Digimode FT8

Re: Digimode FT8

Beitragvon POLARFUCHS » Mi 10. Jan 2018, 13:09

25USB - FT8, bin mal am Senden. SIM31 läuft mit. Mal schaun was geht. :wave:
Es gibt nur eine Zeit - Deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer
Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
 
Beiträge: 612
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 12:08
Wohnort: Västernorrland

Re: Digimode FT8

Beitragvon dop234 » Sa 20. Jan 2018, 14:56

Hi amigos

Ich rufe mal ein bissl in FT8,habe vorhin auf der 3x5 paar franzmänner gehört.
Vllt geht ja bissl was,wir haben heute Sonne und 21ºC im schatte.
Achtet mal auf Q30EA


Best 73
Benutzeravatar
dop234
Santiago 4
 
Beiträge: 209
Registriert: Do 13. Sep 2012, 17:24
Wohnort: Andalusien/Spanien

Re: Digimode FT8

Beitragvon POLARFUCHS » Sa 20. Jan 2018, 16:15

Was die aktuelle Anzeige im PSKreporter in puncto FT8 auf 11m angeht bin ich skeptisch. Im Fast-Minimum bei aktuell SSN11 und K5 plötzlich DX-Verbindungen wie in besten Zeiten kann eigentlich nicht sein. Entweder spinnt das Reporter oder da trollt eine/r. Hab mal einen Screenshot angehängt. Was meint ihr dazu?

:clue:
Dateianhänge
Es gibt nur eine Zeit - Deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer
Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
 
Beiträge: 612
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 12:08
Wohnort: Västernorrland

Re: Digimode FT8

Beitragvon antares63 » Sa 20. Jan 2018, 16:58

Moin
30 m, 11m grün ist heller .
antares63
antares63
Santiago 2
 
Beiträge: 55
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 08:56

Re: Digimode FT8

Beitragvon POLARFUCHS » Sa 20. Jan 2018, 17:07

Im Reporter ist 11m eingestellt und bei jeder Stationsbeschreibung war auch 27,55x angegeben. Und ich stelle im Legende-Menü immer das Grün dunkler, da das helle schlecht zu erkennen ist. :sup: :wave:
Es gibt nur eine Zeit - Deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer
Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
 
Beiträge: 612
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 12:08
Wohnort: Västernorrland

Re: Digimode FT8

Beitragvon doeskopp » Sa 20. Jan 2018, 18:22

Die Lösung ist einfach. Da hat jemand sein WSJT-X für 11m konfiguriert aber am Empfänger ein AFU Band eingestellt. So wird alles was empfangen wird in die falsche (11m) Rubrik gespottet. Ist mir anfangs mal aus Versehen passiert. Wenn man mit der Maus auf die kleinen Tröpchen zeigt werden ausschliesslich Afucalls sichtbar. Aktuell ist beim Reporter wieder alles voll.

Beim Bandwechsel muss auch die Soft umgestellt werden.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4745
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Digimode FT8

Beitragvon dop234 » Sa 20. Jan 2018, 19:23

Was ist das ? Kommt das vom programm als hinweis oder hab ich da doch was empfangen?
Dateianhänge
ft8.PNG
was heisst das?
ft8.PNG (2.43 KiB) 72-mal betrachtet
Benutzeravatar
dop234
Santiago 4
 
Beiträge: 209
Registriert: Do 13. Sep 2012, 17:24
Wohnort: Andalusien/Spanien

Re: Digimode FT8

Beitragvon POLARFUCHS » Sa 20. Jan 2018, 19:50

doeskopp hat geschrieben:Die Lösung ist einfach. Da hat jemand sein WSJT-X für 11m konfiguriert aber am Empfänger ein AFU Band eingestellt. So wird alles was empfangen wird in die falsche (11m) Rubrik gespottet. Ist mir anfangs mal aus Versehen passiert. Wenn man mit der Maus auf die kleinen Tröpchen zeigt werden ausschliesslich Afucalls sichtbar.


Schon klar, aber wenn TRX über CAT läuft, haben Software und Gerät die gleiche Frequenz. Und da der Reporter die Stationen über die Frequenz und nicht die Bandlage zuordnet, sind die angezeigten Frequenzen (27,555100 - 27,557400) ja wohl die verwendeten. Oder hab ich da gerade eine falsche Peilung :clue:
Es gibt nur eine Zeit - Deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer
Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
 
Beiträge: 612
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 12:08
Wohnort: Västernorrland

Re: Digimode FT8

Beitragvon Orion252 » Sa 20. Jan 2018, 20:41

@dop234
dop234 hat geschrieben:Was ist das ? Kommt das vom programm als hinweis oder hab ich da doch was empfangen?

Irgendwas hast du da empfangen, aber es wurde fehlerhaft decodiert und der Fehler vom Programm nicht erkannt. Das kommt bei diesen weak-signal digimodes sporadisch vor. Die Zeichenkette enthält also keine verwertbare Information.


@Polarfuchs
Offensichtlich hat da jemand kein CAT verwendet...
Orion252
Santiago 2
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04

Re: Digimode FT8

Beitragvon doeskopp » Sa 20. Jan 2018, 21:18

Orion252 hat geschrieben:@Polarfuchs
Offensichtlich hat da jemand kein CAT verwendet...


Das sehe ich auch so.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4745
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Digimode FT8

Beitragvon doeskopp » Sa 20. Jan 2018, 21:23

dop234 hat geschrieben:Was ist das ? Kommt das vom programm als hinweis oder hab ich da doch was empfangen?

Da ist was rein gekommen.
Mit -24db ist es recht schwach. Da reichen manchmal ein paar kleine Störungen um das Signal unleserlich zu machen. FT8 ist zwar ganz schön hart aber es gibt für alles Grenzen.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4745
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Digimode FT8

Beitragvon doeskopp » Sa 20. Jan 2018, 21:31

POLARFUCHS hat geschrieben: sind die angezeigten Frequenzen (27,555100 - 27,557400) ja wohl die verwendeten.


Seit wann wird denn auf der Triple Digi gemacht?

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4745
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Digimode FT8

Beitragvon dop234 » Sa 20. Jan 2018, 21:52

Ich war heute nur mit der Anytone at5555 qrv und nur auf der 25usb.Also nicht mit ner Yaesu auf verschiedenen Bänder.
Schon seltsam

Orion und Doeskopp Tnx für die erklärung :tup:


Best 73
Dateianhänge
ft8neu.PNG
ft8neu.PNG (3.9 KiB) 50-mal betrachtet
Benutzeravatar
dop234
Santiago 4
 
Beiträge: 209
Registriert: Do 13. Sep 2012, 17:24
Wohnort: Andalusien/Spanien

Re: Digimode FT8

Beitragvon POLARFUCHS » So 21. Jan 2018, 00:16

doeskopp hat geschrieben:
POLARFUCHS hat geschrieben: sind die angezeigten Frequenzen (27,555100 - 27,557400) ja wohl die verwendeten.


Seit wann wird denn auf der Triple Digi gemacht?


Eigentlich nicht, schon klar. Aber genau dieser Frequenzbereich wurden von allen diesen FT8-Stationen gespottet. Wunder der Technik :rolleyes:
Zu dem ist es ein reiner Sternverkehr, keine einzige Verbindung unter den anderen beteiligten Stationen. Und jetzt aktuell das gleiche Bild mit 35AT1SWL im Zentrum und vielen Stationen drumrum auf 27,247. Seis drum, ich denke nun es ist ein Bug im Reporter.

Also schönen Sonntag allen, man liest sich :holy: :wave:
Es gibt nur eine Zeit - Deine Zeit - und ihr Wesen ist Wandlung. Und wer die Veränderung nicht will, der will auch nicht das Leben.
Georg Danzer
Benutzeravatar
POLARFUCHS
Santiago 7
 
Beiträge: 612
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 12:08
Wohnort: Västernorrland

Re: Digimode FT8

Beitragvon doeskopp » So 21. Jan 2018, 12:11

POLARFUCHS hat geschrieben:
Eigentlich nicht, schon klar. Aber genau dieser Frequenzbereich wurden von allen diesen FT8-Stationen gespottet. Wunder der Technik :rolleyes:
Zu dem ist es ein reiner Sternverkehr, keine einzige Verbindung unter den anderen beteiligten Stationen. Und jetzt aktuell das gleiche Bild mit 35AT1SWL im Zentrum und vielen Stationen drumrum auf 27,247. Seis drum, ich denke nun es ist ein Bug im Reporter.

Also schönen Sonntag allen, man liest sich :holy: :wave:


Ist mir auch aufgefallen. Es ist halt nur ein Empfänger beteiligt. Ich denke eher das da jemand noch nicht richtig geblickt hat was er tut. Die Nummer mit der Triple lässt darauf schliessen das er zu wenig Funkbasis liest........ :lol:

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4745
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

VorherigeNächste

Zurück zu Digitalfunk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 13CT011, DLH03, XRay und 9 Gäste