Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

Antworten
Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2555
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#1

Beitrag von DocEmmettBrown » Mo 11. Jan 2016, 18:38

Hallo zusammen,

mir ist eben beim Programmieren etwas aufgefallen. Ich habe es mehrfach überprüft, weil es so kurios ist - ist aber reproduzierbar:

Wenn ich unter Win7 in der cmd.exe den Wildcard *.htm benutze, dann schließt das immer auch *.html (also einmal mit und einmal ohne L) mit ein. Bei *.ht? und *.h?m ist es genauso, nicht jedoch bei *.?ml (was mir aber sehr unsympathisch ist, weil das auch XML-Dateien betreffen könnte).

Was ist denn das für ein seltsamer Fehler? Der war unter WinXP und davor aber noch nicht vorhanden und unter *IX schon gar nicht! :grrr:

Warum ist das so wichtig? Ich habe die Angewohnheit, bestimmte Aufgaben in Makefiles zu schreiben. Und wenn ein "make clean" nur *.htm-Dateien löschen soll, dann soll er auch nur *.htm-Dateien löschen und nicht *.html. Ich finde das ganz und gar nicht lustig, wenn Wildcards nicht so funktionieren, wie sich das der Anwender vorstellt! Und mir soll keiner kommen und sagen, daß sei ein "Feature". Ein Seich ist das und nichts anderes!

73 de Daniel

Hornisse

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#2

Beitrag von Hornisse » Mo 11. Jan 2016, 22:51

Tatsächlich, ist ja total verrückt...

Hat die "Unschärfe" nun also auch auf der guten alten Kommandozeile Einzug gehalten. Ich ärgere mich ja schon immer bei Google, dass die Operatoren ""/+/- praktisch nutzlos geworden sind.
Aber das schießt wirklich den Vogel ab.
Dateianhänge
bug.png
bug.png (7.64 KiB) 2770 mal betrachtet

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#3

Beitrag von hotelsierra1 » Mo 11. Jan 2016, 23:48

DocEmmettBrown hat geschrieben:Hallo zusammen,

mir ist eben beim Programmieren etwas aufgefallen. Ich habe es mehrfach überprüft, weil es so kurios ist - ist aber reproduzierbar:
It's not a bug - it's a feature! CMD.EXE arbeitet immer mit langen und kurzen Dateinamen. Mach mal ein DIR /X auf ein Verzeichnis mit Dateien wie "das ist meine seite.html"

-h
Nachtrag: in FindFirstFile() und anderen APIs sollte das halbwegs beschrieben sein. Zum Glück ist Windows-Programmierung nicht mein Hauptgeschäft ;-)
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2555
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#4

Beitrag von DocEmmettBrown » Di 12. Jan 2016, 01:03

hotelsierra1 hat geschrieben:It's not a bug - it's a feature! CMD.EXE arbeitet immer mit langen und kurzen Dateinamen. Mach mal ein DIR /X auf ein Verzeichnis mit Dateien wie "das ist meine seite.html"
Ich hätte schwören können, daß das nur bei Windows bis WinME so war. Dann war das schon die ganze Zeit auch so unter NT? :?

73 de Daniel

PS: Ich sollte wieder öfter unter Windoofs schaffen und nicht mehr so oft unter *IX.

DK3NH
Santiago 4
Beiträge: 297
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#5

Beitrag von DK3NH » Di 12. Jan 2016, 10:27

DocEmmettBrown hat geschrieben:Dann war das schon die ganze Zeit auch so unter NT?
Unter 5.1 (XP) war es auch schon so, wie ich gerade überprüft habe. Für 4.0 müßte ich einen Rechner erst entstauben ...

Ich bevorzuge allerdings zu Programmierzwecken auch das von Holger bevorzugte Betriebssystem; das passt allerdings leider nicht auf diesen PC.

73 Werner

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#6

Beitrag von hotelsierra1 » Di 12. Jan 2016, 22:58

DK3NH hat geschrieben:
DocEmmettBrown hat geschrieben: Ich bevorzuge allerdings zu Programmierzwecken auch das von Holger bevorzugte Betriebssystem; das passt allerdings leider nicht auf diesen PC.
Höchstens die ISO-Files ;-) Aber richtige Betriebssysteme laufen auch auf richtigen Computern ;-)

-h
(ich prügel mich grad mit Windoof und einer Tape-Library rum. Diese Spielzeugbranche ist echt der letzte Rotz)
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2555
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#7

Beitrag von DocEmmettBrown » Di 12. Jan 2016, 23:09

hotelsierra1 hat geschrieben:Aber richtige Betriebssysteme laufen auch auf richtigen Computern ;-)
Ach, erinner mich nicht daran, ich träume immer noch meiner verstorbenen Sun SparcStation hinterher. Das Solaris war darauf ja lahm wie'd Sau, aber unter OpenBSD lief sie recht flott.

Was soll's... Oracle hat ja jetzt ohnehin alles eingestampft. :(

73 de Daniel

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#8

Beitrag von hotelsierra1 » Di 12. Jan 2016, 23:18

DocEmmettBrown hat geschrieben:ich träume immer noch meiner verstorbenen Sun SparcStation hinterher.
Ich hatte vor 7-8 Jahren mal einen Stapel davon. Mangels Bedarf in die Tonne verkloppt. Hätte ich wohl jetzt nicht schreiben sollen ;-)
Inzwischen habe ich genug Platz um meine Sammelwut (zum Leidwesen meiner Frau) richtig auszuleben.
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2555
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#9

Beitrag von DocEmmettBrown » Di 12. Jan 2016, 23:50

hotelsierra1 hat geschrieben:
DocEmmettBrown hat geschrieben:ich träume immer noch meiner verstorbenen Sun SparcStation hinterher.
Ich hatte vor 7-8 Jahren mal einen Stapel davon. Mangels Bedarf in die Tonne verkloppt. Hätte ich wohl jetzt nicht schreiben sollen ;-)
Steinigt ihn! Da wären bestimmt ein paar Ersatzteile für mich drin gewesen! :hammer:

73 de Daniel

Hornisse

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#10

Beitrag von Hornisse » Di 12. Jan 2016, 23:52

hotelsierra1 hat geschrieben: It's not a bug - it's a feature! CMD.EXE arbeitet immer mit langen und kurzen Dateinamen. Mach mal ein DIR /X auf ein Verzeichnis mit Dateien wie "das ist meine seite.html"
Abgefahren, das ist mir wirklich noch nie aufgefallen...
hotelsierra1 hat geschrieben: ich prügel mich grad mit Windoof und einer Tape-Library rum.
Interessant, was für 'ne Lib nutzt ihr denn (auch wenn's "off-topic" ist)? Ich war früher mal in der Branche unterwegs (die meisten denken ja immer, Tapes gab's nur in den 1960ern :shock: ).
Zuletzt geändert von Hornisse am Di 12. Jan 2016, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 2555
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#11

Beitrag von DocEmmettBrown » Di 12. Jan 2016, 23:54

Ich gar nicht. Ich kenne nur tar/gtar von *IX, hatte ich früher auch unter Windoofs (gnuwin32) installiert.

73 de Daniel

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#12

Beitrag von hotelsierra1 » Mi 13. Jan 2016, 01:35

Hornisse hat geschrieben:
Interessant, was für 'ne Lib nutzt ihr denn (auch wenn's "off-topic" ist)? Ich war früher mal in der Branche unterwegs (die meisten denken ja immer, Tapes gab's nur in den 1960ern :shock: ).
Tapes sind fürs Langzeit-Archiv aktueller denn je. Haben TS3100, TS3200, TS3500, diverse Adics, Dells... ein geordnetes Durcheinander von LTO1 - LTO6 :)
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#13

Beitrag von hotelsierra1 » Mi 13. Jan 2016, 01:35

DocEmmettBrown hat geschrieben:Ich gar nicht. Ich kenne nur tar/gtar von *IX, hatte ich früher auch unter Windoofs (gnuwin32) installiert.
Das ist ja alles Handarbeit... wie man es unter *X gewohnt ist :)
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Hornisse

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#14

Beitrag von Hornisse » Mi 13. Jan 2016, 11:21

hotelsierra1 hat geschrieben:Haben TS3100, TS3200, TS3500, diverse Adics, Dells... ein geordnetes Durcheinander von LTO1 - LTO6 :)
Sehr schön, immerhin (mindestens) 2 Modelle von meinem Ex-Brötchengeber (TS3100/3200) :tup:

Benutzeravatar
hotelsierra1
Santiago 9
Beiträge: 1313
Registriert: Do 24. Dez 2009, 00:06
Standort in der Userkarte: Bad Kreuznach
Wohnort: Bad Kreuznach, JN39WU

Re: Win7: Schwerer Bug in cmd.exe!

#15

Beitrag von hotelsierra1 » Do 14. Jan 2016, 00:31

Hornisse hat geschrieben: Sehr schön, immerhin (mindestens) 2 Modelle von meinem Ex-Brötchengeber (TS3100/3200) :tup:
Alter IBMer, wa? ;-) Obwohl: die TS3100,3200 sind eher Plastikbomber im Vergleich mit einem Adic100 - aber ist ja ebenso nur Zukauf. Die 3584 gefallen mir auch besser ;-)
-hs1
---
(13)HS1 - Op: Holger - Heimat-QTH: Bad Kreuznach, im Tal, selten QRV - ansonsten auf dem Hügel oder im Hobbykeller.

Antworten

Zurück zu „Computer allgemein“