Viel los im Äther

Benutzeravatar
y.gain
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Di 8. Okt 2019, 17:00
Standort in der Userkarte: Hagen, NRW

Re: Viel los im Äther

#16

Beitrag von y.gain »

Na da danke ich aber dem Fachhändler, der diese Antenne bzw. diese Kombination, als optimale Lösung in Sachen Zimmerantenne propagiert!! Toll, das weiß man natürlich als Anfänger ..

Sie steht in einem separaten Raum, in dem keine potenzielle Störquelle vorhanden ist. Und nein, ich fahre immer noch kein Auto, lieber Andreas.
73
QTH Locator JO31RI

Benutzeravatar
wavebreaker
Santiago 3
Beiträge: 178
Registriert: Di 13. Aug 2019, 22:34
Standort in der Userkarte: Recklinghausen
Wohnort: Recklinghausen

Re: Viel los im Äther

#17

Beitrag von wavebreaker »

Hallo!

Hmm, also, wer war der Händler deines Vertrauens?
Hast Du ihm gesagt, dass Du auf jeden Fall etwas fürs Zimmer brauchst weil Du absolut keine andere Möglichkeit hast, woanders eine Antenne unterzubringen? Dann könnte man ihm die Empfehlung verzeihen. Ansonsten, ja, Eine Antenne im Zimmer ist echt nur eine absolute Notlösung und funktioniert nur im absoluten Nahbereich bis zu einem Radius von vielleicht 5-6 km. Kenne nämlich auch jemanden im Nachbarort mit einer Zimmerantenne, der kommt bei mir mit R3 rein, auch 6 km entfernt, ist nicht das Wahre.
73
Andre

QRV: 27,025 MHz FM

Benutzeravatar
y.gain
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Di 8. Okt 2019, 17:00
Standort in der Userkarte: Hagen, NRW

Re: Viel los im Äther

#18

Beitrag von y.gain »

Grüß Dich, Andre!
Sry, den Namen hau ich jetzt nicht öffentlich raus. Ich bin zwar gerade ziemlich stinkig, aber das gehört sich dann nun auch nicht. Er bekommt ne Mail und gut ist. Wie schon geschrieben; neulich hab ich kurz jemanden empfangen, sehr deutlich, dann war er allerdings auch schon wieder weg. Tja, wieder was gelernt, wenn auch sehr negativ. Ich rede mal mit dem Vermieter in puncto Dachboden, bestenfalls Dach, vielleicht geht da was. Bei Wimo gibt es eine ganz gute Saugnapfhalterung für Fenster .. könnte man da evtl. eine Antenne anbringen?
QTH Locator JO31RI

Benutzeravatar
wavebreaker
Santiago 3
Beiträge: 178
Registriert: Di 13. Aug 2019, 22:34
Standort in der Userkarte: Recklinghausen
Wohnort: Recklinghausen

Re: Viel los im Äther

#19

Beitrag von wavebreaker »

Alles klar, nee, ist ja auch nicht wichtig.
Hmm, schaue ich mir mal an, auf jeden Fall ist alles, was nicht in deinen isolierten vier Wänden platziert ist, besser. Das kann man mal uneingeschränkt behaupten. Klar, mit ner am Fenster montierten oder auf dem Fensterbrett stehenden Antenne fehlen einige Grad, was die Abstrahlung angeht, Dank der Hauswand. Aber in der Bude die Antenne ist nicht so toll, leider.
Wenn der Dachboden nicht isoliert ist, sondern nur die nackten Dachpfannen, geht damit einiges! Hat auch jemand im Nachbarort, der ballert hier schön sauber rüber, ist ne gute Lösung, wenn man auf dem Dach oder sonst wo keine Antenne montieren darf.
73
Andre

QRV: 27,025 MHz FM

Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Viel los im Äther

#20

Beitrag von Sgt.Lapdance »

y.gain hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 21:12
neulich hab ich kurz jemanden empfangen, sehr deutlich, dann war er allerdings auch schon wieder weg.
..nennen sich LKW-Fahrer. Von der Autobahn :dlol:

CB-Funk ist tot. Das ist nichts mehr. Wohne selber nicht weit entfernt von der Landeshauptstadt meines Bundeslandes. Hier gibt es vielleicht noch 2 Rentner, die mal auf Kanal 35 FM sprechen... die anderen "2 Funker" sind x-Kilometer weit weg. Ohne freistehendem 12 Meter Mast und Blizzard wird das nix. Kam da auch nie hin - jedenfalls nicht mit den erlaubten 4 Watt. Hatte ich auch schon alles auf meinem Grundstück - rausgeschmissen Geld.
Kein Vergleich zu früher, wo jeder Kanal belegt war. Aber das gibt es nicht mehr - auch wenn das hier einige nicht wahrhaben wollen.
Illegaler Weise machen dann hier noch einige (ich nehme an ex-Cb-Funker) "Freenet" 149 MHz mit Amateur-Geräten und Hochantenne (X510) und viel mehr wie die erlaubten 1W output, was so eine Ordnungswidrigkeit darstellt.
y.gain hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 21:12
Ich rede mal mit dem Vermieter in puncto Dachboden, bestenfalls Dach, vielleicht geht da was. Bei Wimo gibt es eine ganz gute Saugnapfhalterung für Fenster .. könnte man da evtl. eine Antenne anbringen?
..deine CB-Antenne braucht ein Gegengewicht/Radial. In Form von Metall... Saugnapf, Fenster... nein.

Dachboden nur, wenn es keine Dämmung (Alufolie..) gibt und du noch die Ziegel so sehen kannst. Dann muß auch genug Platz sein. CB-Funk sind die Antennen Vertikal. Die meisten Vermieter machen keine Außenantenne (für einen "Hobbyfunker") mit, wegen dem Blitzschutz.
Bei lizenzierten Funkamateuren sieht das ein bisschen anders aus. Du bennenst gleich Wimo als Shop und "Flugfunk"/ Piloten - hast du einen Empfänger für 2 Meter und 70 cm ?? Horch mal da rein, im Bereich um 438.500 bis 439.500 MHz (grob). Vielleicht hörst du ein paar Funkamateure oder Relais - ggf. wäre das etwas für dich..... auf 70cm kann man auch mit kleinen Handfunkgeräten, auch Indoor!, senden und findet eigentlich immer einen Gesprächspartner, wenn man CQ ruft.
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)

Benutzeravatar
y.gain
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Di 8. Okt 2019, 17:00
Standort in der Userkarte: Hagen, NRW

Re: Viel los im Äther

#21

Beitrag von y.gain »

Bistn Witzbold, hm?

-Der junge Mann sprach über elektronische Bauteile und war mit Sicherheit kein LKW-Fahrer.
-CB Funk ist nicht tot, im Gegenteil.
-Echt, Antennen sind vertikal?
-Wie schön, dass Du mich über Dachböden und Vermieter aufklärst.
-Ja, bei Wimo kaufe ich auch ein, stell Dir vor!
-Ich betreibe u. A. einen AOR AR8600 MKII, ansonsten Farnham-WebSDR, höre also so ziemlich alles was da oben passiert.

Tschüss
QTH Locator JO31RI

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 5331
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Viel los im Äther

#22

Beitrag von Krampfader »

Sgt.Lapdance hat geschrieben:
Sa 19. Okt 2019, 23:26
CB-Funk ist tot. Das ist nichts mehr.
Hier nur ein kleiner Auszug der heutigen aktiven CB-Runde, siehe: https://www.cb-funk.at/forum/index.php/ ... l#msg10582

Da haben aber viele (die sonst öfter mal auf der QRG sind) gar nicht mitgemacht, ich war heute ebenfalls verhindert. CB ist nur für jene tot welche es selbst nach Jahren nicht hinbekommen. Diejenigen müssen dann halt notgedrungen auf einen "Funkdienst" ausweichen, nur um dann hier zu verkünden "CB-Funk sei tot" :think:
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 5495
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Viel los im Äther

#23

Beitrag von DocEmmettBrown »

Krampfader hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 00:46
Diejenigen müssen dann halt notgedrungen auf einen "Funkdienst" ausweichen, nur um dann hier zu verkünden "CB-Funk sei tot" :think:
Die sagen dann aber auch, daß auch AFu tot sei. ;)

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4379
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Viel los im Äther

#24

Beitrag von KLC »

y.gain hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 00:14
Bistn Witzbold, hm?
....
Tschüss
Klingst ja fast angepißt ? Y.Gain ?
[iron]Keine Panik, der Sgt. ist wohl der heldigste Vetreter unseres Hobbys.
Siehe die Hälfte seiner Posts. [/iron]
Und AFu findet er auch Scheiße , aber nur , wenn es nicht dazu dienen könnte, einem CB-Funker seine 11Meter mies zu machen.
:x :kotz:

Wir haben hier auf der Basis schon ein paar komische Gestalten, die es zur Hauptrolle in einer Doktorarbeit schaffen könnten.
Oder in einem Lied besungen werden ,vergleiche Marius Müller Westerhagen, Herr D. : https://www.youtube.com/watch?v=DmPI3SpPubs
:think: Ich frage mich immer nur , warum die dann nicht ihren Facebook- & Wahts-App- Account für ihre psychosozialen Diskrepanzen wahrnehmen , sondern hier den Leuten ihren Spaß hier vermiesen wollen .... :grrr: :angry:

Ab dafür :finger:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
wavebreaker
Santiago 3
Beiträge: 178
Registriert: Di 13. Aug 2019, 22:34
Standort in der Userkarte: Recklinghausen
Wohnort: Recklinghausen

Re: Viel los im Äther

#25

Beitrag von wavebreaker »

Ja, lass Dich nicht ärgern oder verunsichern, Yeti. Alles cool, Du wirst noch genug QSOs auf 11 Meter führen, sind wie gesagt im Pott :wink:
In der NRW Runde war heute auch wieder einiges los, siehe Stehwelle's Thread.
Da sind ganz unten sogar links zum live Mitschnitt, den der liebe Diddy aus Dortmund ( Auch FM 2 Hauskanal ) immer Samstags macht von der NRW Runde, wenn er daheim ist.
73
Andre

QRV: 27,025 MHz FM

Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Viel los im Äther

#26

Beitrag von Sgt.Lapdance »

y.gain hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 00:14
-Echt, Antennen sind vertikal?
-Ich betreibe u. A. einen AOR AR8600 MKII, ansonsten Farnham-WebSDR, höre also so ziemlich alles was da oben passiert.
Schreibt einer, der ne' CB-Antenne ans Fensterglas bauen will ... :banane:
KLC hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 00:57
Klingst ja fast angepißt ? Y.Gain ?
..wäre ich auch, wenn ich für viel Geld ein Wilson Basekit gekauft hätte, was total Sinnfrei ist und einen Wirkungsgrad von 0,01% hat.
Und wie er selber schreibt "Störpegel S7" .... also PLC.

@y.gain: .. dann kannst du dich ja noch mal melden, wenn du ein QSO gemacht hast .... also nie :dlol:
Krampfader hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 00:46
Hier nur ein kleiner Auszug der heutigen aktiven CB-Runde, siehe: https://www.cb-funk.at/forum/index.php/topic,640.msg10582.html#msg10582
I :heart: you Krampfader! PS: in Brasilien soll es ja auch noch ein große, aktive CB-Community geben..
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)

Benutzeravatar
Skipper 330
Santiago 3
Beiträge: 140
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 09:42
Standort in der Userkarte: Bratislava

Re: Viel los im Äther

#27

Beitrag von Skipper 330 »

Runter vom Sof und raus mit euch, auf Hügel, Berge oder ’n Deich!
Die Sonne scheint, der Himmel lacht.
Es herrscht in weiten Teilen Europas Inversionswetterlage!
Wer heute mit CB oder PMR nicht wenigstens 100 km schafft hat was verpasst!
330HN01

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 5331
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Viel los im Äther

#28

Beitrag von Krampfader »

Sgt.Lapdance hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 08:01
y.gain hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 00:14
-Echt, Antennen sind vertikal?
-Ich betreibe u. A. einen AOR AR8600 MKII, ansonsten Farnham-WebSDR, höre also so ziemlich alles was da oben passiert.
Schreibt einer, der ne' CB-Antenne ans Fensterglas bauen will ... :banane:
Daniel, (Sgt.Lapdance), es gibt auch CB-Antennen welche ans Fenster geklebt werden, siehe: https://www.wimo.com/glasklebe-antennen_d.html

Sgt.Lapdance hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 08:01
KLC hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 00:57
Klingst ja fast angepißt ? Y.Gain ?
..wäre ich auch, wenn ich für viel Geld ein Wilson Basekit gekauft hätte, was total Sinnfrei ist und einen Wirkungsgrad von 0,01% hat.
Es macht manchmal Sinn einen Basekit zu verwenden, funktioniert, siehe meine Fotos:

Bild
Bild

Sgt.Lapdance hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 08:01
I :heart: you Krampfader! PS: in Brasilien soll es ja auch noch ein große, aktive CB-Community geben..
Es muss nicht Brasilien sein, Deutschland geht auch, reicht Dir das nicht ??, siehe: https://www.funkbasis.de/viewtopic.php? ... 27#p541386

Mich wundert es nur dass Du Dich als geprüfter CB-Funker hier überhaupt mit ungeprüften herumschlägst ??, das ist doch unter Deiner Würde, bleib also besser auf Deinen geschützten Bändern und verkündige dort dass CB tot ist ...

Schönen Sonntag!

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Sgt.Lapdance
Santiago 4
Beiträge: 264
Registriert: Fr 26. Feb 2010, 23:56
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Viel los im Äther

#29

Beitrag von Sgt.Lapdance »

Krampfader hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 08:51
Mich wundert es nur dass Du Dich als geprüfter CB-Funker hier überhaupt mit ungeprüften herumschlägst ??, das ist doch unter Deiner Würde, bleib also besser auf Deinen geschützten Bändern und verkündige dort dass CB tot ist ...
Warum sollte ich?! Bin ich etwa dein Ne*er, der nach deiner Pfeife tanzt?! Kannst du deine Erfolgsgeschichten (die dir eh keiner abnimmt) nicht einen von deinen 100.000 aktiven CB-Funkern in Wien erzählen, meinetwegen auch deinem Friseur.. :lol:

Zudem kann mich hier auch herrlich über Postings amüsieren. "Inversionswetterlage" für CB-Band, ja nee :think:
---
Skip: Tornado QRG: 26,975 MHz FM only ;-)

Benutzeravatar
y.gain
Santiago 1
Beiträge: 45
Registriert: Di 8. Okt 2019, 17:00
Standort in der Userkarte: Hagen, NRW

Re: Viel los im Äther

#30

Beitrag von y.gain »

Guten Morgen zusammen!
Ach, alles gut, das wird schon werden, ich bin trotz der schlechten TX/RX-Situation optimistisch. Nachher ist Dachbodenbegehung (habe noch keinen Schlüssel), den Vermieter kenne ich seit 26 Jahren, habe früher schon in einem seiner Häuser gewohnt, da mache ich mir keine Sorgen. Ich berichte.

@Andre: Ja, den Thread habe ich gesehen, das neueste Video vom Diddy auch -sehr cool! :tup:

@Andreas: Jau, soetwas kam mir auch in den Sinn, wäre optimal fürs Dachlukenfenster. Ansonsten wäre da noch die LDA-27 Langdraht von MWF-Service und und und .. es gibt immer Lösungen!


@ Sgt.Lapdance: Du nennst 35€ viel Geld? Mach Dir mal keine Sorgen, das Basekit wird mir noch gute Dienste leisten, garantiert.

P.S: Einem AOR kann man eine Büroklammer in den Arsch stecken, er würde trotzdem immer noch das Gras auf der Insel Baba wachsen hören, get it?

73
Yeti71
QTH Locator JO31RI

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“