Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon wolfsong » Di 23. Mai 2017, 15:14

Hallo,
im Moment läuft gerade eine Abstimmung bei der EUROPEAN CITIZEN’S BAND FEDERATION http://www.ecbf.eu .
Abgestimmt wird über die Kanalbelegung AM FM LSB USB usw.
Jeder kann und sollte teilnehmen es geht um unser Hobby.

Gruß
Klaus
Benutzeravatar
wolfsong
Santiago 0
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 20:11

Re: Wichtig! Abstimmung über CB Funk bei der E.C.B.F

Beitragvon Wolf » Di 23. Mai 2017, 17:46

Das erinnert irgendwie an die "Bandpläne" des komatösen DAKfCBNF, an die sich auch niemand gehalten hat. :lol:

Abgesehen davon sind in dem ECBF-Plan Kanäle für die Übertragung digitaler Daten vorgesehen, die in Deutschland nicht dafür freigegeben sind.

Gruß
Wolf :-)
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert
Wolf
Santiago 9
 
Beiträge: 1298
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33

Re: Wichtig! Abstimmung über CB Funk bei der E.C.B.F

Beitragvon Puma Mobil » Di 23. Mai 2017, 18:40

:lol: Klingt putzig und irgendwie witzig :wink:

Zitat Wolf : "Das erinnert irgendwie an die "Bandpläne" des komatösen DAKfCBNF, an die sich auch niemand gehalten hat. :lol: "

55 und 73 vom Puma - Uli
:banane:
Funken am Morgen vetreibt Kummer und Sorgen,
Funken am Abend ist erquickend und labend,
Funken in der Nacht hat am meisten Spaß gemacht
:banane:
QRV auf CB 11 FM
Benutzeravatar
Puma Mobil
Santiago 1
 
Beiträge: 43
Registriert: So 8. Nov 2015, 00:17
Wohnort: Freising

Re: Wichtig! Abstimmung über CB Funk bei der E.C.B.F

Beitragvon Clerence » Mi 24. Mai 2017, 00:33

Stellen wir doch zunächst mal die Frage, um welche "The One and Only ECBF" es denn überhaupt geht... ^^ Danach können wir uns die Frage stellen, ob wirs brauchen - wenn wir dann diese Frage mit NEIN beantwortet haben, können wir dann wieder zur Tagesordnung übergehen... lassen wir doch die greisen alten Männer, ob nu im DAKfCBNf, ob nu in der einen ECBF oder der anderen, sich einfach der Illusion hingeben, sie wären irgendwie wichtig, und hätten irgendwas mitzubestimmen... - ich mene, sie stören keinen, beeinflussen nix, insofern, sollt es kein Problem sein... ^^
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 831
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

Re: Wichtig! Abstimmung über CB Funk bei der E.C.B.F

Beitragvon Grundig-Fan » Mi 24. Mai 2017, 06:38

Nur für diese Abstimmung hast du dich hier im Forum angemeldet? Wo warst du davor? Hier oder auf Band?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
QRV seit 1981 mit 131 Kisten.
zZt. Albrecht AE 5890
Mikes:Herald M-102A,Optimike X,Astatic D-104,Optimike Desk 3000,AMB+4S,Sadelta Echo Master Plus Classic

Frank (Dagobert 01)
Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1589
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Wohnort: Meerbusch

Re: Wichtig! Abstimmung über CB Funk bei der E.C.B.F

Beitragvon 13-DKW612 » Mi 24. Mai 2017, 06:39

Viel Trara um "Nichts"
73,

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
13-DKW612
Santiago 1
 
Beiträge: 43
Registriert: Do 20. Apr 2017, 09:22

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon Romeo Oscar ( 13RO763) » Mi 24. Mai 2017, 10:27

Jeder kann und sollte teilnehmen es geht um unser Hobby.


*Kopfschüttel*

P.S. Immer wieder erstaunlich, wie diverse Personen versuchen, aus "Nichts" das persönliche Ego zu pushen .... :clue:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4568
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon ultra1 » Mi 24. Mai 2017, 12:16

Hallo Romeo Oscar !

Was nichts ist, beeinflussen doch unsere persönlichen Werte ?
Und was soll das sein, das Klaus sein Ego puscht ?

Zur Abstimmung :

Frage mich was eine Abstimmung soll. Bin mit den legalen Möglichkeiten auf CB-Funk sehr glücklich. Man denke, SSB, 80 CH, Richtantennen, ... .

Ein durchstimmbares 11m Band, wäre noch gut und 100 Watt mit Amateure-Kisten, die auf CB-Band begrenzt sind.
Da könnten Hersteller, Importeure, Funk-Händler und Funker von profitieren.
So manch einer kommt dann auf die Idee eine Lizens zu machen, wo das passende Gerät schon vor ihm steht.

Wer sollte sich durch eine solche Regelung gestört fühlen ?
So etwas könnte ich mir reell vorstellen !

73, ingo
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 4
 
Beiträge: 259
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Wohnort: 32805

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon Romeo Oscar ( 13RO763) » Mi 24. Mai 2017, 12:31

@Ingo:

Sorry, es geht hier weniger um Klaus, wie um die "Herren" bei diesem ominösen Verein wo mittlerweile fast jedes Mitglied auch "President" ist.

Die "Bewegung" für den CB-Funk, die durch diesen Verein generiert wurde, tendierte schon in der Vergangenheit gegen Null.
Deshalb mein "unwirscher" Kommentar.

Die Erfahrung zeigt einfach, dass von Denen nichts zu erwarten ist! :wall:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 800 m.ü.N.N. )
QRZ.COM: http://www.qrz.com/db/do8jr
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4568
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon Puma Mobil » Sa 27. Mai 2017, 21:16

Ich halte von solchen Vereinen wie " DAKfCBNF " garnichts.

Da spielen sich einige übergeschnappte Machtversessene auf und den Rest kann man getrost vergessen.

Sowas ist ein Ort für sinnlos verheizte Zeit und Ressourcen :angry:

73 vom Puma Mobil - Uli
:banane:
Funken am Morgen vetreibt Kummer und Sorgen,
Funken am Abend ist erquickend und labend,
Funken in der Nacht hat am meisten Spaß gemacht
:banane:
QRV auf CB 11 FM
Benutzeravatar
Puma Mobil
Santiago 1
 
Beiträge: 43
Registriert: So 8. Nov 2015, 00:17
Wohnort: Freising

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon criticalcore5711 » So 28. Mai 2017, 21:28

Wobei es bestimmt (auch bei verschwindend geringer Nutzung) Cool wäre CW offiziell auf CB freizugeben.

Wobei es vermutlich Heute keinen Jucken würde wenn man im 11m Band mors't...
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - RTL-SDR+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL
criticalcore5711
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1595
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 07:55

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon IC202 » So 28. Mai 2017, 21:44

Bandpläne im Jedermannfunk sind sinnlos....interessiert keinen A....

Den normalen Usern ist da total egal....die Leute die Bandpläne aufstellen sind entweder zu doof für den Amateurfunk
oder unheimliche Wichtigtuer....da hat seit den 70ern nicht geklappt und es wird auch weiterhin nicht klappen


Prost
Benutzeravatar
IC202
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1612
Registriert: So 16. Jan 2005, 00:05

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon hf-doktor » So 28. Mai 2017, 22:05

criticalcore5711 hat geschrieben:Wobei es bestimmt (auch bei verschwindend geringer Nutzung) Cool wäre CW offiziell auf CB freizugeben.
...


CW ist im CB nicht verboten, das muss man nicht erst freigeben. Steht nirgendwo, das es verboten ist...
Darin haben sich CB Funker schon vor 40 Jahren versucht ;)

CW ist die älteste digitale Betriebsart überhaupt,
definiert als "Binärcode mit variierender Elementzahl oder Zeichendauer" Das "Daten-Protokoll" dazu ist das Morsealphabet selbst...

Wo du wie Betrieb in CW machen kannst > siehe Allgemeinzuteilung §2 Abs.3
hf-doktor
Santiago 7
 
Beiträge: 626
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon wasserbueffel » So 28. Mai 2017, 22:17

Wir haben sogar schon SSTV und BPSK probiert.
Geht einwandfrei,wenn kein PLC o.Ä. in der Nähe ist.

Walter
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4819
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: Abstimmung über CB Funk-Bandplan bei der E.C.B.F

Beitragvon hf-doktor » So 28. Mai 2017, 22:59

wasserbueffel hat geschrieben:Wir haben sogar schon SSTV und BPSK probiert.
...

Walter


SSTV war neben Paket Radio schon vor 20 Jahren beliebt.
Datenübertragung auf dafür zugewiesenen Frequenzen wird dieses Jahr 20 Jahre alt, gibts somit offiziell seit 1997 mit Vfg. 289/1997
hf-doktor
Santiago 7
 
Beiträge: 626
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Nächste

Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], BWO, Yahoo [Bot] und 5 Gäste