Tango Hotel Freundschafts- und Forumtreffen 29.05. - 01.06.2014

Antennenberechnung - Freeware von DF2SKE

Antennenberechnung - Freeware von DF2SKE

Beitragvon grinsekater » Mo 4. Jan 2010, 22:46

Hallo, ich bin gerade zufällig auf eine Seite gestossen, wo etliche Antennenberechnungs-Programme (24 Stück insgesamt) als "Freeware für Funkamateure" gratis zum Download angeboten werden. Sehr schön gemacht, finde ich. CB-/Scanner-Antennen kann man damit übrigens auch gut berechnen.
Die wollte ich -sollte sie hier nicht schon bekannt sein- dem Forum nicht vorenthalten. Vielleicht kann ja der Eine oder Andere damit was anfangen. Man muss sich da zwar (vor dem Download) registrieren, aber mal reinzuschauen, lohnt sich schon.

http://www.pisica.de/downloads/amateurfunk/amateurfunk.php

73, Andy
Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
 
Beiträge: 6852
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 15:31
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: Antennenberechnung - Freeware von DF2SKE

Beitragvon 13TH2117 » Mo 4. Jan 2010, 23:07

Hab mir schon vor nem halben Jahr einige Programme runtergeladen. Nur habe ich jetzt nicht mehr meine zugangsdaten und ich komm nicht mehr rein :wall:

Aber sonst 1A!!!!


128 Jens
Name: Jens | Skip: THE PRESIDENT | DX: 13TH2117/13RDX765 | Gerät: President Jackson, Sommerkamp 788 DX | Antenne: President Black Pirate 5R, Sirio Super 12, Siro SY-4

Bild
Benutzeravatar
13TH2117
Santiago 5
 
Beiträge: 370
Registriert: Mi 24. Dez 2008, 00:02
Wohnort: Untersiemau

Re: Antennenberechnung - Freeware von DF2SKE

Beitragvon grinsekater » Mo 4. Jan 2010, 23:13

Du kannst Dich doch jederzeit neu registrieren da, brauchst keine Email-Adresse anzugeben und musst auch keine Bestätigungsmail abwarten. :)

Ich hab mir gleich alle Programme gezogen, was man hat, das hat man. :D

73, Andy
Benutzeravatar
grinsekater
Santiago 9+30
 
Beiträge: 6852
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 15:31
Wohnort: Kanal 42 FM

Re: Antennenberechnung - Freeware von DF2SKE

Beitragvon Scatter » Mo 4. Jan 2010, 23:48

Kann ich auch nur empfehlen :tup:
Hab mir auch vor ca. 4 Monaten sämtliche Tools gezogen und einige Antennen nach den Programmen aufgebaut.
Tolle Sache, auch weil der Querschnitt der Litze mit in die Berechnung einbezogen wird :thup:

:wave: Andi
Scatter
Santiago 7
 
Beiträge: 622
Registriert: Mi 8. Jul 2009, 22:59


Zurück zu AFU - Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste