Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Beitragvon PMRFreak » Sa 21. Jan 2017, 14:30

Hallo,

der bekannte Hersteller Sirtel gibt die Antennenproduktion komplett auf.

Ab sofort sind nur noch die Restbestände bei den Händlern zu haben, diese können nichts mehr nachbestellen.

Beliebte Antennen wie die Santiago-Serie, aber auch die Gamma 1R und Gamma 2R, sowie Rocky/Rambo sind
damit nicht mehr lange erhältlich.

Klar gibt es vom Konkurrenten Sirio viele ähnliche (und auch bessere/stabilere) Produkte, aber die Sirtel-Modelle
hatten ihre Fans und werden sicher fehlen.

Gruß
Markus
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7520
Registriert: Di 23. Sep 2003, 15:13
Wohnort: Oberfranken

Re: Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Beitragvon 13DS29 » Sa 21. Jan 2017, 15:18

Hat sich für die Qualität erstaunlich lange gehalten. Das waren zu meinen CB-Hochzeiten in den End-70ern/Früh-80ern schon die, die am schnellsten kaputt gegangen sind.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.
13DS29
Santiago 3
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 08:56

Re: Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Beitragvon Yaesu FT857D » Sa 21. Jan 2017, 16:43

Jap, ich will jetzt nicht noch reinhauen in eine Kerbe, aber die gingen tatsächlich schnell kaputt!
Ich hatte mal eine SY4 die 4-Element Yagi für 11m auf einem fast 10m hohen frei stehenden Mast drehbar, direkt über einem Oberlager.
Das Teil war gerade mal 2 Stürme oben und dann verbogen sich die Elemente am Reflektor und am Strahler.

Nie wieder so eine billige Antenne!
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3134
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Beitragvon wasserbueffel » Sa 21. Jan 2017, 19:42

Es gibt von jedem Hersteller gute und schlechte Artikel.
Man sollte nicht alles über einen Kamm scheren.

Ist aber leider hier üblich....

Walter
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4846
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Beitragvon Komet » Sa 21. Jan 2017, 20:06

Das ist sehr schade :wall:
Bis zum heutigen Tage ( sind immerhin über 17 Jahre) kein einziges Problem mit einer Sirtelantenne :tup:
@ Walter: Stimmt !
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .
Komet
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 16:00
Wohnort: Weissach

Re: Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Beitragvon ax73 » Sa 21. Jan 2017, 20:34

In bislang über 40 Jahren Funkerlebnis hab ich von Sirtel eigentlich nur ordentliche Produkte gesehen.
Gottseidank gibts ja inzwischen noch Alternativen.
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 743
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45

Re: Hersteller Sirtel stoppt komplette Antennenfabrikation

Beitragvon Grundig-Fan » So 22. Jan 2017, 14:04

Sirtel war nie besser oder schlechter als die anderen Hersteller. Hatte so einige Mobilantennen von Sirtel. Bei meinen Hochantennen jedoch immer andere Hersteller. Das war allerdings purer Zufall.

Gesendet mit Samsung Galaxy S7
QRV seit 1981 mit 131 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5890
Mikes:Herald M-102A,Optimike X,Astatic D-104,Optimike Desk 3000,AMB+4S,Sadelta Echo Master Plus Classic

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1606
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch


Zurück zu CB - Antennen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste