Mit dem Fahrrad QRV

terminator
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#376

Beitrag von terminator » Sa 23. Feb 2019, 19:04

Hallo ich grüße dich ganz herzlich möchtest du heute Abend auf den Hausberg fahren dann mache ich mal an ich habe sehr große Störungen von s 7 biis 8 ich weis nicht ob das von meinen freifunkrouter kommt.
Ich bin ein wenig neber de kapp scheiß schlaganfall :wall: und dann noch Ärger mit der teleko nach 14 monaten kommen die mit internet jetzt brauch ich das net mehr was die Hohlköpfe nicht bereifen .
Bist du heute QRV ? :banane:

comablack
Santiago 6
Beiträge: 492
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#377

Beitrag von comablack » Do 28. Feb 2019, 21:09

So Test Bilder von Samstag vom Hausberg aber mobil hochgeladen. Mal sehen ob das klappt. Verbindungen waren Top... die Prepper waren on air und auch viele alte Bekannte. GRÜßE AN ALLEBildBild

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan

terminator
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#378

Beitrag von terminator » Do 28. Feb 2019, 21:43

:roll: :banane: Nicht schlecht:
:seufz: Ich war nicht da war zusehr mit dem Amateuerrepeater auf dem Großen Feldberg / taunus DB 0 FT beschäftigt und habe eine Häcker software zum schauen ohne Bezahlen auf Sky Gröhl
Vieleicht hört man sich mal.
73. :wave: Stefan

comablack
Santiago 6
Beiträge: 492
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#379

Beitrag von comablack » Sa 27. Apr 2019, 17:10

War am Ostermontag mal spontan auf dem Hügel und hatte einige nette QSO. Es war sehr windig, so hab ich mir einen Platz gesucht, der etwas windgeschützt liegt. Es gibt hier auch eine neue Schutzhütte, auf einem Hügel, werde ich demnächst mal abchecken ob der Platz auch zum Funken taugt.

Fahre nun auch noch mal spontan los, mal sehen wohin und vielleicht hört man sich ja dann!

55 73 BildBild

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 7
Beiträge: 705
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#380

Beitrag von ultra1 » Mo 29. Apr 2019, 12:15

Hallo Jan !

Schön wieder von Dir zu lesen.
Mit dem Fahrrad QRV finde ich sehr fortschrittlich. :tup:

So sieht das dann bei uns aus:
Handy Bilder INGO sep.2017 593.jpg


Wünsche einen schönen verfunkten Sommer. :wave:
73, Ingo.

terminator
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#381

Beitrag von terminator » Di 30. Apr 2019, 02:51

Grüß dich jan :wave:
Warst du wieder auf dem Hügel ?
Bin nicht mehr so oft QRV ist ja keiner mehr da :clue: macht keinen Spaß mehr.
Habe auf e bay ne Grundig cbh 1000 für 3 euro gesehen aber für den Preis ich weis nicht und die hat glaube ich nur am.
Und für 119 ist eine cbh 2000 drinn ein knopf am Drehschalter fehlt ansonsten scheint sie in Ordnung zu sein ich schwanke noch zwischen der 1000 oder 2000.
Aber was mich sehr stört das die 8 pin belegung hat ist für mich eine richtige katastrophe :wall: Stecker anlöten vieleicht kriege ich was anderes.
Ist noch eine Handic 12305 drinne aber das mikro geht nur über DIN Stecker unbrauchbar bin echt am überlegen .
Bis zum nächsten Mal bin wieder :seufz: 6
73 :banane: Stefan

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 600
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#382

Beitrag von Arco-Express » Di 30. Apr 2019, 03:01

terminator hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 02:51
Grüß dich jan :wave:
Warst du wieder auf dem Hügel ?
Bin nicht mehr so oft QRV ist ja keiner mehr da :clue: macht keinen Spaß mehr.
Habe auf e bay ne Grundig cbh 1000 für 3 euro gesehen aber für den Preis ich weis nicht und die hat glaube ich nur am.
Und für 119 ist eine cbh 2000 drinn ein knopf am Drehschalter fehlt ansonsten scheint sie in Ordnung zu sein ich schwanke noch zwischen der 1000 oder 2000.
Aber was mich sehr stört das die 8 pin belegung hat ist für mich eine richtige katastrophe :wall: Stecker anlöten vieleicht kriege ich was anderes.
Ist noch eine Handic 12305 drinne aber das mikro geht nur über DIN Stecker unbrauchbar bin echt am überlegen .
Bis zum nächsten Mal bin wieder :seufz: 6
73 :banane: Stefan
Hallo Terminator,

Obwohl hier off topic, frage ich Mich und Dich, ob Du die og. genannten Geräte bei ebay als Sammler von Antiquitäten möchtest oder ob Du der Meinung bist, mit diesen Oldi-Geräten am CB-Funk teilnehmen zu können.

Das sind alles ausrangierte 12 Kanal-Kisten und sind höchstens zur Modernisierung auf 80 Kanäle für Liebhaber mit gutem Geldbeutel geeignet. Selbst die 3 € Kiste wird noch steigen mit dem Preis in der Auktion.

Du beklagst, daß nichts mehr los ist im CB, aber mit solch alten 12 Kanal - Kisten ist dann erst recht nichts los, weil die meisten Stationen in den 40gern oder 80gern Betrieb machen.

Wollt ich Dir nur mal so mitteilen.

73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave:
Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

terminator
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#383

Beitrag von terminator » Mi 1. Mai 2019, 01:31

Hallo :wave: Robert:
Das ist vollkommen richtig mit diesen Geräten kannst du heute nicht mal einen Blumentopf gewinnen ich wollte die CBH 2000 mir noch zulegen da sie sich prima mit meiner CBH 3000 hamoniert ich habe wirklich noch alte kisten Universum zauberwürfel/ die Lehnert412 Handig 12305 worauf ich besonders stolz bin ist die Marder heimstatsion Mit dem dazugehörigen Silver Eagle ich habe den halben Dachboden voll mit diversen kisten da ich schon seit 1975 on air bin damals die K Geräte ist einiges zusammen gekommen.
Ich habe auf E Bay einen schönen Tranceiver gesehen eine Saturn Galaxi leider ist sie mit über vierhundert zwanzig was mir persöhnlich zu teuer ist da kriege ich schon eine gebrauchte yaesu bzw eine Icom mal schauen vieleicht finde ich ein richtig gutes Gerät das außer 11 Meter auch 10 Meter kann damit denke bin ich nicht mehr in der Steinzeit zumal ich nur auf 26 9850 bin da haben wir einen Repeater bin leider sehr tief in der Senke höre nichts und da macht es keinen Sinn eine 600 wat Pa zu betreiben andes auf flacher Ebene aber seit ich umgezogen geht Funktechnisch rein gar nichts mehr rundum nur Berge ich bin tief in der Senke da hast du keine Chance kannst du echt vergessen ausser Repeater höre ich rein gar :wall: nichts.
Viele Grüße Stefan :banane:

Arco-Express
Santiago 7
Beiträge: 600
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:29
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen, Württ.
Wohnort: 88512 Mengen

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#384

Beitrag von Arco-Express » Mi 1. Mai 2019, 03:36

Hallo Stefan, vielen Dank für Deine Auskunft über Deine Hobbysammlung. Ja, viele von solchen Oldtimern habe ich (nacheinander) auch schon mal früher kurz in Dienst gehabt. Und meistens gleich wieder verkauft, um damit das nächste 'Spielzeug' mit zu finanzieren, hihi !
Ich sitze auch 'hinterm Berg' und habe so meine Empfangsprobleme, ist halt so im Stadtbereich. Darum rolle ich hin und wieder mit dem Bergrolli auf einen solchen, um mal wieder 'richtig' zu funken :roll:

Der eine mit dem Radl, ich mit dem Elektrorolli, an dem eine Sirtel Santiago 1200 ist und bis vor kurzem eine Albrecht 6110.

Nun habe ich mir einen kleinen GFK mit 6 Meter und eine L Halbe als Drahtantenne besorgt und baue ab und zu auf der Höhe auf. Weil ich nicht mehr längere Zeit sitzen kann, beschränken sich solche obergünstige Momente meistens auf 1 oder max 2 Stunden, dann muß ich wieder abbauen und ins Tal zum HeimatQTH zurück.

Darum kann ich auch nicht an den Funkevents teilnehmen und höre nur zu .

Gute Zeit und 73/55 vom Rolli-Opa aka Arco-Express oder auch 13 DB 03 in der Donau-Bussen-Runde :wave:
Robert
CQ, BRÄK BRÄK und DIDEL-BOPP - die DONAURUNDE ist TIP TOP !


QRV auf CH 69 FM, oder noch/wieder auf 71/38 FM

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#385

Beitrag von Kid_Antrim » Mi 1. Mai 2019, 08:27

Moin Terminator, in irgendeinem Thread gab es einen URL zu jemandem, der CBH 1000 Geräte umbaut auf 80 kanäle, SSB usw. ohne das Äußere zu verändern. Weiss ich gerade nicht auswendig, vielleicht wäre das was für dich, obwohl du in der Senke sitzt :)

terminator
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#386

Beitrag von terminator » Mi 1. Mai 2019, 13:57

:wave: Hallo Robert vielen Dank für die netten zeilen.
Leider habe ich erstens kein Gfk Mast den ich aubauen könnte auf einem Hügel und zum zweiten kann ich leider nicht mehr so gut laufen bin 70 % Gehbehindert das ging früher alles ganz eifach aber leider geht es nicht mehr so gut.
Das fand ich richtig super als wir auf dem Donnerberg einen Repeater hatten der hat einen hohen einzugsbereich gehabt 250 km so gut wie der heutige DB 0ft Repater auf dem Großen Feldber im Taunus der leider nur Amateurfunk macht.
Leider aufgrund mutwilliger Ströungen von bestimmten Geräusche bis hin zu Musikträger und Beschimpfungen hat auf CB funk überhaupt nichts zu suchen endschloss sich der Betreiber ihn abzubauen ich finde es schlimm das es immer wieder bösartige Menschen gibt die anderen alles kaputt machen.
Dieser jetztige Repeater ist nur ein kleiner mit einer maximalen reichweite von ungefähr 20 bis 25 kilometer und es gibt manche Tage da komme ich überhaupt nicht drau aber es ist immerhin besser als überhaupt nichts.
Ich würde mich freuen wenn wir bald wieder von einader hören bis dann.
73 Stefan :banane:

terminator
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Sa 6. Okt 2018, 23:13
Standort in der Userkarte: Argenschwang

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#387

Beitrag von terminator » Mi 1. Mai 2019, 14:25

Hallo:
Vielen Dank für den Hinweis:
Das wäre wirklich Super ich könnte eventuel von jemaden eine Stabo xf 4012 jedenfalls ist dies eine Heimstation sehr guter Zustand war damals mit eins von den guten Geräten selektivruf fähig habe noch die passenden Stimmgabel einheit dazu.
Jetzt würde mich interessieren ob die auch SSB fähig wär.
Habe Gebote für die CBH 1000 und 2000 abgeben warten wir mal ab auf die Dinge die mich erwarten.
Weist du vieleicht wo man eine Bausatz zum Empfang digitaler :clue: BOS Frequenzen bekommt ?
Mfg:Sttefan :banane:

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2860
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#388

Beitrag von Krampfader » Mi 1. Mai 2019, 18:11

Heute Nachmittag auf der Wiener Donauinsel (21km lang, quer durch Wien, siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Donauinsel ):

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Hat Spaß gemacht! :)

Grüße

Andreas

PS: Mit dem Handsprechfunkgerät und 50cm-Aufsteckantenne auf 17km zu einer oberkünftigen KFZ-Station, Radio UKW, beidseitig!
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

DL16LMA
Santiago 4
Beiträge: 286
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 13:56
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#389

Beitrag von DL16LMA » Mi 1. Mai 2019, 18:38

terminator hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 14:25
...
Weist du vieleicht wo man eine Bausatz zum Empfang digitaler :clue: BOS Frequenzen bekommt ?
Mfg:Sttefan :banane:
Servus Steffan,
Bla bla illegal und so wirst öfter hören aber nein, vergiss es einfach. Es wurde zwar schon geschafft es zu knacken aber lass es tatsächlich einfach sein. Solch ein Aufwand zu betreiben um zu hören „Dalke, hier Dalke 31. Das Fahrzeug ist ein grauer Golf GTI mit dem amtlichen Kennzeichen...... Eine Halterabfrage“ oder „01/83/1 neuer Einsatz, fahren Sie mal zu Bahnhof, ist ein alter Bekannter“.


Beste Grüße, Ben
||| Funkgeräte: Ja, hab ich |||
Mich interessiert der Empfang mehr als zu senden.
Skip: Bumelux
Zu finden bin ich in München :tup:

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#390

Beitrag von Kid_Antrim » Mi 1. Mai 2019, 18:42

Früher hat man Polizeifunk gehört, in dem man am Röhrenradio ganz nach links hinter das Eurosignal gedreht hat. :)
Ich bin alt :(

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“