Die Suche ergab 6017 Treffer

von odo
Fr 17. Mai 2019, 19:41
Forum: Berg-DX-Ankündigungen
Thema: R.A.D. 2019
Antworten: 62
Zugriffe: 2971

Re: R.A.D. 2019

Das ist nicht DEIN Problem, wie ich meine Funktion im Forum ausfülle! Offenbar schon. Jetzt. Du hast ne seltsame Art und Weise, dich zu disqualifizieren. Offenbar kennst du dieses Forum nicht wirklich. Joachim ist ein Gemütsmensch. Sonst hätte er dich schon "rechtsverbindlich"[tm] aus dem Forum ent...
von odo
Mi 15. Mai 2019, 21:01
Forum: CB - Antennen
Thema: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??
Antworten: 147
Zugriffe: 8805

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

Alpha_82 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 00:20
Ja oder eine Abflussleitung im mini Format denn mehr als Sc...se kommt da nicht durch. :dlol:
Durch so ein Rohr passt bestenfalls gequirlte Sc...sse.
von odo
So 20. Jan 2019, 02:15
Forum: Modifikationen
Thema: DNT CARAT EXCLUSIV 80 KANAL
Antworten: 19
Zugriffe: 2459

Re: DNT CARAT EXCLUSIV 80 KANAL

Frag mal den @Lichtenberger per PN ob er das noch macht.
von odo
Mo 5. Nov 2018, 22:29
Forum: Technik allgemein
Thema: Tranceiver Erdung mittels Erdungsplatte
Antworten: 17
Zugriffe: 1526

Re: Tranceiver Erdung mittels Erdungsplatte

Wenn ich da einen Rundfunkempfänger anschließe, dann darf die Dudelkiste den Außenleiter als Potentialausgleich nutzen. Wenn ich aber einen RX von Icom, Kenwood & Co. anschließe, dann nicht? Wo ist denn da die Logik? :think: Wie kommst du darauf? Nein, darf sie nicht. Es ist aber anemphohlen (nicht...
von odo
Mo 5. Nov 2018, 06:38
Forum: Technik allgemein
Thema: Tranceiver Erdung mittels Erdungsplatte
Antworten: 17
Zugriffe: 1526

Re: Tranceiver Erdung mittels Erdungsplatte

Taugt eigentlich der Außenleiter vom Antennen- oder Kabelanschluß als Potentialausgleich? Der feine Unterschied besteht zwischen "können" und "dürfen". Nur, weil der Aussenleiter von Hochfrequenzkabeln (Koaxkabeln) an den Potenzialausgleich angeschlosen wird/ werden sollte, ist er nicht selber als ...
von odo
Sa 3. Nov 2018, 19:04
Forum: Technik allgemein
Thema: Tranceiver Erdung mittels Erdungsplatte
Antworten: 17
Zugriffe: 1526

Re: Tranceiver Erdung mittels Erdungsplatte

Hat das schon mal jemand so gemacht? Im Seglerzubehör bin ich in dieser Richtung fündig geworden. Hier gibt es zur Geräteerdung auf einem Boot, eine massive Bronzeplatte zur Montage unter Tisch oder Schrank. Kostet allerdings €99.-. Für Erfahrungen oder Vorschläge wäre ich dankbar. Das mit dem von ...
von odo
Fr 27. Jul 2018, 18:06
Forum: CB - Antennen
Thema: Magnetantenne am Heizkörper
Antworten: 7
Zugriffe: 961

Re: Magnetantenne am Heizkörper

Magnetantenne .... Bringt das mit der Heizung was? Moin Hajo. Im technischen Bereich ist eine genaue Ausdrucksweise das A&O. Auch wenn Viele hier wissen, was du eigentlich meinst. Eine Magnetantenne ist etwas ganz anderes als eine Magnet fuss -Antenne und eine Heizung ist etwas anderes als ein Heiz...
von odo
Sa 24. Mär 2018, 20:35
Forum: CB - Funkgeräte
Thema: Empfänger Grant 2 premium vs Ft-891
Antworten: 65
Zugriffe: 4546

Re: Empfänger Grant 2 premium vs Ft-891

Charly Whisky hat geschrieben: Du hattest versäumt, den Punkt zu ergänzen.

:grrr:
Du meinst den Punkt unter dem Fragezeichen?
Nein, den habe ich nicht vergessen, sondern bewusst nicht mitzitiert.


:cheer:
von odo
Sa 24. Mär 2018, 13:33
Forum: CB - Funkgeräte
Thema: Empfänger Grant 2 premium vs Ft-891
Antworten: 65
Zugriffe: 4546

Re: Empfänger Grant 2 premium vs Ft-891

13STW hat geschrieben:Oh, mein Gott :think:
Komm jetzt nicht mit Religion.
Es ist so schon schwierig genug.
:holy:
von odo
Sa 24. Mär 2018, 11:48
Forum: CB - Funkgeräte
Thema: Empfänger Grant 2 premium vs Ft-891
Antworten: 65
Zugriffe: 4546

Re: Empfänger Grant 2 premium vs Ft-891

PS: Kmh ist keine gültige Einheit, km/h wäre richtig. Kmh oder KmH sind sicher sehr eigenwillig geschrieben. Aber wie kommst du darauf, dass km/h statt dessen richtig sein sollen? "kmh" wäre es der Fragestellung angemessen richtig geschrieben. Natürlich ist das was ganz anderes als km/h und lässt d...
von odo
Mi 3. Jan 2018, 13:01
Forum: Anfängerfragen
Thema: Handfunk in den Bergen
Antworten: 73
Zugriffe: 8044

Re: Handfunk in den Bergen

Verständnisfrage. Was soll DMR in diesem Fall bringen. Gibt es in den Karpaten ein DMR Funknetz? Das hat mit einem Funk-Netz nichts zu tun. Rein bedientechnisch besteht kein Unterschied zu "normalem" Sprechfunk mit beliebig vielenTeilnehmern. Es wird einfach nur die Modulation digitalisiert (und im...
von odo
Di 2. Jan 2018, 15:12
Forum: Anfängerfragen
Thema: Antenne an Auto abspannen.
Antworten: 9
Zugriffe: 1398

Re: Antenne an Auto abspannen.

Danke an alle für eure Antworten. Ich denke ich lass die unabgespannt. Threat beendet Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk Hier wird nix "beendet". Ausser ein Admin tut es zur "Forumspflege" :king: Einzig kritisch ist ein Aufprall, bei dem die Antenne zum Geschoss werden kann. Wenn dann etwas ...
von odo
Di 2. Jan 2018, 03:10
Forum: Anfängerfragen
Thema: Handfunk in den Bergen
Antworten: 73
Zugriffe: 8044

Re: Handfunk in den Bergen

Also wie schon gesagt: Direkt über den Berg funken ist annähernd unmöglich. Zumindest was Handfunkgeräte angeht. Dem muss ich ein wenig widersprechen. Erst gestern hatten wir auf DMR446 über 7km problemlos "durch einen Berg" hindurch stabilen Kontakt. Das dargestellte Verbindungsprofil ist durch Be...
von odo
So 31. Dez 2017, 01:30
Forum: Anfängerfragen
Thema: Handfunk in den Bergen
Antworten: 73
Zugriffe: 8044

Re: Handfunk in den Bergen

Ganz sicher ist eine sichere Verbindung zu jeder Zeit NICHT MÖGLICH. Dafür braucht man tendenziell einen exponierten Standort mit "ungefährer Sichtverbindung". Verbessern kann man die Situation mit besseren externen Antennen an den Handfunkgeräten (damit ist man aber nicht mehr frei beweglich) und o...
von odo
Do 16. Nov 2017, 20:17
Forum: CB - Allgemein
Thema: Mehr Sende-Power: Step UP-Wandler 12V auf 13,8V sinnvoll ???
Antworten: 35
Zugriffe: 5926

Re: Mehr Sende-Power: Step UP-Wandler 12V auf 13,8V sinnvoll

Jack4300 hat geschrieben:
guglielmo hat geschrieben:. Das richtige Ergebnis lautet also 12.

73 Jack
Nö.
Was für Mathegenies (NOT) hier. :thdown:

10^0,6 = 3,98 (also anähernd 4)
folgt:
4 x 4 = 16

Oder ganz einfach:
Jede Erhöhung um 3dB ist eine Verdopplung:
6 dB ist also eine Verdopplung der Verdopplung:
4 x 2 x 2 = 16

Zur erweiterten Suche