5. CB Ballon am 17./18.3. mit Zwischenlandung in TH

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5036
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#31

Beitrag von doeskopp » So 4. Mär 2012, 12:15

schweißfuß hat geschrieben: Und aprs.fi geht leider nicht, da kein AFU Call ! :rolleyes:

Ansonsten alles bereit zur Doppel-Ballon AKtion, wenn Michael um 17°° seinen startet... :wave:
10-4
Tom


Was ist mit Google Earth? Beim letztenmal klappte das doch hervorragend. Ich fand das auch schicker als eine platte Karte.

Ich habe inzwischen alles am laufen. Bei Rainer scheint ebenfalls alles zu funzen. Aber man kann ja nochmal testen...... :D
Jetzt brauchts noch jede Menge Leute die mitmachen, damit der Ballon vielleicht auch wiedergefunden werden kann. Auf welchen Server soll das denn dann hoch geladen werden?
Ich wäre dann soweit .......

Doppelballon? 17°°? Ist mir was entgangen? Wird der ebenfalls getrackt? Fragender Blick....

Grüße from Doeskopp

captn
Santiago 6
Beiträge: 463
Registriert: Do 29. Dez 2011, 04:00
Wohnort: JO30GW

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#32

Beitrag von captn » So 4. Mär 2012, 14:26

Ich tracke den Ballon auch und werde eine openstreetmap Karte mit dem track des Ballons zur Verfügung stellen. Nur für alle Fälle...
13JO306 / QRV: CH-15 - 27,135 Mhz (USB), CH-25 - 27,245 Mhz (PSK-31) / www.cbaprs.de

Benutzeravatar
DIG452
Santiago 6
Beiträge: 457
Registriert: So 17. Aug 2008, 00:39
Standort in der Userkarte: Moers 47445
Wohnort: Moers (NRW) JO31HM
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#33

Beitrag von DIG452 » So 4. Mär 2012, 18:06

Hallo,

please forward - bitte weiterleiten - U wordt verzocht - Si´l vous plait avant - Iletin

So läuft es seit Tagen unermüdlich über den Äther!
CB Ballon SSTV International.JPG

Auf allen Gateways (hier www-sstv) erwartet man schon mit Spannung den Ballon-11 !! :tup:

:wave:
73 de Andy
Adminteam Die Niederrheiner 26.875 FM : ts2.dnr875.de
Digimode Olivia 27.245 MHZ USB
Simplex Repeater DNR875-R 27.405 MHZ FM

Benutzeravatar
schweißfuß
Santiago 9+15
Beiträge: 2400
Registriert: Do 23. Okt 2003, 10:50
Standort in der Userkarte: Groß-Umstadt
Kontaktdaten:

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#34

Beitrag von schweißfuß » Mo 5. Mär 2012, 08:42

Uiui, wenn das mal kein Ansporn ist.... :sup:
Naja, schau mer mal, ist auch viel Glück dabei, Ruhe auf dem Band, Wetterbedingungen, wird die Murks Technik durchhalten etc. pp. :rolleyes:
Doppelballon bedeutet, daß Ami Michael evtl. so gegen 17°° einen Ankündigungsballon starten wollte, entweder auf der gleichen QRG oder einem direkten Nachbarkanal... :banane:
10-4
Tom
Groß-Umstadt ** JN49KU ** ** TH548 ** 13GD007 ** http://www.sofafunker.de

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5036
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#35

Beitrag von doeskopp » Mo 5. Mär 2012, 16:02

schweißfuß hat geschrieben:Uiui, wenn das mal kein Ansporn ist.... :sup:
Naja, schau mer mal, ist auch viel Glück dabei, Ruhe auf dem Band, Wetterbedingungen, wird die Murks Technik durchhalten etc. pp. :rolleyes:
Doppelballon bedeutet, daß Ami Michael evtl. so gegen 17°° einen Ankündigungsballon starten wollte, entweder auf der gleichen QRG oder einem direkten Nachbarkanal... :banane:
10-4
Tom
Schick die Lütte, nicht?
Zwei Ballone hat was. Der Erste für die Luftabwehr und dann kommt das Mutterschiff..... :dlol:

Grüße from Doeskopp

DO9ST

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#36

Beitrag von DO9ST » Di 6. Mär 2012, 21:35

also, das mit aprs.fi klappt, ihr benötigt nur einen server der am t2 stream gekoppelt ist. hier bietet sich aprs4r an. solch ein cb-server steht beim rmpc in winnenden. wenn jetzt alle cb-stationen sich dort einloggen sind sie alle miteinander vernetzt und man kann sie im aprs.fi verfolgen. 73 !

7000DX

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#37

Beitrag von 7000DX » Di 6. Mär 2012, 21:38

APRS = :?: :?: :?:

Weiht uns in Friesland ein damit wir noch versuchen können es zu Kapieren!

DO9ST

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#38

Beitrag von DO9ST » Di 6. Mär 2012, 22:02

7000DX hat geschrieben:APRS = :?: :?: :?:

Weiht uns in Friesland ein damit wir noch versuchen können es zu Kapieren!


APRS

Automatic Packet Reporting System



Das Automatic Packet Reporting System (APRS, manchmal auch falsch (!) als „Automatic Position Reporting System“ übersetzt) stellt eine spezielle Form von Packet Radio im Amateurfunk dar. Das System wurde 1992 vom Funkamateur Bob Bruninga (WB4APR) entwickelt.

APRS ermöglicht die automatisierte Verbreitung von Daten (z. B. GPS-Position, Wetterdaten, kurze Textnachrichten) über beliebige Entfernungen im Packet-Radio-Netz. Diese Daten werden auf einheitlichen Simplex-Frequenzen im 2-m-Amateurfunkband bei einer Bitrate von 1200 Bit/s .

Um das Packet-Radio-Netz möglichst wenig zu belasten, die Daten jedoch möglichst global verbreiten zu können, werden die einzelnen Datenpakete von den Packet Radio Digipeatern nur soweit per Funk geroutet, bis sie auf einen speziellen APRS-Digipeater (manchmal auch „IGATE“ genannt) stoßen. Dabei handelt es sich um einen Packet Radio Digipeater, der an das Internet angeschlossen ist. Die ins Internet eingespeisten Daten können per Webbrowser, mit APRS-Software, die IGATE unterstützt oder wieder per Packet Radio abgerufen werden. Neben terrestrischen Digipeatern stehen auch Amateurfunksatelliten als APRS-Digipeater zur Verfügung.

APRS ist unter Funkamateuren inzwischen sehr beliebt geworden, um sich im Mobilbetrieb gegenseitig die eigene Position mitteilen zu können. Auch bei Autodiebstählen hat sich APRS als hilfreich erwiesen da diese Systeme meist fest in die Fahrzeuge installiert sind. APRS Wetterstationen sind z. B. bei Unwettern sehr hilfreich, um das Wetter via Packet Radio und Internet mitzuverfolgen.

Jedem Rufzeichen kann ein Symbol zugeordnet werden, zusätzlich gibt es die Möglichkeit einen kurzen Statustext mitzusenden. Das System unterstützt auch Kurznachrichten.

Notrufe können in Verbindung mit der aktuellen (GPS) Position ausgesendet werden. Hierzu gibt es ein spezielles „Emergency“ Symbol und einen entsprechenden Statustext. Ein solches Paket löst an den empfangenden Stationen einen Alarm aus: Die APRS-fähigen Handfunkgeräte von Kenwood lösen einen akustischen Alarm aus und erwarten eine manuelle Bestätigung; Computer, die über eine Kartendarstellung verfügen, zoomen zusätzlich noch auf den Standort. Dadurch, dass die APRS-Pakete über Digipeater und durch das Internet weitergeleitet werden, kann ein einfacher Alarm bei tausenden Stationen rund um die Welt für Aufmerksamkeit sorgen.

Bei Notfunkübungen über Amateurfunksatelliten „Satellite Simulated Emergency Test – SSET“ wird u. a. APRS verwendet um E-Mails satellitengestützt zu versenden und den Empfang zu bestätigen.

Für den APRS-Betrieb benötigt man (neben einer Zulassung zum Amateurfunkdienst):

Eine Datenquelle (meist ein GPS-Empfänger; z. B. serielle GPS-Maus)
ein APRS-Modul
einen Amateurfunk-Transceiver für das 2-m-Band oder Internet-Anschluss
optional einen Amateurfunk-Transceiver und einen TNC für den Zugang zu Packet Radio
Seit kurzem gibt es auch APRS-Betrieb auf der Kurzwelle sowie über Amateurfunksatelliten. Bei dem Betrieb über Kurzwelle hat sich noch keinerlei Standard durchgesetzt. Die Frequenzen in Deutschland sind auf 2m (144.800 Mhz)/ 10m (29.250 Mhz) & 20m (14.103 Mhz).

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5036
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#39

Beitrag von doeskopp » Di 6. Mär 2012, 22:24

DO9ST hat geschrieben:also, das mit aprs.fi klappt, ihr benötigt nur einen server der am t2 stream gekoppelt ist. hier bietet sich aprs4r an. solch ein cb-server steht beim rmpc in winnenden. wenn jetzt alle cb-stationen sich dort einloggen sind sie alle miteinander vernetzt und man kann sie im aprs.fi verfolgen. 73 !
Kannst Du das etwas genauer (HowTo etc.) ausführen? Daten wären ebenfalls hilfreich.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
Eifelsau
Santiago 9+15
Beiträge: 1509
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 23:35

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#40

Beitrag von Eifelsau » Di 6. Mär 2012, 22:45

Ich kann nur nochmal wiederholen:

Es fehlen noch Stationen fürs Ballontracking!
Gerade im Norden und im Osten ist noch nichts.
Es ist gut möglich, daß der Ballon dann dort von den Bildschirmen verschwindet.

1. Einfach die freie 16Bit-Version von UI-View runterladen.
2. Als virtuelles TNC muß die AGW-Paket-Enginelaufen, auch frei.
3. Dann noch den EXT-Lautsprecherausgang der Funke in den Mikrofoneingang der Soundkarte stöpseln und los gehts. Demo-Soundfile ist vor Tagen hier schon gepostet worden.
Der Ballon-Server wird noch bekannt gegeben, bis dahin kann sich ui-view mit dem Server cbaprs.dyndns.org:1448(ohne Passwort) verbinden.

Alles ganz einfach! Fragen werden im hier Forum beantwortet :thup: .

PS: Achso, die Programme sind natürlich nur zur Nutzung im Amateurfunk bestimmt !!!
Ich bin heut auf Krawall gebürstet !

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5036
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#41

Beitrag von doeskopp » Di 6. Mär 2012, 22:58

Eifelsau hat geschrieben:
PS: Achso, die Programme sind natürlich nur zur Nutzung im Amateurfunk bestimmt !!!
Werden ja auch nur von Amateurfunkern benutzt........... :lol:

Wie siehts mit den Genies von der NDKW aus? Leute ihr werdet gebraucht. Macht eure Detektoren fit. Wo steckt ihr eigentlich?

Grüße from Doeskopp

DO9ST

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#42

Beitrag von DO9ST » Di 6. Mär 2012, 23:37

doeskopp hat geschrieben:
DO9ST hat geschrieben:also, das mit aprs.fi klappt, ihr benötigt nur einen server der am t2 stream gekoppelt ist. hier bietet sich aprs4r an. solch ein cb-server steht beim rmpc in winnenden. wenn jetzt alle cb-stationen sich dort einloggen sind sie alle miteinander vernetzt und man kann sie im aprs.fi verfolgen. 73 !
Kannst Du das etwas genauer (HowTo etc.) ausführen? Daten wären ebenfalls hilfreich.

Grüße from Doeskopp

na ok, besorg dir einen ASUS WL-500gP V2
nach aleitung umflashen auf openwrt und aprs4r aufsetzen
http://www.aprs4r.org/cgi-bin/trac.cgi/ ... tartGerman
dort sind die infos dazu
alles schön einrichten, alles in der onlinedoku beschrieben, http://www.aprs4r.org/cgi-bin/trac.cgi/wiki/TitleIndex
ohne validierung mit einem T2-server verbinden lassen, fertig

der router frisst auf der hf-seite alles was sich in den KISS-modus bringen lässt (tnc2, opentracker, tinytrack4, kenwood th-d7 - tm-d700 - tm-d710, aatis-modem, usw)
wetterstations plugins für verschiedene geräte
man kann mehrere an einen anbinden (port 1445) und so sein eigenes netz basteln
on board sogar kartenfunktion : alles was ich so höre z.B. auf http://do9st.no-ip.org:8085/aprs4web/aprs4web.html


es ist nicht richtig, daß nur amateurfunker auf aprs.fi zugriff hat
ebenso haben CWOP wetterstationen und marinetraffic genauso zugriff und die haben überhaupt nichts mit amateurfunk zu tun (das hat nichts mit intermar zu tun)


zitat:
http://aprs.fi zeigt seit einiger Zeit den Schiffsverkehr im Hamburger Hafen, teilweise auch an Rhein und Main an. Wie kommen die Schiffe auf die Karte? Es gibt das kostenlose Programm AISMon, mit dem man die Schiffsdaten an http://marinetraffic.com schicken kann. Dazu wird ein Empfänger mit Diskriminatorausgang für 161,975 oder 162,025 gebraucht. Mehr Informationen und eine kurze Anleitung zum Senden der Daten ist hier (http://www.aprs-frankfurt.de/info/ais.htm ) zu finden.

73
Zuletzt geändert von DO9ST am Mi 7. Mär 2012, 00:03, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Eifelsau
Santiago 9+15
Beiträge: 1509
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 23:35

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#43

Beitrag von Eifelsau » Di 6. Mär 2012, 23:43

DO9ST hat geschrieben:mit ui-view mal zum spielen einloggen: do9st.no-ip.com:1445
und auf aprs.fi sich selbst suchen

es ist nicht richtig, daß nur amateurfunker auf aprs.fi zugriff hat
ebenso haben CWOP wetterstationen und marinetraffic genauso zugriff und die haben überhaupt nichts mit amateurfunk zu tun (das hat nichts mit intermar zu tun)
Dyndns verweist nicht auf Dich, Ping geht auch nicht.
Und wenn Dein Server irreguläre Calls ins T2-Netz bringt, fliegst du raus, dann hilft dir auch der Verifizierungscode nicht mehr. Dein Call ist gesperrt!
Ich bin heut auf Krawall gebürstet !

DO9ST

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#44

Beitrag von DO9ST » Di 6. Mär 2012, 23:51

bin grad am spielen mit meinen ports ... mal schaun ...

Benutzeravatar
Eifelsau
Santiago 9+15
Beiträge: 1509
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 23:35

Re: 4. CB Ballon am 10./11.3. mit MP3-Gruß "Mitfluggelegenh

#45

Beitrag von Eifelsau » Di 6. Mär 2012, 23:54

Falls die IP 95.208.x.xxx deine ist, dann war ich 30sek drin. Dürfte ausgereicht haben!

Edit: Jau, bin drin, wenn das keinen Ärger gibt.... :angry:
Ich bin heut auf Krawall gebürstet !

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“