Die Suche ergab 630 Treffer

von Kanalratte I
Do 7. Nov 2019, 19:41
Forum: AFU - Allgemein
Thema: Amateurfunkkurs und allg. Treffen in Kaiserslautern
Antworten: 70
Zugriffe: 3073

Re: Amateurfunkkurs und allg. Treffen in Kaiserslautern

Das Problem ist immer das gleiche: Amateurfunk ist eben per Definition nicht nur zum Quasseln gedacht (das ist erlaubt aber eben nicht alles). sondern auch für Technisch Wissenschaftliche Studien etc. Und für diese Studien muss man eben etwas von Technik wissen. Dazu kommt: Aufgrund der Definition v...
von Kanalratte I
Do 31. Okt 2019, 10:19
Forum: CB - Allgemein
Thema: Heute ein riesen Schnäppchen gemacht.
Antworten: 39
Zugriffe: 2236

Re: Heute ein riesen Schnäppchen gemacht.

Zur Zeit ja, da ich gerne mal reinhöre, wie man sich auf den verschiedenen Bänder so unterhält und wie man sich als Funkamateur verhalten sollte. Sollte ich es mal nicht mehr gebrauchen, werde ich schon Bescheid geben^^ Zuhören ist ja meines Wissens erlaubt, sofern ich mich da täusche, so sage man ...
von Kanalratte I
Sa 19. Okt 2019, 14:30
Forum: Anfängerfragen
Thema: Kann die Stehwelle nicht Messen
Antworten: 57
Zugriffe: 5051

Re: Kann die Stehwelle nicht Messen

Sie hat Ihren besten Arbeitsbereich da wo Du das minimale SWR einstellst. Wenn Du das SWR-Minimum auf Kanal 80 einstellst, ist der beste Arbeitsbereich da. Die Angaben des Herstellers sind so, weil in (fast) ganz Europa die CEPT 40 Kanal Geräte üblich sind. Diese haben eben nur die 40 Kanäle. Und al...
von Kanalratte I
Di 8. Okt 2019, 17:59
Forum: CB - Allgemein
Thema: Stehwelle
Antworten: 14
Zugriffe: 929

Re: Stehwelle

Also unabhängig von den Vorgenannten Fragen, die natürlich wichtig wären zu wissen, man muss keine Stehwelle haben, um funken zu können. Stehwelle bedeutet, daß sich durch Reflexionen an der Antenne aufgrund falscher Abstimmung stehende Wellen bilden. Das sind Stellen am Kabel bei denen Spannungs- b...
von Kanalratte I
Mo 7. Okt 2019, 22:49
Forum: Anfängerfragen
Thema: Meine erste Heimstation. Was spezielles zu beachten? Tipps o. Anregungen?!
Antworten: 138
Zugriffe: 10077

Re: Meine erste Heimstation. Was spezielles zu beachten? Tipps o. Anregungen?!

Immerhin ist einer zur Vernunft gekommen. Das hatte ich Dir schon vor einigen Seiten geraten. So gut wie eneloop Akkus für sich sein mögen. Einen solchen Akkupack für die geforderte Leistung sollte man doch aus geeigneten Zellen bauen... :)
von Kanalratte I
Do 26. Sep 2019, 20:25
Forum: CB - Allgemein
Thema: Wie fange ich ab besten ein Gespräch über cb funk an
Antworten: 17
Zugriffe: 2647

Re: Wie fange ich ab besten ein Gespräch über cb funk an

Also es gibt mehrere Möglichkeiten: Einmal mit einem Allgemeinen Anruf. Also einen Kanal suchen, auf dem (momentan) keiner Spricht - erstmal eine Weile rein hören, um sicher zu sein, daß Du nicht in ein laufendes Gespräch platzt - und da dann "Allgemeiner Anruf von ... " rufen. Alternativ auch "CQ v...
von Kanalratte I
Do 26. Sep 2019, 09:08
Forum: AFU - Allgemein
Thema: E nach A wie lange hat man Zeit?
Antworten: 44
Zugriffe: 3836

Re: E nach A wie lange hat man Zeit?

Die aktuellen Prüfungstermine sind Hier zu finden: https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Amateurfunk/Pruefungstermine/Termine_Afu_Pruefungen.pdf?__blob=publicationFile&v=331 Wenn da kein weiterer Termin in deiner N...
von Kanalratte I
Mi 25. Sep 2019, 18:18
Forum: Anfängerfragen
Thema: Meine erste Heimstation. Was spezielles zu beachten? Tipps o. Anregungen?!
Antworten: 138
Zugriffe: 10077

Re: Meine erste Heimstation. Was spezielles zu beachten? Tipps o. Anregungen?!

Ich weiss, auf mich hört keiner, es macht ja auch viel mehr Spaß eine irrsinnige Menge an veralteten Energiespeichern zusammenzubraten, als was sinnvolles zu verwenden. Für das Geld daß Du mit dem Eneloop Unfug raushaust kannst Du problemlos auch einen fertigen Lithium-Eisen Akku kaufen, der leichte...
von Kanalratte I
Do 8. Aug 2019, 18:47
Forum: Ohne Rubrik
Thema: 50 Jahre Mondlandung
Antworten: 64
Zugriffe: 7183

Re: 50 Jahre Mondlandung

Die Russen konnten aber strenggenommen nur gepeilt haben, daß ein Mutterschiff um den Mond herumsaust. Eine Peilung des "Igels" %) wäre wohl zu damaliger Zeit nicht möglich gewesen. Warum nicht? Wenn man das Signal empfangen kann, kann man es anpeilen. Und das Mutterschiff in der Umlaufbahn fungier...
von Kanalratte I
Do 8. Aug 2019, 04:45
Forum: Ohne Rubrik
Thema: 50 Jahre Mondlandung
Antworten: 64
Zugriffe: 7183

Re: 50 Jahre Mondlandung

Gibts eigentlich auch mal was sinnvolles zum Thema? Ich hatte irgendwo mal gehört, daß damals die Russkis bei der amerikanischen Mondlandung eine Peilung durchführten und damit von sowjetischer Seite bestätigten, daß die Amis tatsächlich oben waren. Meine Frage dazu: Weiß jemand näheres von dieser ...
von Kanalratte I
Di 6. Aug 2019, 12:16
Forum: Ohne Rubrik
Thema: 50 Jahre Mondlandung
Antworten: 64
Zugriffe: 7183

Re: 50 Jahre Mondlandung

PS: Und noch was: Die Astronauten trugen während der Mondmission Windeln. Das wurde von der NASA aber nicht großartig propagiert. Helden kacken nicht in Windeln ;) ... siehe: https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/mondlandung-neil-armstrong-hatte-ein-pipi-problem-a-1277246.html Das tun Astronau...
von Kanalratte I
Mi 31. Jul 2019, 20:04
Forum: CB - Allgemein
Thema: Die Stationen Kakerlake und Wellenbrecher bedanken sich für die netten QSOs!
Antworten: 41
Zugriffe: 4587

Re: Die Stationen Kakerlake und Wellenbrecher bedanken sich für die netten QSOs!

Also: Die Funker täten gut daran, sich auf alte Zeiten zu besinnen und dann, wenn sie nicht im QSO sind, auf den Anrufkanal zu wechseln :seufz: Das gab es auch damals nicht wirklich. Der größte Teil der Funker war auf Ihren Hauskanälen. Nur weil es insgesamt so viele waren, gab es doch immer wieder...
von Kanalratte I
Sa 20. Jul 2019, 10:55
Forum: CB - Allgemein
Thema: PLC Störungen und wie die BNA dagegen vorgeht, mein Bericht
Antworten: 1076
Zugriffe: 115979

Re: PLC Störungen und wie die BNA dagegen vorgeht, mein Bericht

600W alleine machen keine Störung. Auch wenn diese 600W in die Stromleitung eingespeist werden. Das ist trotzdem 50Hz Wechselstrom. entscheidend sind zwei andere Faktoren: die Steuerung arbeitet vermutlich Elektronisch, und muss natürlich entsprechend Funkentstört sein, und jede Solaranlage braucht ...
von Kanalratte I
Do 18. Jul 2019, 14:30
Forum: AFU - Allgemein
Thema: K-Lizens die X-te.
Antworten: 688
Zugriffe: 42558

Re: K-Lizens die X-te.

Worum geht es? Funkbetrieb, Freude an hamspirit und Technik. Was braucht es dazu? Regeln, Betriebskenntnisse, Kenntnisse physikalischer und technischer Grundlagen. Niemand käme auf die Idee, für einen Auto- oder Bootsführerschein im Jahr 2019 Kenntnisse im Motorenbau zu fordern. Somit müsste sich m...
von Kanalratte I
Sa 13. Jul 2019, 22:11
Forum: AFU - Allgemein
Thema: K-Lizens die X-te.
Antworten: 688
Zugriffe: 42558

Re: K-Lizens die X-te.

Der Technikteil der Afu Prüfung befähigt natürlich nicht zum Bau eines kompletten TRX. Das will der aber auch gar nicht. der technikteil soll den Prüfling verdeutlichen, welche Anforderungen an einen Selbstbau gestellt werden, und wo man weitere Informationen finden kann. Amateurfunk (bzw Funkhobbys...

Zur erweiterten Suche