5. CB Ballon am 17./18.3. mit Zwischenlandung in TH

Benutzeravatar
schweißfuß
Santiago 9+15
Beiträge: 2438
Registriert: Do 23. Okt 2003, 10:50
Standort in der Userkarte: Groß-Umstadt
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#76

Beitrag von schweißfuß » Fr 9. Mär 2012, 23:34

Schad ja nix.... :dlol:
s'Grüsle
Tom :joint:
Groß-Umstadt ** JN49KU ** ** TH548 ** 13GD007 ** http://www.sofafunker.de

Benutzeravatar
Nightrider
Santiago 9
Beiträge: 1006
Registriert: So 22. Dez 2002, 01:15
Standort in der Userkarte: Herford
Wohnort: 32049 Herford
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#77

Beitrag von Nightrider » Fr 9. Mär 2012, 23:35

:thup: :thup: :thup: :thup: :thup: :thup: :thup:


:banane:

Mike320
Santiago 1
Beiträge: 5
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 00:45
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#78

Beitrag von Mike320 » Sa 10. Mär 2012, 01:24

Guten Morgen zusammen,

bleibt mal locker, ich habe schon das meiste gelesen, zur Nutzlast habe ich allerdings nur beim Projekt aus März 2011 konkrete Angaben gefunden:
Kleinsender mit ca.200mW(CE Modul aus der Fernsteuertechnik(zugelassen))-
MP3 Player und einer Überraschung ausgerüstet.
Startgewicht ca. 450g. Die Flughöhe wird voraussichtlich 25km übersteigen.
Die Flugdauer ca. 2 - 8 Stunden, typ.3 Stunden.
Die Batteriekapazität ist für ca. 15 Stunden berechnet.
Gefüllt wird der Ballon mit Wasserstoffgas.
Füllmenge ca. 1m³, das ist nur ein Fünftel des Ballons im Avatar.
Um diese Ausrüstung zu liften, wird mindestens ein 200g Ballon benötigt. Die Nutzlast (Sender / MP3-Player /Batterien) dürfte dann noch maximal 250g wiegen um mit einer Füllmenge von 1000l Helium überhaupt noch eine max. Bursthöhe von knapp 20km zu erreichen. Sollte tatsächlich Wasserstoff verwendet worden sein, ist die Steiggeschwindigkeit größer oder die Füllmenge konnte etwas reduziert werden.

In den Berechnungen für die aktuelle Mission habe ich nur die Prediction mit 25km Höhenannahme entdeckt und keine Angaben zum Startgewicht, für diese Höhe würde bei gleicher Ballongröße (und damit gleichem Gewicht) die Steigrate aber maximal bei ca. 1m/s liegen, gerechnet wurde mit 2m/s, also muß entweder ein größerer Ballon (und damit ein höheres Gewicht) oder tatsächlich Wasserstoffgas zum Einsatz kommen, das eine höhere Tragfähigkeit aufweist.

Bei der Nutzlast auf Seite 58 des langen Threats sind leider keine Detailinformationen. :wink:

Wenn man nicht wie von manchen "Spezialisten" vermutet Bleiakkus und komplette CB Geräte an einen Ballon hängt ist die Grenze
L.O.C.K.E.R.S.T. einzuhalten, das beweisen z.B. die Wettersonden von BW und Wetteramt jeden Tag,
Radarreflektor haben die Teile übrigens auch schon seit Jahren nicht mehr. ( Habe schon etliche eingesammelt ) :sup:
Wie man mit so einer Sonde auf ein Ballongespanngewicht von über 500 Gramm kommen will ist mir auch ein Rätsel
In der Regel verwendet man für solche Projekte z.B. 2CR5-Lithiumzellen um Gewicht bei hoher Energiedichte zu sparen, aber 2 Stück davon wiegen auch bereits 80-82g, bleiben 168g für TX-Board, MP3-Player, Gehäuse, Antennendraht, Schirmgespann und Sondenschnur.

Bw und DWD besitzen die erforderlichen Aufstiegsgenehmigungen (das Zeitfenster ist ja definiert) und Zusatzaufstiege werden ebenfalls angemeldet und in den NOTAM's publiziert.

Damit liegt das Gespanngewicht i.d.R. über 500g, denn die Standardsonde des DWD, eine Vaisala RS92-SGPD wiegt bereits 285g (nur die neue SGPL ist durch das modifizierte Batteriepack etwas leichter) und wird nur in Ausnahmefällen (Ballontrajektorien für Höhen von 5-10 km) mit 100g Ballon gestartet. Für die regelmäßigen Radiosondierungen kommen 500-700g Ballone zum Einsatz um das Gespann mit der definierten Steigrate (~5m/s) bis zum 10hPa Niveau (normale Obergrenze der DWD Sondierungen) zu transportieren.

73 de Mike

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#79

Beitrag von 13GT5 » Sa 10. Mär 2012, 01:43

Wasserstoffgas und wir sind leichter...
liegt aber an den nur 70mw EIRP.

Das Ballonteam NRW

Ach so schönes Referat und magst Du beim Wiegen dabei sein?

:wave: :wave:

PS Ich kann Dir aber auch ein Foto von der Wage machen...
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

Benutzeravatar
ami1
Santiago 5
Beiträge: 316
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 09:16
Standort in der Userkarte: Lüdenscheid
Wohnort: Märkischer Kreis , Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#80

Beitrag von ami1 » Sa 10. Mär 2012, 05:52

Die Nutzlast hat Morgen ein gewicht von 172g. incl. Lithiumzellen... 9VBlock +1xAAA.
Kannst ja nochmals rechnen :wink:

7000DX

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#81

Beitrag von 7000DX » Sa 10. Mär 2012, 06:08

Was Fliegt denn nun wann ? Ich steig hier nicht mehr durch ... :clue:

Benutzeravatar
ami1
Santiago 5
Beiträge: 316
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 09:16
Standort in der Userkarte: Lüdenscheid
Wohnort: Märkischer Kreis , Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#82

Beitrag von ami1 » Sa 10. Mär 2012, 06:37

Hat Tom doch schon geschrieben:
Samstag 10.3.2012 10.30 Küchenzeit AFU Ballon bei Münster
Samstag 10.3.2012 17°° Küchenzeit mp3 CB Ballon von Ami Michael bei Gummersbach

Samstag 17.3.2012 etwa 21°° Küchenzeit CB Ballon mit APRS im Odenwald <- Das sind wir mit den Grüßen und APRS

Samstag 24.3.2012 2. AFU Ballon bei Münster
Noch ein Tip an diejenigen die ein Projekt planen, wenn ihr eich die Gebühr von mittlerweile 75€ bei der Luftsicherung sparen wollt ( gerade weil es sich um einen fixen Termin handelt ) Sprecht doch mit dem Ortsansässigem Modellflugverein. Ein Modellballon bis 5kg, gestartet von einem Modellfluggelände ist auch nicht zulassungspflichtig. :wink: Eine RC Einheit zum Ventielöffnen ist ja nicht teuer. Versichet bin ich über die http://www.deutsche-modellsport-organis ... ungen.html Ballons und Fesselballons sind mitversichert, habe ich extra angefragt.

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5273
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#83

Beitrag von doeskopp » Sa 10. Mär 2012, 09:39

ami1 hat geschrieben:
Noch ein Tip an diejenigen die ein Projekt planen, wenn ihr eich die Gebühr von mittlerweile 75€ bei der Luftsicherung sparen wollt ( gerade weil es sich um einen fixen Termin handelt ) Sprecht doch mit dem Ortsansässigem Modellflugverein. Ein Modellballon bis 5kg, gestartet von einem Modellfluggelände ist auch nicht zulassungspflichtig. :wink: Eine RC Einheit zum Ventielöffnen ist ja nicht teuer. Versichet bin ich über die http://www.deutsche-modellsport-organis ... ungen.html Ballons und Fesselballons sind mitversichert, habe ich extra angefragt.
Interessanter Tip. :thup:
Ich sehe es schon kommen. Demnächst steigen über Germanien die Ballons auf wie Seifenblasen. :dlol:

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
Nightrider
Santiago 9
Beiträge: 1006
Registriert: So 22. Dez 2002, 01:15
Standort in der Userkarte: Herford
Wohnort: 32049 Herford
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#84

Beitrag von Nightrider » Sa 10. Mär 2012, 09:54

@doeskopp....

Das sehe ich auch so...

wenn man überlegt wie aufwendig so ein Projekt vor 20 Jahren war....fast unmöglich.

Heute ist alles einfacher.

http://www.youtube.com/watch?v=vUg8G64S ... AAAAAAAAAA

Benutzeravatar
schweißfuß
Santiago 9+15
Beiträge: 2438
Registriert: Do 23. Okt 2003, 10:50
Standort in der Userkarte: Groß-Umstadt
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#85

Beitrag von schweißfuß » Sa 10. Mär 2012, 10:23

@Mike
Ja, ich wunder mich auch immer wieder, wie die die Wettersonden so schwer hinbekommen... :sup:
Gegen unser Styro Kügelchen sind das gemeingefährliche Geschosse... :rolleyes:
Als Modellbauer weiß man, leicht geht anders, etwa so:

105 Gramm -> 7 Stück Energizer Ultima II Lithium AA 1,5 Volt = 105 Gramm
185 Gramm -> 1 Stück Riesen Latexballon 165cm Durchmessser
50 Gramm -> Styroporhohlkugel, 20 cm Durchmesser ( Die neue hat nur noch 15 cm, noch leichter ! )
70 Gramm -> Platinen Controller, Sender m. Antennedraht + GPS(von Wettersonde)
50 Gramm Fallschirm und Schnur von Wettersonde

Macht etwa 460 Gramm, da ist noch Luft für Panzertape auf evtl. Lecks im Ballon... :mrgreen:
q.e.d.
s'Grüsle
Tom
Groß-Umstadt ** JN49KU ** ** TH548 ** 13GD007 ** http://www.sofafunker.de

Benutzeravatar
Berggeist
Santiago 9
Beiträge: 1481
Registriert: Do 18. Mär 2004, 21:58
Wohnort: im Kaisergebirge
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#86

Beitrag von Berggeist » Sa 10. Mär 2012, 10:45

wenn geil, dann richtig...

Benutzeravatar
Wiesel
Santiago 9+15
Beiträge: 2295
Registriert: So 26. Apr 2009, 15:39
Wohnort: Rheinische Frohnatur

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#87

Beitrag von Wiesel » Sa 10. Mär 2012, 14:54

Ist das jetzt sicher das der GM Ballon startet oder muß dort auch mit Verzögerungen gerechnet werden?
- Wenn Sie nichts vorhaben sind Sie hier genau richtig -

Benutzeravatar
ami1
Santiago 5
Beiträge: 316
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 09:16
Standort in der Userkarte: Lüdenscheid
Wohnort: Märkischer Kreis , Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#88

Beitrag von ami1 » Sa 10. Mär 2012, 15:00

Solange Stefan pünktlich aus Paderborn zurück ist bleibt es bei 17°° Uhr

Flugrichtung Gummersbach- Frankfurt...

Benutzeravatar
13DW09
Santiago 3
Beiträge: 123
Registriert: Di 2. Aug 2005, 23:10
Wohnort: Kassel

Re: 4. CB Ballon verschoben -> 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3

#89

Beitrag von 13DW09 » Sa 10. Mär 2012, 15:23

@Michael
Bitte einen neuen Thread starten, wenn es los geht.
Die Spannung steigt... :D

Heinz

Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
Beiträge: 2516
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 11:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV
Kontaktdaten:

Re: 5. CB Ballon am 17./18.3. MP3-Grüße bis 16.3.

#90

Beitrag von GainMaster » Mo 12. Mär 2012, 14:05

Ja, da gebe ich Dir recht! Die spannung steigt wie sau! Kann es kaum erwarten! :banane:

Rene :wave:
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“