CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon CQ RS DL Rundspruch » Mo 20. Mär 2017, 17:18

CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Bild

Das Rundspruchprojekt - CQ CQ RS DL

Das Rundspruchprojekt geht in eine neue Runde. Der CQ-Rundspruch ist jetzt eine unabhängige Informationsplattform für alle Funker. Auf der Community Webseite werden aktuelle Themen vorgestellt und durch Eure Mitarbeit neue Themen für den Rundspruch erarbeitet.

Die Pilotsendung für 2017 erfolgt am Samstag 25.03.2017 ab 20:00 Uhr und wird in großen Teilen Deutschlands zu hören sein. Insbesondere im Süden ist mit starken Signalen von exponierter Stelle zu rechnen. Aber auch im Norden gibt es erste angeschlossene Sendestationen. Im Anschluss an die Aussendung von den Bergstationen, wird der CQ-Rundspruch dann auch in Funkgateways eingespeist und steht im Netz als MP3 zum Download und Anhören bereit.

„Wir arbeiten als Team!“ ist die wichtigste Grundlage dieses Projektes. Um eine „Neutralität“ zu bieten, haben wir beschlossen „CQ RS DL“ als ein komplett eigenständiges Projekt freizustellen. Auf einer neuen Internetplattform habt Ihr dann auch direkten Zugriff auf alles rund um den Rundspruch und könnt Euch aktiv mit in die Weiterentwicklung einbringen. Das Team Rundspruch wird mit Freude und Begeisterung für das Hobby, Eure Themen aufgreifen und diese im Rundspruchjahr 2017 „OnTheAir“ bringen.

Aussendungen über Gateways:

26.03.2017 10:00 Uhr http://www.gateway-deutschland.de/
27.03.2017 20:00 Uhr http://www.gateway-deutschland.de/
25.03.2017 20:00 Uhr http://www.deutschlandservers.de/frn.htm

Wer sich am Rundspruch 25.03.2017 beteiligen will, kann sich bei „rundspruch@dxfreun.de“ anmelden. CQ CQ RS DL wird als MP3-Datei vorproduziert und steht Euch vor der Aussendung zum Download bereit.

Alle weiteren Daten auf: http://www.rundspruch.dxfreun.de/ :link:

73 TEAM - CQ RS DL@DXFreunde QRZ
Benutzeravatar
CQ RS DL Rundspruch
Santiago 1
 
Beiträge: 20
Registriert: So 19. Mär 2017, 22:02

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon Gummipuppe » Do 23. Mär 2017, 14:45

Hoffe :mrgreen: da schaltet jeder mal seine Kiste an :sup: Also einschalten und dabei sein.Um mitreden zu können :banane: :banane:
:geil:
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:
SIMSALABIM CHLEBO
Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 8
 
Beiträge: 990
Registriert: Do 11. Apr 2013, 19:32

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon Handymann » Fr 24. Mär 2017, 20:57

Kann ich irgendwie erfahren auf welchem Kanal mit welcher Modulation der Rundspruch,
Genau ausgesendet wird ?

73
Handymann
Santiago 3
 
Beiträge: 110
Registriert: Do 30. Mai 2013, 08:27
Wohnort: Reutlingen

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon ax73 » Fr 24. Mär 2017, 21:21

Klingt nach nem Plan :thup:
Viel Glück!

Handymann hat geschrieben:Kann ich irgendwie erfahren auf welchem Kanal mit welcher Modulation der Rundspruch,
Genau ausgesendet wird ?...


HIER! oder HIER!
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 632
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon roter-baron » So 26. Mär 2017, 16:04

Hallo

Der Plan ist nicht schlecht ,aber das was dabei herum gekommen ist war dürftig !!!! gespieltes Gelaber und sehr schlechte Ton Qualität und Mr. Simon sprach sehr undeutlich ,und sollte es mal in Deutsch versuchen .

Das ganze wirkte ............ :roll:

:wave: vom roten
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 7
 
Beiträge: 736
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon CQ RS DL Rundspruch » So 26. Mär 2017, 16:35

Danke Baroni!!

Für Deine ehrliche Meinung, viele hören einfach nur .. und haben nix zu sagen. Klingt ja fasst nach Deiner aktiven Mitarbeit für die nächste Sendung ... wir sind sehr gespannt was kommt. Ja AM-Sendungen sind wirklich ein Problem, aber wir hatten auch einige Stationen OnTheAir die es sehr gut hinbekommen haben ... eben Radio volle 5.
Du bist ja jemand der nicht hintenrum mault und wenn er die Möglichkeit was zu sagen bekommt, vor Schreck die PTT in den Sack wirft:"Wie würdest Du so eine Sendung aufziehen ... als "alter" Leistung-Broadcaster "Baroni Deutschland Rundspruch auf allen Kanälen gleichzeitig".

Hattest ein Hammersignal hier in der Rhön 9+40 ! Für gute 150 KM Luftlinie ein extremes Signal - leider auch auf allen anderen Kanälen zu hören :grrr:

Also ich zähle auf Deine Mitarbeit und Alles wird gut :dlol:
Benutzeravatar
CQ RS DL Rundspruch
Santiago 1
 
Beiträge: 20
Registriert: So 19. Mär 2017, 22:02

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon ax73 » So 26. Mär 2017, 17:31

Hat sich da schon wer erfolgreich angemeldet?
Die Bestätigungsmail lässt auf sich warten.
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 632
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon CQ RS DL Rundspruch » So 26. Mär 2017, 17:50

Anmeldungen sollten jetzt wieder erfolgreich abgeschlossen werden können. Microsoft hat mittlerweile sämtliche Freemail-Adressen unter seinen Krallen. Unser Provider musste für unseren Server um Erlaubnis fragen, sonst wurden unsere Email an FreeMail-Kontos wie z.B. HotMail geblockt:

Die Nachricht vom Support Zitat:

"....vielen Dank für Ihre Geduld.

Der Grund für die Ablehnung war folgender: Der Mail-Anbieter dieses Empfängers benutzt eine Blacklist (Microsoft), auf der die IP-Adresse Ihres Servers gelistet war.

Wir hatten entsprechende Maßnahmen eingeleitet, woraufhin die betroffene IP (xxx.xxx.xx.xx) von der Blacklist entfernt wurde. Bitte beachten Sie, dass es zwischen 24 - 48 Stunden dauern kann, bis der Delisting-Prozess vollständig abgeschlossen wurde.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Freundliche Grüße ....."

Sollte Deine Anmeldung noch bei Microsoft hängen, bitte eine Email an rundspruch@dxfreun.de - wir schalten das Konto dann manuell frei ... sorry!
Benutzeravatar
CQ RS DL Rundspruch
Santiago 1
 
Beiträge: 20
Registriert: So 19. Mär 2017, 22:02

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon roter-baron » Mo 27. Mär 2017, 07:05

CQ RS DL Rundspruch hat geschrieben:Danke Baroni!!

Für Deine ehrliche Meinung, viele hören einfach nur .. und haben nix zu sagen. Klingt ja fasst nach Deiner aktiven Mitarbeit für die nächste Sendung ... wir sind sehr gespannt was kommt. Ja AM-Sendungen sind wirklich ein Problem, aber wir hatten auch einige Stationen OnTheAir die es sehr gut hinbekommen haben ... eben Radio volle 5.
Du bist ja jemand der nicht hintenrum mault und wenn er die Möglichkeit was zu sagen bekommt, vor Schreck die PTT in den Sack wirft:"Wie würdest Du so eine Sendung aufziehen ... als "alter" Leistung-Broadcaster "Baroni Deutschland Rundspruch auf allen Kanälen gleichzeitig".

Hattest ein Hammersignal hier in der Rhön 9+40 ! Für gute 150 KM Luftlinie ein extremes Signal - leider auch auf allen anderen Kanälen zu hören :grrr:

Also ich zähle auf Deine Mitarbeit und Alles wird gut :dlol:


Hallo
Ich bin" leider " so ehrlich erzogen worden ,mir ist bewusst das ERLICHKEIT nicht immer gut ankommt habe ich auch schon im richtigen Leben erfahren dürfen ............... aber ich stehe dazu und bin STOLZ darauf :mrgreen:
Das auf allen anderen Kanälen zu hören halte ICH für etwas ÜBERTRIEBEN .........
Bei einen exponierten Standort wo die Antenne nochmal ca. 22m über Grund ist und man auf 150km fast Sichtverbindung hat ist es schon möglich das man mal auf den ein oder anderen Kanal durch knallt aber nicht über alle 80 :nono:
Bei mir ist auch eine Station auf ca. 100 km über ein paar Kanäle durchgespratzelt ( vielleicht war es aber auch eine Spiegelfrequenz)....habe den auf der QRG darauf hingewiesen .....wir fanden eine Lösung die für beide OK. war und gut ist es gewesen :holy:
......und es kommt auch immer darauf an was der Gegenüber für einen Empfänger hat ....und wie er seine "Filter" geschalten hat :shock: :?
Und Bergfunk ist nicht immer EINFACH ......
Für die Sendung hätte ich schon ein paar Anregungen aber da möchte Ich erst mal wissen wer sich hinter den CQ RS DL Rundspruch verbirgt :clue: könnte ja jeder sein :dlol:

Tschau vom baroni
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 7
 
Beiträge: 736
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon ax73 » Mo 27. Mär 2017, 09:48

Anmeldung hat nun geklappt. Und ich kann mir vorstellen, daß dieser "professionell klingende" Beitrag
über Funk kaum verständlich und hektisch rüberkommt. CB ist und bleibt Sprechfunk. So reizvoll der
Einsatz von Hintergrundeffekten und Kompressormechanismen auch sein mag - dat hat noch nie funktioniert
bei Funk. Und wird es auch nicht. Die MP3-Datei ist was für die Wiedergabe auf Multimediageräten aber
ungeeignet zur Funkübertragung.

Erfreulich finde ich, daß hier einige durchaus motivierte Funkfreunde versuchen was zu bewirken. Die
Ernsthaftigkeit des Ansinnens steht für mich außer Frage. Durchhalten.

Ansonsten schließe ich mich dem Diddi an - ein paar belastbare Infos darüber, wer hinter der Aktion steht
und für was er/sie steht/stehen wären schon wichtig. Gleichwohl gilt es, eine gesunde Balance zwischen
Information und Datenschutz hinzubekommen. Das ist ebenso wichtig.

Noch ein Tip: Leistung hat man oder nicht. Zu viel drüber reden erhöht nur die Anzahl der Meinungen aber nicht
die Effektivität. Mit diesem Thema würde ich journalistisch noch etwas behutsamer umgehen.

Schaun wir mal :wink:
Benutzeravatar
ax73
Santiago 7
 
Beiträge: 632
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon Foliant » Mo 27. Mär 2017, 14:25

Gibts das ganze auch irgendwo zum nachhören?
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker

Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!
Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2388
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 20:21

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon ROMEO 1 » Mo 27. Mär 2017, 15:06

ROMEO 1
Santiago 6
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 22:18
Wohnort: Barntrup

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon CQ RS DL Rundspruch » Mo 27. Mär 2017, 16:26

Ja Didi mit dem Bergfunk hast du natürlich recht ... meine Funke muss auf den Messplatz und bekommt evntl. auch neue filter spendiert - alles Andere macht auf dem Berg keinen Sinn, Empfindlichkeit ist eben nicht alles....

Das Team Rundspruch ist gerade am Wachsen und setzt sich aus Funkern aus dem ganzen Land zusammen. Die Idee "Wir machen Deutschland Rundspruch" war und ist also eine Gemeinschafts-Idee von Funkern und das ist gut so. Wir haben einfach gesagt, wir machen Rundspruch - wer will mitmachen und es machen Leute mit. Du hast ja auch meine Email-Adresse, unsere Webadresse und wenn ich auf dem Berg stehe, sage ich Dir immer als Rhönpaulus kurz Hallo. Auch viele andere Mitmacher sind "Alte Bekannte" und sind in der Mitgliederliste bzw im Impressum zu finden und Dir sicherlich bekannt. Telefonnummer von Dir habe ich noch oder wir hören uns auf dem Berg.

Zum Meinung sagen hatte ich gerade an anderer Stelle geschrieben:

Das Problem ist aber vor allem in einer Muskelschwäche des PTT-Fingers zu finden, zugunsten des "Streichelbrett-Daumens" verkümmert der Tastungsfinger. Auch ganze Hirnregionen werden abgebaut, jedoch die Bereiche, welche den Daumen steuern sind bei der heutigen Jugend schon stark angeschwollen. Leider bekommen die Leute eine Art Kommunikations-Angst. Ist der Daumen noch mutig, weil anonym, am Internet stalken, dient die Mundöffnung meist nur noch zur Aufnahme von Fertigmahlzeiten aus der Mikrowelle (falsche Frequenz). .... aber wo kommen wir her? Der Rundspruch ist ein für den Hörer passives Ereignis, mit dem wir genau auch diese "Nur Zuhörer" erreichen wollen und von denen gibt's mehr als man denkt. Laut Händlerangaben, wurden im letzten Jahr oft mehr CB's als Afus in DE umgesetzt ... irgendwo müssen die ganzen Funkis ja gelandet sein. Auch wenn es nicht gerade erbaulich ist, die Schweiger gehören mit zu unserer Zielgruppe ...

Fazit: Man kann heut zu Tage sehr Froh sein, wenn man (wertvolle) offene Kritik bekommt. Wenn das dann auch noch konstruktiv ist, ist das schon wunderbar. :banane:

Wir wollen den Rundspruch ganz bewusst Abhängig machen von den Meinung der Hörer, deshalb gehen wir ja auch in die offene Kommunikation. Wenn also jemand was "gscheides" zu Sagen hat, kann es sein, daß daraus schon in der nächsten Sendung ein Thema wird. Aber das Bedarf Meinung ... und daran fehlt es vielen und sie werden Abhängig von Meinungsmache oder eben ganz Meinungslos.

Die erste Sendung sollte vor allem Möglichkeiten einer "modernen" Rundspruchaussendung erkunden und ist in jedem Abschnitt natürlich Meinungssache...aber darum geht es ja bei der gemeinsamen Nachbereitung und Vorbereitung für die nächste Sendung.

Die Aussendung auf AM ist nicht leicht. Viele unserer Sender sind auch erst in der letzten Woche verbindlich dazu gekommen. Die MP3 für Funk ist übrigens eine andere als die auf der Webseite - die Funkversion hat einen Highpass 400. Einigen ist damit eine ganz hervorragende Ausstrahlung gelungen und die durften sich dann auch auf Band viel Lob einholen. Damit das gut gelingt, bedarf es halt etwas Zeit für eine gute Abstimmung. Da möchte man fast AM wieder über Bord werfen - ich hatte etliche QSOs auf AM, wo die Gegenstation HF auf der Leitung hatten (Quietsch) und nur der Griff zum O-Mike geholfen hat. Ist aber auch ein Zeichen für die heutzutage üblichen Leistungen, bei 4 Watt AM Quietscht in der Regel nix :-P

Insgesamt haben wir sehr viel Lob bekommen, was sehr nett ist, aber uns noch nicht auf die nächste Sendung vorbereitet. Viele sagten "weiter So" was "So" bedeuten soll, müssen wir jetzt aus Nasen ziehen :-9

Also wieder viel Gelaber ... hoffe es bleiben noch Fragen

bg Sven (P.S.:ich hatte den Auftrag Funkbazis vom TEAM .....auch wenn ich mit MEINER Art manchmal anecke :mrgreen: )
Benutzeravatar
CQ RS DL Rundspruch
Santiago 1
 
Beiträge: 20
Registriert: So 19. Mär 2017, 22:02

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon Terminator » Mo 27. Mär 2017, 17:09

Jetzt habe ich mir den Rundspruch auch mal angehört. Ganz gut gemacht allerdings waren mir die Inhalte auch etwas dünn. Diese Ideen gibt es schon seit zig Jahren, leider hat sie bis heute niemand umsetzen können. Auch die Aussagen von Henning Gajek sind alles andere als neu. Was fehlt sind wie immer realistische Inhalte. Viel bla bla aber keinen einzigen Satz dazu wie und von wem solche Ideen umgesetzt werden sollen. Keine neuen Ideen, kein Geld, keine Vertretung und keine CB Funker.

Mich würde interessieren, wie war die Resonanz und wie hoch die Reichweite (Hörerzahlen)? Gibt es da schon Erkenntnisse?
Terminator
 

Re: CB-Funk Rundspruch Deutschland „CQ RS DL“

Beitragvon Foliant » Mo 27. Mär 2017, 17:24

Vorschlag zur nächsten Ausgabe: Interview mit einem Altfunker der von den neuen Möglichkeiten mit 4W AM, 12W SSB berichtet. "Früher wäre man wegen SSB gehonigt, geameist und geameisenbärt worden! Heute ist das legal!"
Da findet sich schon einer...

Vorschlag für Langzeitprojekt: Interview mit "Ortsrunden", "Funkfreunden" oder wie auch immer sich eine Lokale Gruppe selbst betitelt. So können noch aktive Gegenden sich vorstellen, kleine Anektoden heitern euren Rundspruch auf und es wird bewiesen das die "Hausfrauenrunden" weder out noch langweilig sind.

Sonstige Themen: AM-Enthusiasten, FM-Freaks, SSB-Klöner... Das kann sich zum gespielten Krimi um die beste Modulationsart entwickeln. Irgendwie ist ja eh jedem klar das es kein nonplusultra gibt und eher die Situation zählt...


Die nächste (Idee) bitte.


Grüße
Patrick
13PR87 - Wellenfilet, der hochfränkische Milliwattfunker

Weniger Fernsehen - mehr durchsehen!
Benutzeravatar
Foliant
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2388
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 20:21

Nächste

Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste