Gateway in Rodenbach Kanal 39

Stargate
Santiago 3
Beiträge: 116
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 09:49

Gateway in Rodenbach Kanal 39

#1

Beitrag von Stargate » Di 6. Nov 2018, 09:48

In Rodenbach gibt es ein neues Gateway auf Kanal 39 FM

Folgender Hinweis ist da zu finden

gateway-deutschland.de für Spaß am Gateway-Funken !
Bei uns sind Leute willkommen wenn Sie bereit sind unsere Plattform mit gateway's zu unterstützen ! Leute die nur als User unseren Server nutzen wollen suchen sich bitte eine andere Plattform. Bei uns steht das Funken mit Hilfe von gateway's im Vordergrund ! Wer bei uns ein gateway betreiben möchte ist in unserem User Raum herzlich willkommen, hier bekommt Ihr Hilfe von uns wenn Ihr euch unserem gateway Projekt anschließen wollt. Wir zeigen euch wie es geht fragt uns einfach.

Handelt es sich hier jetzt um eine geschlossenen Gesellschaft bei der nur Betreiber eines Gateways willkommen sind und der normale Funker ausgeschlossen ist.?? Anrufversuche waren hier erfolglos.

Das Gateway ist sehr gut im Raum Hanau, Gelnhausen, Seligenstadt zu hören und wäre da auch erreichbar. Hier wären dann auch QSO mit weiter entfernten Stationen möglich was zur Belebung des CB Funkes sicher beitragen würde. Nicht jeder hat eine gute Lage um hier ein Gateway einzurichten.

Gruß

Orion252
Santiago 3
Beiträge: 182
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#2

Beitrag von Orion252 » Di 6. Nov 2018, 22:21

Stargate hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 09:48
Handelt es sich hier jetzt um eine geschlossenen Gesellschaft bei der nur Betreiber eines Gateways willkommen sind und der normale Funker ausgeschlossen ist.?? Anrufversuche waren hier erfolglos.
Nein. Gemeint ist, daß im Teamspeak-Gatewayraum PC-User keine Sprech-Rechte haben.
Die Gateways dürfen natürlich von allen Hobbyfunkern angesprochen werden. Für die meisten PMR/Freenet-Gateways ist allerdings eine CTCSS-Kennung erforderlich.

73, Manfred (nur ein gewöhnlicher User)

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2984
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#3

Beitrag von DocEmmettBrown » Di 6. Nov 2018, 22:44

Stargate hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 09:48
In Rodenbach gibt es ein neues Gateway auf Kanal 39 FM
Ist ja ein Ding! Rodenbach ist hier gleich um die Ecke. Und da soll ein GW sein? Würde mich aber eher wundern.

Welches der zahlreichen Rodenbäche meinst Du denn?

73 de Daniel

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 6
Beiträge: 449
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#4

Beitrag von Charly Whisky » Di 6. Nov 2018, 23:06

Orion252 hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 22:21
.....Die Gateways dürfen natürlich von allen Hobbyfunkern angesprochen werden....

„Dürfen“?

Geht‘s noch?
Die Gatewaybetreiber installieren völlig willkürlich ein gateway und belegen einen Kanal in einem öffentlichen Raum.
Die Betreiber meinen das übrigens schon so, wie es oben steht, nach dem Motto „der gateway- Besitzer“ ist der bessere Funker.
Genauso und nicht anders haben es heute 2 Herrschaften auf Kanal 39 kundgetan.
Immerhin haben sie doch in die Geräte investiert.....

Orion252
Santiago 3
Beiträge: 182
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#5

Beitrag von Orion252 » Di 6. Nov 2018, 23:13

Charly Whisky hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 23:06
Orion252 hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 22:21
.....Die Gateways dürfen natürlich von allen Hobbyfunkern angesprochen werden....

„Dürfen“?

Geht‘s noch?
...
Dürfen sie nicht? :clue: Sie können es und sollen es.

Stargate
Santiago 3
Beiträge: 116
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 09:49

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#6

Beitrag von Stargate » Mi 7. Nov 2018, 08:44

Das Gateway ist das in Rodenbach nähe Gelnhausen.
Ich kann das mit S 9-30 empfangen, sollte da also locker hinkommen.
Aber leider geht da gar nichts, haben wohl auch schon andere Funker ohne Erfolg versucht.

Gruß

Orion252
Santiago 3
Beiträge: 182
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#7

Beitrag von Orion252 » Mi 7. Nov 2018, 20:52

Eine Info vom Betreiber des Funkservers www.gateway-deutschland.de zum GW Rodenbach:
... Leider hat unser Freund Cornelius das Problem mit QRM (Power Line usw.) so das er seine Rauschsperre sehr hoch stellen muss, ansonsten wäre unsere Plattform ständig gestört. An diesem Problem wird bereits gearbeitet, zum Einsatz wir ein QRM Eliminator kommen . Ich bitte da noch um etwas Geduld, das Gateway wurde erst vor ein paar Tagen in betrieb genommen und der Betreiber muss hier noch einiges an Erfahrung sammeln!

Vy`73 DAD622 Ingo
Übrigens: In einem anderen Fall (Pohlheim) wurden 2 PLC-Störungen von der BNA außer Betrieb genommen.

73 de Manfred

Benutzeravatar
DAD622
Santiago 1
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 22:44
Standort in der Userkarte: 54426 Dhronecken
Kontaktdaten:

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#8

Beitrag von DAD622 » Mi 7. Nov 2018, 22:58

Hallo Manfred,
hab mich mal hier im Forum angemeldet, so können mich die Funkfreunde auch direkt ansprechen wenn es um unsere Gateway Plattform geht. Ich werde versuchen wenn ich gefragt werde alle fragen zum Thema Gateway`s zu beantworten !

vy`73 DAD622 Ingo
gateway-deutschland.de für Spaß am Gateway-Funken !

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 6
Beiträge: 449
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#9

Beitrag von Charly Whisky » Do 8. Nov 2018, 09:07

Guten Tag Ingo,

Ich habe einen "Verbesserungsvorschlag": Die ausgewählten Frequenzen im CB- Bereich halte ich für unbedacht gewählt.
Wie wäre es denn, mit Kanal 41- 80? So wäre das Problem "SSB- Störungen" gelöst (oder ist es angedacht, Stationen, die Kanal 39 SSB nutzen, zu belehren?)

Und noch eine Bitte: Fahrschulen dürfen den CB- Funk nutzen, ob das nun dem Gateway Deutschland passt oder nicht.

Zum Schluss: Die Gateway- Betreiber mögen doch ihre Gateways nicht ständig "on air" testen. Dafür gibt's Dummy´s.

Benutzeravatar
DAD622
Santiago 1
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 22:44
Standort in der Userkarte: 54426 Dhronecken
Kontaktdaten:

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#10

Beitrag von DAD622 » Do 8. Nov 2018, 11:16

Guten Morgen,
Die gewählten Frequenzen sind so von der Bundesnetzagentur vorgegeben und das ist von uns nicht änderbar ! Ich weiß nicht was Du mit belehren meinst aber das ist nicht unser Interesse. Leider gehört der Kanal 39 auch zu denen Kanälen die uns vorgeschrieben sind ! https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sac ... -node.html
Was das Testen angeht da hast Du recht, da ist ein Dummy durchaus angebracht. Ich werde das noch mal unseren Gateway Betreibern so weitergeben. Aber bitte bedenkt gateway-deutschland.de ist nicht die einzige Gateway Plattform in Deutschland, heißt also ich kann nur für uns sprechen. Eine Übersicht unserer Gateway`s findet Ihr hier : https://gateway-deutschland.de und hier : https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... IJ8TAD1sfk

vy`73 DAD622 Ingo
gateway-deutschland.de für Spaß am Gateway-Funken !

ROMEO 1
Santiago 7
Beiträge: 565
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#11

Beitrag von ROMEO 1 » Do 8. Nov 2018, 12:31

Orion252 hat geschrieben:
Mi 7. Nov 2018, 20:52
Eine Info vom Betreiber des Funkservers www.gateway-deutschland.de zum GW Rodenbach:
... Leider hat unser Freund Cornelius das Problem mit QRM (Power Line usw.) so das er seine Rauschsperre sehr hoch stellen muss, ansonsten wäre unsere Plattform ständig gestört. An diesem Problem wird bereits gearbeitet, zum Einsatz wir ein QRM Eliminator kommen . Ich bitte da noch um etwas Geduld, das Gateway wurde erst vor ein paar Tagen in betrieb genommen und der Betreiber muss hier noch einiges an Erfahrung sammeln!

Vy`73 DAD622 Ingo
Übrigens: In einem anderen Fall (Pohlheim) wurden 2 PLC-Störungen von der BNA außer Betrieb genommen.

73 de Manfred
Da stellt sich mir die grundsätzliche Frage, warum man unter diesen Bedingungen dann unbedingt ein Gateway einrichten muss...
73 / Horst

Kaum macht man etwas richtig - schon gehts.

Benutzeravatar
DAD622
Santiago 1
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 22:44
Standort in der Userkarte: 54426 Dhronecken
Kontaktdaten:

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#12

Beitrag von DAD622 » Do 8. Nov 2018, 13:16

Hallo Manfred,
wenn wir ständig unser Hobby in frage stellen weil QRM Probleme dann müssen wir uns nicht wundern warum es immer weniger Funker gibt !

vy`73
gateway-deutschland.de für Spaß am Gateway-Funken !

Orion252
Santiago 3
Beiträge: 182
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#13

Beitrag von Orion252 » Do 8. Nov 2018, 18:18

DAD622 hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 13:16
Hallo Manfred,
wenn wir ständig unser Hobby in frage stellen weil QRM Probleme dann müssen wir uns nicht wundern warum es immer weniger Funker gibt !

vy`73
Der vorhergehende Tweet war von Horst/R1.

Benutzeravatar
DAD622
Santiago 1
Beiträge: 16
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 22:44
Standort in der Userkarte: 54426 Dhronecken
Kontaktdaten:

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#14

Beitrag von DAD622 » Fr 9. Nov 2018, 10:44

Moin Manfred,
hab meinen Fehler bemerkt, muss mich erst noch an das Forum gewöhnen :lol: Ich meinte natürlich Horst !
gateway-deutschland.de für Spaß am Gateway-Funken !

ROMEO 1
Santiago 7
Beiträge: 565
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: Gateway in Rodenbach Kanal 39

#15

Beitrag von ROMEO 1 » Fr 9. Nov 2018, 12:47

Hallo Ingo,

wer hat denn das Hobby in Frage gestellt?
73 / Horst

Kaum macht man etwas richtig - schon gehts.

Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“