt, heute per DPD geliefert.
Vielen Dank für den schnellen Versand!!

Grüße
Peter
UPDATE

Lange überlegt, mich nochmal zum Kauf zu äußern... aber auch das gehört zum Ganzen...

Ich konnte das Gerät leider erst ein paar Tage später testen. Dabei stellte ich fest, dass nicht eine einzige Station im Seitenband auf Frequenz lag. Komplett vermurkst. Beworben wurde mit DX-Bohrer, FL Edition Messplatz Version. Da hat scheinbar der Messplatz komplett versagt.
Da ich kein Typ des großen Palavers bin, habe ich mich auf der Seite eingeloggt, die Rechnung per Screenshot ausgedruckt, das Gerät gut verpackt innerhalb der Rückgabefrist zurück geschickt.
Die Antwort von Funklaedle war: ohne Original Rechnung keine Erstattung.
Damit war die Rechnung mit Original Unterschrift gemeint. Normalerweise nehme ich solche Antworten sehr sportlich. Aber an diesem Abend hatte ich irgendwie keine Lust auf Sport und habe die Rechnung mit Unterschrift rausgesucht und dann per Email zugeschickt. Die Erstattung war dann relativ schnell auf meinem Konto.

Scheinbar traut funklaedle.de seiner eigenen Datenbank nicht. Wenn ich mich dort einlogge und meinen Kauf dort sehe, inkl. Preis usw... dann gehe ich davon aus, dass der Verkäufer diese Daten auch sieht. Mir als Email zu schreiben: schickst du mir nicht die Original Rechnung, gibts kein Geld... ist schon sehr merkwürdig. Was, wenn durch einen dummen Zufall, die Original Rechnung abhanden gekommen wäre? Pech gehabt?
Ich wiederhole... der komplette Kaufvorgang ist online zu sehen. Mit anderen Worten, der Nachweis des Kaufes ist erbracht. Und zwar auf dem Server des Verkäufers.
Ich reibe jetzt mal die Kugel und würde vermuten, dass ein Richter das als Kaufnachweis gelten ließe.

Für mich ist nicht nur der Kauf interessant, sondern auch die Abwicklung im Falle einer Rücksendung. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen.
Ich habe als Konsequenz die Seite funklaedle.de aus meinen Favoriten gestrichen.

VG Peter
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil...
Benutzeravatar
DeeJay
Santiago 1
Beiträge: 27
Registriert: Fr 13. Aug 2021, 10:24
Standort in der Userkarte: Hagen/Westf.

Re: Funklädle..........

#54

Beitrag von DeeJay »

Danke für den Hinweis.
13DX410, Wüstenfuchs (seit 1978)
Mobile:President Bill + Racer 60
Portable: Alan 42 DS

PMR446: Midland G9 PRO / 2 * Motorola T5422
Neuland
Santiago 3
Beiträge: 135
Registriert: So 9. Mai 2021, 02:07
Standort in der Userkarte: ja

Re: Funklädle..........

#55

Beitrag von Neuland »

Niemals wieder funklaedle. Mehr möchte ich dazu nicht schreiben.
Auffällig bereits das Bild mit den zwei sich gegenüberstehenden und anfauchenden Raubkatzen, wenn man auf die Seite des Widerrufsformulars geht - hätte mir schon zu denken geben müssen.

Werde wohl nächste Woche zu meinem Lawyer gehen müssen.

Nein, danke.
Benutzeravatar
blauescabrio
Santiago 8
Beiträge: 827
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 23:51

Re: Funklädle..........

#56

Beitrag von blauescabrio »

Die Eindrücke wiederholen und verdichten sich. Google Rezensionen gehen in die gleiche Richtung.
"Alle Filterkerne waren lose. Habe sie festgedreht, bevor sie rausfallen."
Werner 2008
Santiago 6
Beiträge: 444
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: Funklädle..........

#57

Beitrag von Werner 2008 »

Meine Meinung :

Gute Händler sind doch hier bekannt --warum also Risiko eingehen.
Werner 2008
Santiago 6
Beiträge: 444
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: Funklädle..........

#58

Beitrag von Werner 2008 »

Gibts eigentlich noch das

Funk----"Garten Eden" ??
Neuland
Santiago 3
Beiträge: 135
Registriert: So 9. Mai 2021, 02:07
Standort in der Userkarte: ja

Re: Funklädle..........

#59

Beitrag von Neuland »

Seht mal auf die Google-Bewertungen zu funklaedle. Ich fasse es nicht!? :angry:

Da hat sich ein gewisser Uwe doch glatt selbst (natürlich mit 5 Sternen) eine Bewertung gegeben. Unglaublich. :roll:

Na ja, vielleicht kommen ja noch Bewertungen hinzu, ebenso wie Meldungen gegenüber Google. :tup:
Werner 2008
Santiago 6
Beiträge: 444
Registriert: Do 31. Jan 2008, 15:20
Kontaktdaten:

Re: Funklädle..........

#60

Beitrag von Werner 2008 »

Wenn Dich sonst keiner lobt dann machst es halt selber.
Antworten

Zurück zu „Funkhändler“